Beiträge von iwui

    Mein Handy hat noch ein älteres Betriebsystem drauf, sonst hätte ich es auch mal ausprobiert.

    Kommen wir mal zum Thema zurück: Hab die App spaßhalber gerade mal ausprobiert. Bei den ersten Messungen sagte sie mir erst, mein Audio-Technica AT-LP120XUSB sei einen Tick zu schnell, dann beim zweiten Versuch war er einen Tick zu langsam, seit dem dritten Versuch meldet sie immer, dass es perfekt bei 33 1/3 Umdrehungen wäre. Alles gelogen, passend zum Wetter hatte ich die Maxi-Single "Here Comes The Rain Again" von Eurythmics aufgelegt, die läuft mit 45. :P


    Spaß beiseite: Ist ein nettes Spielzeug, aber aufgrund der anfänglichen "Schwankungen" der Messergebnisse, obwohl das Stroboskop am Tellerrand erwartungsgemäß keinerlei Schwankungen zeigt, macht man wohl besser mehrere Messungen, um die Ergebnisse zu verifizieren.

    Mein Handy hat noch ein älteres Betriebsystem drauf, sonst hätte ich es auch mal ausprobiert. Als erstes hätte ich aber wohl einen Stream getestet. Der sollte doch 0 Abweichung haben.

    Ja das Buch ist schon Klasse. Ich habe ja die 5. Ausgabe in sehr gepflegtem Zustand, werde mir die neue, erweiterte, letzte Ausgabe trotzdem holen.


    Eine komplette Dual-Wiki, wäre wohl das was er sucht. Ob die aber jemals komplett wird?

    An dieser Stelle Hut ab, an alle, die sich da einbringen.

    Uffbasse, sonst unterstütze ich zukünftig vermehrt die heimischen, badischen Winzer und importiere keinen Wein mehr aus Rheinhessen. ;)

    Hallo Tonabnehmer.


    In der ausführlicheren Serviceanleitung des scheinbar baugleichen Grundig PS8000 (siehe ext. Anleitungen) ist auch, wie Winfried schrieb, von 2 Schrauben (1 von oben und 1 von unten) die Rede. Da steht dann auch, wie man das Chassis und die Abdeckung ausbaut.


    Puuhbaer68 Von einer Bodenplatte beim 455 und auch beim 455-1 weiß ich jetzt auch nichts, ist aber auch schon wieder länger her und komplett zerlegt, habe ich meine nicht. Ich habe bei meinen zweien immer nur das Chassis ausgebaut und die notwendigen Arbeiten ausgeführt. Der Pimpel war auf jeden Fall bei beiden hinüber.

    Hallo Franz-Josef.


    Sorry bin grad auf dem Sprung, aber schau mal in diesem Thread, da sind einige Fotos von Federn drin, vl. ist deine dabei:



    LG Martin


    EDIT: Sieht sogar aus, wie die Feder auf meinem Foto aus Beitrag #8.

    Einen schönen Abend aus dem Rheingau.......... Mein Name ist Markus und ich muss unbedingt wieder einen Plattenspieler haben. Nun kann ich in der Nähe einen CS 601 mit neuem Riemen und wohl orginal System für 100€ kaufen. Ist das eine gute Idee??? Um Hilfe / Anregungen bin ich sehr dankbar.

    Liebe Grüße Markus

    Hallo Markus.


    Ist das der 601 in Rüsselsheim?

    Der sieht gut aus, hat aber, meines Wissens, weder die Originalzarge noch das Originalsystem drauf. Falls du auf Originalität Wert legst.

    Man korrigiere mich, wenn ich falsch liege.


    Ich der näheren Umgebung gibt es auch Boardies. Falls du nicht unbedingt einen 601er möchtest, kannst du auch mal hier im Forum nach einem Plattenspieler fragen.


    LG Martin

    Also, wenn du nur einen Dreher schmieren möchtest, warum schaust du dann nicht beim Dualfred nach den Schmiermitteln. Da gibts die in praktischen Spritzen und Döschen. Ja sicherlich teurer, als selbst in Baumärkten oder Onlineshops zusammengesuchte größere Gebinde, von denen du allerdings nur kleine Mengen verbauchst, aber dafür musst du nicht lange suchen und recherchieren.


    Evtl. benötigst du ja auch noch einen Riemen. Den gibts auch beim Alfred.

    Hallo Kai.


    Gratuliere zum ersten neuen Dreher und danke fürs vorstellen. Tja und du bist dann wohl auch der erste Boardie, der das Teil hat. Nochmals Gratulation.


    Mir gefällt das Teil auch ziemlich gut. Schwarzer Teller, schwarzer Tonarm, auch die Zarge gefällt mir gut und wenn die Quali stimmt, dann umso besser.

    Einzig die Blende mit dem Logo und den aufgedruckten Geschwindigkeiten, springt mich optisch jetzt nicht sofort an.