Beiträge von Ernst3510

    Hallo Allerseits,


    Bei meinem 1249, der inzwischen wieder läuft, war ein altes Shure System mit drauf.


    Ist es noch empfehlenswert um da noch in eine Neue bzw. NOS Nadel zu investieren?
    Eine klassische Shure-Nadel passt da leider nicht rein...



    Empfehlungen sind natürlich wieder Wilkommen! 8)


    ^^

    Hallo Dirk,


    Guck mal in meinem 1249 Fred von dieser Woche.
    Dort hatte ich genau das umgekehrte, bei mir lief der Multi perfekt, nur der Single-Modus
    wollte nicht.


    Beachte mal dein Kurvenrad, ob im Multi-modus der Haupthebel nicht die verkehrte "Strasse" nimmt...


    ^^

    Ich würde da mit einem Schrumpfschlauch versuchen, etwas drunter zu befestigen.

    Momentan ist Gut so, drehe doch keine Single's...
    Ist nur um Ihn ganze 100% in Ordnung zu haben, für den Fall das er irgendwann mal wandert.
    Trotzdem Danke für den Tip! :thumbup:


    So, und nun bleibt er mal einige Zeit hier:

    Endlich Fertig, und mit klarer Haube...



    Stanton 881S mit originaler Nadel, macht sich einfach super auf dem 1249


    Bin nun wieder eine Weile glücklich und Zufrieden.


    Und nochmals besten Dank an Alle die hier Ihren Input gegeben haben! :thumbsup:


    ^^


    Edit: wen's interessiert, hier die Bilder: https://photos.app.goo.gl/J6fkGmNUA3pJp3pN8

    Hab's gefunden, der Dachboden verliert halt nix
    Ernst, falls Du das Prisma noch benötigst, dann am besten per PN kurz Bescheid geben.

    Danke Luke, hat Sich inzwischen schon erledigt. Board-Mitglied Andreas (Secco) war so nett um mir eins mit der Post
    zu besorgen. Trotzdem herzlichsten Dank für's Angebot... :thumbup:



    Bleibt nun nur noch das Problem 33/45 Umschalter...


    Alle Methoden verhindern das Umklappen des Riemens, wobei Büroklammer und gedruckte Klammer dem Riemen von oben noch stärker einen mitgeben, da sie deutlich weniger Luft über dem Riemen haben, als die Nase vom Umwerfer. Der Riemen wird dann schon früher und auch etwas weiter nach unten gedrückt.

    Werde nun erst mal die ersten zwei optionen MaxB ausprobieren.
    Wenn es nicht richtig funzt, wäre es möglich um so einen aufsatz bei Dir zu bekommen?


    ^^

    Moin,


    Der 1249 funzt nun (fast) Perfekt!



    Noch ein paar "Kleinigkeiten":



    - Das Prisma vom Strobo war leider verschwunden, warte nun auf einen Ersatz dafür.



    - Den Pitch musste ich bis am Ende ganz nach rechts drehen bis die sollgeschwindigkeit erreicht war. Is nun auch korrigiert und neu eingestellt.


    - Die Geschwindigkeit lässt Siche leider nicht umschalten von 33 nach 45...
    Die Umschaltmechanik arbeitet Korrekt, ist neu gefettet usw. Habe festgestellt beim umschalten wird der Riemen nur
    flach gedrückt beim Wechsel, kann es sein das der Riemen zu "Schwach" geworden ist? (Der Riemen liegt mit der korrekten Seite auf...)

    - Dieses System war im 1249 verbaut, eine normale Shure Nadel passt leider nicht.
    Noch die Mühe wert um eine Nadel zu beschaffen??


    So, das war's für den Moment.
    Anregungen sind wie immer, wieder Willkommen... :whistling:


    ^^

    Hallo Wolfgang,


    Riesen grosses Dankeschön, Du hast mir die Lösung für dieses verflixte Manko angereicht... :thumbsup::thumbsup::thumbsup:


    Fehler lag nicht am Kurvenrad, sondern an einem blöden, dünnen Kupferblech, das Sich irgendwie ein paar Millimeter
    verbogen hatte. Dort hat wohl irgend Jemand mit dem Schraubendreher dran gewerkelt. Sogar noch ein tiefer Kratzer ist
    in dem Blech sichtbar... 8|

    Das Kupferblech tikte jedesmal am grauen hebel auf dem Kurvenrad, so das der Haupthebel die "verkehrte Bahn" einschlug...
    Habe Ihn ein bisschen höher gebogen, und nun funzt die Automatik ENDLICH auch im Single-Modus! :thumbsup:


    Kleine Ursachen, grosse Folgen! 8o


    Nochmals, Danke...(und natürlich auch alle Andere die hier mitgelesen haben und Ihre Ratschläge gegeben haben. :thumbup: )


    ^^


    Edit: ist aber nicht der lezte "Durchgang", es gibt an diesem 1249 noch viel Arbeit... 8|

    Und hier noch einmal mit Wechslerachse:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Funzt Perfect...


    ^^

    Hallo Mirko,


    Willkommen hier im Board!


    Zu den Bildern: Du braucht ein TK-Adapter für das System, allerdings auch eine Einstellehre um die Nadel korrekt ein zu stellen.


    In der Mitte vom Plattenteller gehört eine Zentrierachse hin.


