1218 Wartung - wo?

  • Hallo zusammen,


    mein 1218 mit M91-MGD hat seit Neukauf in den Siebzigern des vergangenen Jahrtausends noch nie eine Wartung erlebt. Er läuft zwar ohne Probleme, aber abschmieren wäre vielleicht kein Fehler - oder? Ich möchte ja noch ein Weilchen meine Freude an ihm haben. Nur wer macht das noch, DUAL in St. Georgen hat ja auf der Webseite stehen, dass sie für die Altgeräte nichts mehr tun. Und ich kann es nicht.


    Frage zwei: lohnt es sich, das M91-MGD durch ein anderes TA-System zu ersetzen zwecks klanglicher Verbesserung?


    Sonnige Grüße aus dem Heckengäu
    Rolf

  • Hallo Rolf,


    der 1218 ist Restaurationsmäßig mein Lieblingsgerät. Darf mich also als 1218er Spezialist hier outen.


    Warum willst du dein Gerät warten lassen, wenn er tadellos läuft ?(?


    Solange der Lift noch BUTTERWEICH auf die Platte absenkt, der Teller lange nachläuft etc. muss man an dem Gerät nichts machen.


    Erst wenn die Schalter schwergängig werden wegen verharzter Mechanik, dann sollte man eine Wartung in Erwägung ziehen.


    Das serienmäßige System paßt optimal zu dem Gerät und ich würde es auch nicht ausstauschen. Als einzige "Tuningmaßnahme" kann ich dir bei einem Diamant - Neukauf statt der sphärischen Nadel die elliptische Originalnadel empfehlen ;).


    So einfach ist das - und so wenig ist auch nach Jahren an einem gepflegten Gerät zu tun :].


    Gruß


    Stephan

    hört mit 2 Ohren und diese mit


    CV 1500 + CT 1540 + C 830 + CS 731Q + CL 730 + CL 720 oder mit CV 1700 + CT 1740 + C 830 + CS 721 + CS 1229 + CL 730 + TL 1000 oder mit CV 121 + CT 19 + CS 701 + CL 100

  • Salut Stephan,


    tausend Dank für deine schnelle und beruhigende Antwort.


    Ich hatte hier im Board und in der BDA gelesen, dass man doch mal ab und zu einen "Schmierdienst" machen lassen sollte. Aber was nicht sein muss, das erspare ich mir gerne. Wenn ich richtig rechne, dann hat er jetzt ca. 36 Jahre auf dem "Buckel", beachtlich.


    An eine neue Nadel hatte ich auch schon gedacht, er hat eine recht neue sphärische drin (DN 330). Wo kriege ich denn eine originale DN 345 her?
    Kennst du eine gute Quelle?


    Nochmals danke und freundliche Grüße
    Rolf




    ________________________________________________________


    Hört auch mit 2 Ohren und Braun CSV 13 + DUAL 1218 + Braun L 700
    und Braun Regie 550 + Technics SL-PG 420 + Braun L 830 und im
    Schlafzimmer mit Denon DRA 350 + Bose Brüllwürfel (AM 5/2)

  • Hallo Rolf,


    bei deinem Nick könnte man glatt auf die Idee kommen, du kommst aus NeBuLä :D (Neue BundesLänder ;)).


    Im Westen ist die Bezeichnung eigentlich nicht geläufig :D.


    Neugierige Grüße


    Stephan

    hört mit 2 Ohren und diese mit


    CV 1500 + CT 1540 + C 830 + CS 731Q + CL 730 + CL 720 oder mit CV 1700 + CT 1740 + C 830 + CS 721 + CS 1229 + CL 730 + TL 1000 oder mit CV 121 + CT 19 + CS 701 + CL 100

  • Salut Stephan,


    jaja - die Vermutung ist naheliegend, trifft aber nicht zu.


    Ich bin Oberschwabe (das ist kein Dienstgrad!!!) den es aus
    beruflichen Gründen in die Nähe der Landeshauptstadt ver-
    schlagen hat.


    Der Nick gefiel mir, eigentlich kommt er ja von der Stasi, weil
    ich beruflich ab und an auch mal "under cover" ermittle.
    Dazu muss ich anmerken, dass ich von 1989 bis 1996 häufig
    in Dunkeldeutschland verweilte ( hat wohl abgefärbt).


    Aktuell hätte ich da noch eine Frage - ich habe heute in der
    Bucht einen 604 geschossen, ordentlich aussehend, für
    15.50 Teuros, mit dem DMS 240E. Der Verkäufer machte
    am Fon einen ordentlichen Eindruck und was mich positiv
    ansprach - er versendet nicht!!! - und wies mich darauf hin,
    dass wohl eine neue Nadel nötig sei, da er den Zustand
    der vorhandenen nicht beurteilen könne.


