Frage zum 1019

  • Hallo Kai, Michael & Rio,


    danke für Eure erhellenden Hinweise!


    Hier ein Bild von meinem 1019. Von oben noch halbwegs unauffällig. Von unten: not so much.



    Nun ist guter Rat teuer. Was tun?


    Den Tonarm möchte/kann ich wohl nicht ausbauen. Kann ich den Plastikteil mit den Kontaktflächen schadfrei entfernen und mit Schmirgel/Glasfaserradierer den "Schnee" wegräumen und dann versuchen so gut wie möglich eine Versiegelung vorzunehmen?


    Beste Grüße
    Albert

  • Hi,
    das ist Zinkfraß..., das Problem ist häufig beim 1019. Das Zeug muss runter und muss dann versiegelt werden.
    Ich habe dazu immer den Tonarm ausgebaut, und bin gründlich und vorsichtig mit einem Glasfaserstift und feinem Schleifpapier zu Werke gegangen, anschließend habe ich es mit Lackspray versiegelt.
    Bisher ist nichts wieder bei mir aufgeblüht....
    Gruß Frank

    • Vinyl gehört auf den Teller! :)
  • ...das Kabel habe ich auch ein Stück herausgezogen und bei der Gelegenheit gleich ersetzt, je nach Zustand...

    • Vinyl gehört auf den Teller! :)
  • Hi Frank,


    danke für Deine Antwort. Ich (schrecklicher Anfänger) traue mich den Arm nicht abzubauen. Weißt Du, wie ich die Kontaktfläche für das TK entfernen kann? Kann ich das einfach (Ausrichtung Bild 2) senkrecht noch oben abziehen? Sind da Befestigungsnasen o.ä., die man nicht so einfach sehen kann?


    Beste Grüße
    Albert

  • Hm,
    das Kabel muss am Kurzschließer abgelötet werden, dann kannst Du die Kontaktplatte samt Kabel vorsichtig ein Stück herausziehen....Vielleicht gibt es ja jemanden in Deiner Nähe hier, der Dich unterstützt...
    Gruß Frank

    • Vinyl gehört auf den Teller! :)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.