    Auch gerne vorsichtig mit dem Single/Multischalter am Tonarmende... Bitte keine gewalt anwenden beim schalten.
    Die nasen im Tonarm könnten abbrechen und dann ist es Mahlzeit!
    Wenn die Wechselfunktion nicht gebraucht wird, einfach auf Single stehen lassen. (deine Schallplatten danken Dir! ) :D
    Und falls da schon etwas bleibt haken, kurze nachrich hier, dann sehen wir weiter...


    Und nun mal hoffen das die Automatic vom 1249 richtig funktioniert, das vernünftig ein zu stellen ist ne sch**ss Arbeit.
    Weiter empfehle ich auch um den Knallfrosch, der im Stroboskop steckt aus zu wechseln.


    Unnötig um zu schreiben, das die ganze Mechanik sauber gemacht werden muss und neu gefettet.


    Ein schönes Startobjekt für den Anfang, aber wenn er einmal richtig funzt, steht da ein Spitzen Spieler!


    Bin im moment selber dabei um einen 1249 wieder flott zu bekommen...


    ^^

    Kann es sein, dass im Single-Mode keine Wechselachse gesteckt sein darf?

    Stimmt, Micha. Habe jedoch sogar im Mutli-modus keine Wechselachse gesteckt.


    Und doch funzt er gut im Multi...


    Anbei noch ein paar Filme aus anderer Sicht...


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Single-Modus


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Multi-Modus



    Eingestellt nach obigen SM...


    Alles gereinigt, neu gefettet usw...


    Müsste nun doch eigentlich perfect funzen, jedoch... X(


    ;)

    So, wie versprochen die zwei Filme:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Multi-Modus


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Single-Modus


    Im Multi-Modus funzt er...


    ^^

    Moin. Ich hatte auch das Problem mit der automatik... Letztendlich war der Pimpel zu kurz, der das segment nicht mitgenommen hat. Versuche mal ein anderen pimpel.... Ich glaube den schwarzen von revisound verbaut zu haben...

    Hallo Carsten,


    Am Anfang hatte ich einen gelben und einen schwarzen Pimpel vor Revi eingebaut, hat leider nichts gebracht... ;(
    Habe nun einen "originalen", also mit flachem Kopf eingebaut (der Rote, hier oben im Bild), und nun funzt er, zumindest im multi-modus.
    Im single betrieb bekomme ich Ihn nicht am laufen, alles ausprobiert, Stellhülse gegen Stellschraube, alle Variationen
    ausprobiert, leider kein Resultat. X(


    Ich bin jezt weg bis morgen, wenn Zeit, setze ich morgenabend zwei Filme rein, Multi und Single.
    Auf jeden Fall danke für die Anregung...


    ^^

    Bitte schaue einmal ob das Segment des Tonarms beim schalten des MS auch korrekt in die Mitte des Führungststücks rutscht.


    Evtl musst du das Führungsstück nachstellen.

    Danke Carina,


    Der MS funzt korrekt, darum habe ich im moment einen klassischen Ring beim MS anstelle des Siiconenring...
    (Ist ja im Prinzip gleich wie beim 1219/1229, und da hab ich schon Versciedene von revidiert)


    ^^

    Welches Gummi hast Du für den Multiselektor verwendet?

    Hatte mir einen Meter Siliconenschlauch bestellt, nach meinem geschmack aber etwas zu elastisch und zu weich...
    https://www.ebay.de/itm/Silikonschlauch-3mm-4mm-5mm-6mm-8mm-10mm-Meterwahre-lebensmittelecht-Top-Qualitä/311955979526?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&var=610750007038&_trksid=p2057872.m2749.l2649


    Das Silicon ist nicht schlecht, werde den ring mal wieder reinsetzen wenn die Automatik funzt!



    Für den Lift muss man den Tonarm ausbauen? War der Aufwand groß?

    Der Tonarm muss raus, ist nicht schwierig, mache genug Bilder von der Demontage.
    Was sehr wichtig ist: Wenn der Tonarm raus ist, brauchst Du nur das dicke schwarze und runde Plastikteil am unteren Ende vom Tonarm
    ab zu schrauben und du hast den Lift raus.



    Einfach den grossen Stift in der mitte abschrauben und den Ring abnehmen...


    Hier noch ein link von meiner Arbeit bis jezt: https://photos.app.goo.gl/J6fkGmNUA3pJp3pN8



    Wie stellt man eigentlich Tonarmlager ein?

    Am besten die Finger davon lassen! Die verstellen sich so schnell nicht.
    Und wenn: bei diesem Tonarm nur das oberste lager, erst der äussere silberfarbigen Ring locker machen und dann mit der Madenschraube den Tonarm so justieren das es ein minimales spiel zwischen Lager und Tonarmring gibt. Ist ziemlich kniffelig, wenn Du das noch nie gemacht hast.
    Aber wie ich oben lesen konnte, hast ja EIN PAAR 1249er rumliegen... :D


    Und das Prisma ist mir sehr Wilkommen, gib mir mal bescheid über PN wenn Du es gefunden hast.
    Schon mal herzlichsten Dank dafür!


    ^^

    Wenn das gelbe Ding in dem einen Bild Dein Pimpel ist, wundert mich das nicht ...

    Entschuldigung, Peter!


    Das obrige Bild war von mein erster Versuch, war ein gelber mit rundem Kopf... :whistling:
    Verkehrtes Bild eingefügt.

    Dieser hier steckt nun drin...


    Ach ja, habe den Silicon-Ring wieder rausgeschmissen, war etwas zu locker (weich!), obwohl er das richtige Mass hatte.
    Höhenverstellung arbeitet nun auch wieder korrekt!


    Nur auf Singleplay keine Automatik...


    ^^