Beiträge von iwui

    Wer ist TE?


    Ich habe die Kontakte mit Löschpapier und Isopropanol gereinigt, danke für den Tipp!


    Am Sonntag tauscht mir ein Kumpel die Kondensatoren und die Stecker, der Pimpel ist schon getauscht... Bin schon gespannt auf die Inbetriebnahme.

    TE ist der ThreadErsteller.

    Irgendwo habe ich so ähnliche Geschichten schonmal gelesen. Wenn ich nur wüsste wo… *grübel*


    ;)

    Schau mal hier:


    Externer Inhalt m.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Hattest du den Schaltarm #143 von der Rillenachse #185 demontiert? Die Rillenachse muss sauber, geölt und leichtgängig sein.

    Hattest du die Schraube #164 gelöst? Wann ja kannst du dort nochmal lösen und minimal nachjustieren, damit der Schaltarm vl. den Schalter frei gibt.




    Zumindest war es bei meinem 1218 so. Eine Bitte an die Profis: Korrigiert mich, wenn ich Mist rede.

    Sorry ich kann dir da nicht weiterhelfen, aber nennt sich die Scheibe rechts nicht Federscheibe? Die Bezeichnung Federscheibe passt aber nicht auf deine 3 Nummern.

    Beim Plattenspieler würde ich auf jeden Fall schauen, dass das Headshell intakt ist. Denn beim Elac sind Headshell und Tonarm verheiratet und nicht einfach auszutauschen. Die Anschlussplatte unter dem Headshell bricht wohl gerne.

    Den PC 50 H II sieht man schonmal in der kleinen Bucht zwischen 50 und 100€.

    Ich schließe mich dem Uli an.

    Ich möchte aber noch anbringen. Je nach Bedienhöhe und Headshell und Tonabnehmer ist die Bedienung besser oder schlechter, falls sowas für dich von Bedeutung ist.

    Meine Bedienhöhe ist 60 cm und ich zeige dir mal 2 Bilder, wie es sich bei mir darstellt:



    Gute Überlegung, Rainer.

    Ich finde Maads (#2) Vorschlag interessant. Vl. nicht mit dem ganzen Tonarm, aber evtl. mehrmals das vordere Teil wie eine Wäschespinne oder eine Windmühle zusammengebastelt.

    Ich finde hier gibt es jede Menge gute Ideen, wenn man die Tonabnehmer präsentieren will.


    Ich finde Maads (#2) Vorschlag interessant. Vl. nicht mit dem ganzen Tonarm, aber evtl. mehrmals das vordere Teil wie eine Wäschespinne oder eine Windmühle zusammengebastelt.


    Auch Candelas (#6) Vorschlag gefällt mir sehr gut. Kann man auch wunderbar noch kombinieren mit SME Buchsen.


    Die Holzkästchen von zwölf36 (#19) gefallen mir auch. Besser noch mit passendem Einsatz aus Schaumstoff oder so.


    Und die Idee von schrauber71 (#43) hat auch was. Ähnlich einem CD Regal zum einschieben.


    Also Rainer, mach was draus. ;):)

    ...

    Das heiß, ich müßte den Motor ausbauen und alle rotierenden Teile reinigen und neu fetten. Wie ist das mit dem Zahnkranz (weiß Kunststoff-Pitch Control) was man von oben sehen kann. Da ist der Zahnriemen sowieso gerissen.Kann ich die kleine Mutter abnehmen und das Teil nach oben abziehen?

    Zum Reinigen der alten bzw. verharzten Fette würde ich Terpentin oder Isopropanol nehmen und zum Einfetten ?

    Also ich habe den Zahnkranz bisher immer gelassen, also nicht weggeschraubt.


    Ich benutze Isopropanol und Q-Tips in rauhen Mengen.


    EDIT: Zum einfetten mittlerweile das Shell Gadus S2 V100 2 Mehrzweckfett.

    Deine Nummern sind Klasse. Ich glaube, dass das Problem war, dass die nicht an den Anfang der Tabelle gehörten, sondern einsortiert.

    Deswegen schrieb ich ja, dass das beste wäre, einfach beide Systeme im direkten Vergleich zur Probe zu hören. Doch wo kann man sich ein System einfach mal für eine Woche ausleihen und Probe hören? ;-)

    Also ich wäre als Käufer einer neuen Nadel nicht begeistert, wenn die schon bei einigen Leuten zur Probe lief. ;)^^


    Nee Spaß beiseite. Du könntest das System kaufen und bei Nichtgefallen gebraucht und mit Angaben der Betriebsstunden wieder verkaufen oder hier anbieten.