Dual 1019 Aufsetzpunkt

  • Guten Morgen zusammen,


    bei der Total-OP meines 1019 sind mir leider ein paar wichtige Teile abhanden gekommen.

    Ich habe meinen alten Thread quasi beendet, da es dort nach meiner Meinung jetzt zu unübersichtlich wird.

    Dinge, die ich bei einer größeren Revision Std jeden Fall besser machen sollte wurden mir schon gesagt 🙂 und ich werde sie berücksichtigen.


    Was möchte/ muss ich noch machen?

    Aus meiner persönlichen Sicht ist die Einstellung des Aufsetzpunktes zu justieren. Und obwohl das bestimmt recht einfach zu lösen ist, kann ich es aber nicht, weil mir der Exzenter R5 fehlt 🙈.


    Dem SM kann ich leider nicht entnehmen, wie das Teil genau aussieht.


    Ob mir das wohl jemand zeigen kann? Foto evtl. ?

    Und dann bräuchte ich das Teil ja auch noch. Da würde ich evtl auch eine extra Suchanfrage stellen.


    Vielen Dank schon jetzt.

    Viele Grüße

    Jörg


    Respektiere dich selbst, respektiere andere und übernimm Verantwortung für das was du tust. - Dalai Lama


    Im Wohnzimmer spielt aktuell ein 1219 - im Büro übernehmen das ein CS 620Q ein CS 522 (jetzt mit Haube, danke dafür an das Forumsmitglied Wolfgang -601_1700_839-) und ein CS 1228

    Pause haben: der CS 5000 und der 1225

  • Guten Morgen, du hast schon die Plattengröße auf 17 gestellt und die dann zum Vorschein kommende Justierschraube gedreht?

    VG, Matthias

    VG

    Matthias

  • Hallo Matthias,


    du Justierschraube ist es, die mir fehlt. Im SM wird die mit Exzenter R5 bei der Problembehandlung beschrieben. Ich bräuchte jetzt irgendetwas, damit ich weiß, wie diese Schraube befestigt ist, wie lang sie sein soll/ muss und ob da außer Schraube noch ein Teil dazugehört.....

    Viele Grüße

    Jörg


    Respektiere dich selbst, respektiere andere und übernimm Verantwortung für das was du tust. - Dalai Lama


    Im Wohnzimmer spielt aktuell ein 1219 - im Büro übernehmen das ein CS 620Q ein CS 522 (jetzt mit Haube, danke dafür an das Forumsmitglied Wolfgang -601_1700_839-) und ein CS 1228

    Pause haben: der CS 5000 und der 1225

  • Hallo Jörg, ich komme erst ab Montag wieder an meine 1019er, wenn bis dahin keiner geantwortet hat, mache ich Fotos.

    VG, Matthias

    VG

    Matthias

  • Ja, alles gut.

    Wenn man etwas verbaselt, dann muss man anschließend Geduld haben, wenn man Hilfe bekommen möchte. Also keinen Stress. Meinen 1019 stelle ich nachher auf die Seite. Immerhin macht er schon wunderschön Musik, was mich sehr freut :)

    Viele Grüße

    Jörg


    Respektiere dich selbst, respektiere andere und übernimm Verantwortung für das was du tust. - Dalai Lama


    Im Wohnzimmer spielt aktuell ein 1219 - im Büro übernehmen das ein CS 620Q ein CS 522 (jetzt mit Haube, danke dafür an das Forumsmitglied Wolfgang -601_1700_839-) und ein CS 1228

    Pause haben: der CS 5000 und der 1225

  • Hallo Matthias,


    richtig lesen, soll ja bekanntlich helfen und das habe ich nicht getan. Ich entschuldige mich dafür.

    Natürlich kommt auch bei mir die Justierschraube zum Vorschein, wenn ich auf 17 stelle 🤦🏼‍♂️.


    Jetzt habe ich eine Stunde justiert, zerlegt, zusammengesetzt, wieder justiert. Das höchste der Gefühle ist, das die Nadel so nah an der Platte ist, das sie dranher schrabbt. Getroffen wird die Platte nicht.


    Die Justierschraube steht auf der Schiene auch entweder in der Mitte der Führung oder "oben am Rand".

    Also entweder hier in der Mitte:



    oder hier am "oberen Rand"



    Ich bekomme die Schraube nicht zum "unteren Rand" gedreht.

    Vielleicht ist das auch gar nicht vorgesehen, nur könnten das ja auch die fehlenden Millimeter sein.


    Wäre toll, wenn noch jemand eine Idee hat.


    Im zusammengebauten Zustand bekomme ich die Schraube übrigens auch nicht komplett mittig über die Justieröffnung.


    Das sieht dann so aus:


    Viele Grüße

    Jörg


    Respektiere dich selbst, respektiere andere und übernimm Verantwortung für das was du tust. - Dalai Lama


    Im Wohnzimmer spielt aktuell ein 1219 - im Büro übernehmen das ein CS 620Q ein CS 522 (jetzt mit Haube, danke dafür an das Forumsmitglied Wolfgang -601_1700_839-) und ein CS 1228

    Pause haben: der CS 5000 und der 1225

  • Mmhh, das Problem hatte ich bisher nicht, ein Drehen an der Schraube hat bis jetzt immer gereicht, um den optimalen Aufsetzpunkt zu treffen. Ich denke, daß man die Schraube schon komplett sehen muß, da ist vielleicht etwas verstellt oder verbogen. Bei so viel 1019er Wissen hier im Board müßte doch ein Mitlesender einen Lösungsansatz haben.

    VG, Matthias

    VG

    Matthias

  • Ich hoffe, dass sich einer der 1019 Experten meldet, der dafür einen Lösungsansatz findet.


    Danke schon mal an dich, Mattipatti 🤗

    Viele Grüße

    Jörg


    Respektiere dich selbst, respektiere andere und übernimm Verantwortung für das was du tust. - Dalai Lama


    Im Wohnzimmer spielt aktuell ein 1219 - im Büro übernehmen das ein CS 620Q ein CS 522 (jetzt mit Haube, danke dafür an das Forumsmitglied Wolfgang -601_1700_839-) und ein CS 1228

    Pause haben: der CS 5000 und der 1225

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.