P 1007 Av

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo DUAListen,

      Ich habe bei einer Entrümpelung einen P 1007 AV entdeckt, der nun wieder in Betrieb genommen werden soll.

      Es war der erste PS meiner Mutter (1964 für 225.- DM gekauft), ging zwischen 1972 und 1982 durch die zerstörerischen Hände meines Onkels, wobei ihm irgendwann wegen "verblasenen" LS die Haube verloren ging, und landete anschliessend wieder bei uns im Keller.

      1988 habe ich ihn in meinem jugendlichen Leichtsinn kurz benutzt, um einige Schellackplatten zu überspielen, was er anstandslos erledigte, dann vergaß ich ihn.

      Nun habe ich ihn wieder gefunden, allerdings bereitet er mir einigen Kummer.

      1) Beim Einschalten hat er mir 2 Sicherungen 315 mA verblasen.
      Ich bin kein Elektrotechniker, aber beim Verfolgen der Spannung habe ich festgestellt, dass das ganze Chassis unter Strom stand. Ganz wohl war mir danach nicht.
      Ist das das Zeichen eines defekten HauptElkos?

      Ich habe ich dann den Netzstecker umgedreht, so dass die Spannung über den Hauptschalter ging, nochmal probiert, und siehe da: Sicherung hielt, Automatik lief an, allerdings brauchen die Motorlager einige Tropfen Öl.

      Hat es auch den Gleichrichter zerschossen?

      2) Hat jemand einen Anhalt, wie lange der Teller nachlaufen sollte?
      Nur damit ich weiss, ob das Tellerlager leicht genug läuft.

      3) An allen wichtigen Stellen der Mechanik findet sich dunkles Graphitfett.
      Das scheint mir nicht DUAL-typisch, vor allem nicht an den Kurzschliessern für links+rechts.
      Welches Fett empfiehlt sich als Ersatz?

      4) Der Gummi im inneren des Tonabnehmers CDS 620 ist spröde und eingerissen und kann die Nadeln nicht mehr sauber führen.
      Weiss jemand, wo noch ein gutes CDS 620 aufzutreiben ist?

      5) Eine Haube, auch defekt oder schlecht erhalten, ja selbst nur die Beschlagteile würden mir helfen, diesem hübschen, roten Teil neues Leben einzuhauchen.

      6) Braucht jemand Scan vom Schaltplan für 1007 AV ?
      Habe auch den DUAL Phono-Katalog 1963/64 mit 300-Serie, 1006, 1007, 1008, 1009 + Zub.
      Gruß,

      Christian

      1007 AV, Grundig TK 27
      1009, B&O Beomaster 900, Grundig TK 46
      1229, Kenwood KR 5200, Uher Royal de Luxe
      CS 750, Pioneer A-676, Pioneer CT-656 MkII, Pioneer F-656, Pioneer PD-6500
    • Hallo,

      also wenn Du Teile brauchst sieh dich in ebay um. Der 1007 AV taucht relativ häufig auf. Die 620er Systeme sind allerdings von der Nadellagerung her häufig defekt, sind ja auch schon über 40 Jahre alt.

      Der Teller sollte beim leichten Anstoßen mit dem Finger leicht laufen, etwa eine halbe bis eine Umdrehung.

      Das Graphitfett müsste original sein.

      Normalerweise dürfte das Chassis keine Spannung führen, ich nehme an Du meinst das Verstärkerchassis. Ferndiagnosen zum Verstärker sind meist ungenau. WEnn es den Gleichrichter oder Elko zerschossen hat, dann müsste die Sicherung dauernd fliegen. Allerdings kann auch der Trafo einen Defekt und Schluss aufweisen.

      Immer Vorsicht mit Netzspannungen!!!

      Fazit: Besorg Dir ein passables Zweitgerät, das müsstest Du bei ebay schon für 20 - 25 Euro bekommen und mach aus zweien eines.

      Gruss
      Norbert
    • Hallo Norbert,

      Vielen Dank für Deinen Rat.

      Ich habe vor kurzem einen Teileträger ersteigert - für 1,99... - und mache mich demnächst daran, die defekten Bauteile zu ersetzten.

      Wg. Stromführung: Es ist tatsächlich das ganze Wechslerchassis, das Strom führt. Vielleicht ist der Entstör-Elko am Motorschalter hinüber?

      Wg. Tellerlager: Es läuft nach kleiner Reinigung einwandfrei, das vom Teileträger ist allerdings hinüber.

      Wg. TA: Habe endlich ein besseres CDS 620 fürs Regal, betreiben werden ich den PW aber mit einem CDS 630 auf 2. Shell. Ist doch kein Stilbruch, oder?

      Wg. Haube: Hab' jetzt eine mit einwandfreiem Lautsprecher, allerdings muss der PVC-Bezug erneuert werden. Werde darüber berichten.

      Gruss
      Gruß,

      Christian

      1007 AV, Grundig TK 27
      1009, B&O Beomaster 900, Grundig TK 46
      1229, Kenwood KR 5200, Uher Royal de Luxe
      CS 750, Pioneer A-676, Pioneer CT-656 MkII, Pioneer F-656, Pioneer PD-6500