    Macht es Sinn, eine neue Nadel (DN 241E oder DN 242E)
    zu kaufen oder gleich ein besseres System???


    Schaun mer mal, ob du meine Neugier befriedigen kannst?


    Grüsse
    Rolf

  • Kleine - nicht 100% ernst gemeinte ;)- OT-Abschweifung, weil der schöne Begriff Dunkeldeutschland auch in diesem Forum immer mal wieder auftaucht...


    Irgendwie scheint es mir nicht unbezeichnend, dass das schöne Wort 1994 zu einem der Unwörter des Jahres gewählt wurde - und zwar gemeinsam mit "Peanuts" (ja, genau - Deutsche Bank, 50 Mille, Schneider...), "Besserverdienende", "Buschzulage" und dergleichen... Gibt ein schönes Gesamtbild :D deutscher Befindlichkeit - und scheint wohl immer noch aktuell.


    Übrigens gibt die stupipedia als Wahlspruch Dunkeldeutschlands diesen an:


    "Die Steppe ist dunkel und die Pferdescheiße auch, also pass auf wo Du hintrittst."
    :D :D :D


    Dann hoff ich mal, dass hier bei mir in Dunkeldeutschland bald Licht werde und bete:


    Das Volk, das im Finstern
    wandelt, sieht ein großes Licht,
    und über denen , die da wohnen
    im finstern Lande, scheine es hell.
    Jesaja 9, V.1


    Nix für ungut -


    beste Grüße von mir und meinem 1218er, der wirklich ohne die Erleuchtung hier im Forum noch lange nicht laufen würde :)


    Wegen der Nadeln: wenn nicht anders zu finden, frag doch mal im Kleinanzeigenmarkt hier im Forum nach - so hab ich für meine Duals mehrere gute und günstige Systeme / Nadeln ergattert, lohnt sich beim 240E sicher noch.

  • Zitat

    Original von Horchundguck
    Der Nick gefiel mir, eigentlich kommt er ja von der Stasi, weil
    ich beruflich ab und an auch mal "under cover" ermittle.
    Dazu muss ich anmerken, dass ich von 1989 bis 1996 häufig
    in Dunkeldeutschland verweilte ( hat wohl abgefärbt).


    Hallo Rolf,


    habe ich's mir doch gedacht :D. Ich finde deinen Nick ganz witzig, allerdings kennen die Bezeichnung eben nur Personen, die schon mal im Osten waren ;). Viele ehemalige Stasi-Mitarbeiter sind ja nach der Wende in den Westen gegangen und haben dort dann Karriere gemacht 8o:evil:. Nicht das du etwa einen Nachbarn hast, der aus dem Osten kommt... :D


    Zitat


    ...ich habe heute in derBucht einen 604 geschossen... mit dem DMS 240E.
    Macht es Sinn, eine neue Nadel (DN 241E oder DN 242E)
    zu kaufen oder gleich ein besseres System???


    Zunächst folgendes: Es gibt nicht das ideale System A für den Plattenspieler X. Der Höreindruck ist absolut subjektiv. Also solltest du dir auf keinen Fall einreden lassen, dass du nur mit dem System A gut Musik hören kannst. Neben dem subjetiven Höreindruck ist auch zu berücksichtigen, welche Musikrichtung du hörst. Auch da holt das System A die Musik anders aus der Rille als System B.


    Das DMS 240E ist ein recht ordentliches System, das mit neuer Originalnadel für meinen Geschmack recht angenehm klingt. Den Kauf einer neuen Original-Nadel würde ich daher zunächst eher empfehlen, als den Kauf eines neuen Systems.


    Eine Tatsache zu 604/621 sollte man aber berücksichtigen:
    DUAL stand damals stark im Wettbewerbsdruck zu den Japanern etc. und wollte mit 604/621 preiswertere Geräte anbieten, um hier Konkurrenzfähig sein zu können. Das hat sicher dazu geführt, dass man in diesen vom Laufwerk hochwertigen Plattenspielern das preiswerte DMS 240E verbaut hat.
    Ich habe selber ca. 20 Jahre am 621 mit DMS 240E gehört und habe damals nichts vermisst. Dann habe ich im neuen Jahrtausend meinem 621 ein SHURE V 15 III mit Originalnadel verpasst und "meine Ohren haben Augen gemacht".


    Wenn du magst, dann kannst du ja andere Systeme ausprobieren. Wenn dir der Klang des Gerätes gefällt, dann bleib bei dem was dran ist :).


    Gruß


    Stephan

    hört mit 2 Ohren und diese mit


    CV 1500 + CT 1540 + C 830 + CS 731Q + CL 730 + CL 720 oder mit CV 1700 + CT 1740 + C 830 + CS 721 + CS 1229 + CL 730 + TL 1000 oder mit CV 121 + CT 19 + CS 701 + CL 100

    Einmal editiert, zuletzt von DUALIST ()

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.