Dual 704 kein Ton

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lieben dank für die vielen guten Tipps

      Ich werde mal versuchen mit meinem Multimeter durchzumessen und auf die angekündigten Ersatzteile des Verkäufers warten.
      Justierung des kurzschliesser habe ich nicht im board gefunden. Hat da jemand einen Tipp zu?
      Sonst melde ich mich wieder, wie sich alles entwickelt.

      Gruß Roland
      In Verwendung : 704 in Egenbau Zarge, Thorens 145 MK II, Rega RP 3 TAD Edition.
      Weitere: 1229, 1219, 1249, 601...... :)
    • beeblebrox schrieb:

      Wie !!??, der schliesst echt für die Bruchteile einer Sekunde kurz ?

      Das ist ja dann eine Fehlerquelle ohne echten Sinn, oder ?


      Also, ich habe gerade keine Lust, meinen 704 aus der Wanne zu heben, aber ich glaube schon, daß er einen Kurzschließer hat.

      Grüße, Markus

      Edit: habe gerade mal in der Service Anleitung nachgesehen: Er hat einen Kurzschließer. Den könnte man ja zu einem reinen Lötstützpunkt degradieren, um ihn als Fehlerquelle auszuschließen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von heinzoemmes ()

    • Moin Markus.

      interessanter Ansatz. Also die Tonarm Kabel direkt das chinchkabel

      Oder wie meinst Du das? Das sind aber doch 5 tonarm kabel??
      Sorry für die blöde Frage. Bin da nicht so fit in diesem Bereich.

      Gruß Roland
      In Verwendung : 704 in Egenbau Zarge, Thorens 145 MK II, Rega RP 3 TAD Edition.
      Weitere: 1229, 1219, 1249, 601...... :)
    • Deepton schrieb:

      interessanter Ansatz. Also die Tonarm Kabel direkt das chinchkabel



      Oder wie meinst Du das? Das sind aber doch 5 tonarm kabel??

      Sorry für die blöde Frage. Bin da nicht so fit in diesem Bereich.


      Ja, aber Deine Frage zeigt schon, daß Du es verstanden hast. Rot ist + Rechts, Grün ist - Rechts, Weiss ist + Links, Blau ist - Links und Schwarz wäre dann der Schirm. In der Nähe des Kurzschließers sollte eine Schraube sein, an der Du die schwarze Leitung mit der Plattenspielermasse verbinden kannst. Oder Du lässt es am Kurzschließer angelötet, wo es ist, dann sollte es auch mit der Plattenspielermasse verbunden sein. Die Plattenspielermasse müßte dann u.U. mit einer separaten Masseleitung noch mit der Masseklemme des Phonopres verbunden werden.

      Grüße, Markus
    • Deepton schrieb:

      Minus wird ja dann zusammen gelegt richtig?

      Jetzt hatte ich doch glatt eine anderen Thread im Kopf, in dem es um einen symetrischen Anschluß ging. Ja, genau ! Die beiden minus können zusammen auf die Schirme von Rechts und Links und der schwarze draht dann gleich mit dazu. Das wäre dann genau die Funktion der intakten Massebrücken im Kurzschließer, nur daß Du das ganze " Massekonstrukt " noch irgendwo leitend mit dem Chassisblech verbinden solltest.

      heinzoemmes schrieb:

      In der Nähe des Kurzschließers sollte eine Schraube sein, an der Du die schwarze Leitung mit der Plattenspielermasse verbinden kannst. Oder Du lässt es am Kurzschließer angelötet, wo es ist, dann sollte es auch mit der Plattenspielermasse verbunden sein. Die Plattenspielermasse müßte dann u.U. mit einer separaten Masseleitung noch mit der Masseklemme des Phonopres verbunden werden.


      Wenn die Massebrücke noch vorhanden ist ( mach doch mal ein Foto vom Kurzschließer ) kannst Du auch die Minusleitungen und die schwarze Leitung, sowie die Schirme der Chinchkabel am Kurzschließer angelötet lassen und nur die Signal+Leitungen ( Rot und Weiß ) direkt durchverbinden. Dann ist der Kurzschließer ausser Funktion und quasi nur noch ein Masselötstützpunkt.

      Grüße, Markus
    • Hallo Markus
      Wenn die Massebrücke noch vorhanden ist = ist noch....

      Habe im Moment keine Zeit. Werde das in Ruhe prüfen und melde dann das Ergebnis.

      Was ich aktuell festgestellt habe, ist das wohl etwas mit meinen Adapter nicht stimmt. Das Brummen macht er jetzt auch beim intakten anderen PS. Komisch, beim meinem 601 brummt der Adapter nicht. Mal einen andern Amp nehmen... ?( ?( ?(

      Trotzdem kommt bei den anderen aber ein Ton beim 704 nicht. :cursing: :cursing:

      Ich muss weiter testen.

      Es entwickelt sich. :) :)

      Gruß Roland
      In Verwendung : 704 in Egenbau Zarge, Thorens 145 MK II, Rega RP 3 TAD Edition.
      Weitere: 1229, 1219, 1249, 601...... :)