Beiträge von romme

    hallo,


    die leute im dual forum haben generell wenig über für voodoo-kram...hier sind eher pragmatiker unterwegs.
    systemwahl ist - abgesehen von den technischen parametern, die man evlt. beachten muss/kann - einfach auch geschmacksache.


    romme

    viel spass beim musikhören, find es nett, wenn sachen sozusagen von generation zu generation weitergegeben werden, wenn dir dein opa beim einstellen hilft, hat das ganze natürlich auch noch einen zusätzlichen wert, den man manchmal erst später mal erkennt.


    das die diskussion hier aus dem ruder läuft, dafür kannst du nix und ist weder für dich als neuling noch für mich nachvollziehbar, soll dich aber nicht weiter stören. die leute hier sind meist sehr nett und hilfsbereit, haben aber alle ihre eigenen erfahrungen und festen ansichten und nehmen ihr hobby manchmal auch zu ernst...ist auch teilweise verständlich, weil es zeit und engagement beansprucht.


    romme

    ich würd mir die modellwahl relativ offen lassen und schaun, ob du in der nähe was findest...lokale kleinanzeigen oder so, wo du die möglichkeit des testens und/oder abholen hast. bzw. kannst du auch ein gesuch hier im forum aufgeben - wohnortsangabe ist immer hilfreich, vielleicht ist ja jemand in deiner nähe, der einen dreher zuviel hat und bei möglichen problemen unter die arme greifen kann.


    romme

    hallo, klingt verdächtig nach zerbröseltem steuerpimpel...gibts hier im forum jede menge beiträge dazu.
    würd mir bei dualfred gleich 2 ersatzpimpel bestellen, früher oder später hat dein 'neuer' nämlich das gleiche problem.


    das tauschen ist auch für anfänger keine sehr große sache...für den ersten brauchst du eine stunde...beim zweiten dreher
    machst du das in 15 minuten ^^


    romme

    hallo, gut danke...hab das service-manual durchgesehen und da ist ein knallfrosch im netzschalter erwähnt 10 000 pF 700V...
    ist das korrekt? was wäre ein passender ersatz bei C******?


    romme

    hallo, ich bekomme demnächst einen 1229...wollt ich schon länger mal haben....
    hat der irgendwelche teile verbaut, die man tauschen sollte, ich glaub knallfrosch hat der keinen, oder?
    bin gerade bei einer bestellung beim C*****, könnte also gleich prophylaktisch was mitbestellen :D


    romme

    hallo, ich glaub da geht es vielen hier ähnlich, sind einfach tolle maschinen mit denen man auch noch gut musik hören kann. .das blöde ist, dass es auch noch andere feine hersteller gibt. ich hab im im sinne einer freiwilligen selbstkontrolle ein limit von max 5. drehern eingeführt dh wenn einer kommt, muß ein anderer weichen...wird an bekannte und verwandte weitergegeben oder verkauft...


    romme

    hallo,


    also wenn du in den kleinanzeigen dieses forums ein gesuch aufgibst, hast du gute chancen ein tadelloses gerät zu bekommen.
    am besten auch den wohnort angeben, vielleicht findet sich ja jemand in deiner nähe, der einen dreher zuviel hat...bzw. deinen deher wieder hinbekommt, oder als ersatzteilspender nutzen kann....irgendwas geht fast immer....viel glück


    romme

    hallo,


    kleben geht sehr schlecht, hab ich auch schon probiert...mir wurde gesagt, dass board-user hephaistos welche nachgefertigt hätte, wohl aus metall...probiers da mal. zumindest läuft dein 721er schon, meiner streikt noch immer :S
    ....starker geruch deutet stark auf defekte knallfrösche hin...am besten beide austauschen, dann hast du ruhe...


    romme

    hallo, gern geschehen, hatte das bild eh am computer, wie du siehst hab ich das gleiche problem wie du mit dem einschalthebel...zumindest ist es gut zu wissen, dass es noch ersatz gibt...aber zuerst muss der dreher mal laufen ;) .


    gruss
    romme

    hallo, ich denke wir können das problem schön langsam eingrenzen...hoffe ich mal....


    also an punkt A am bild bekomme ich netzspannung, vor dem Trafo kann ich nichts messen (Punkte B) kann ich nichts messen,
    dto an den Lötpunkten zum Strobo, die sicherung hatte ich schon ersetzt (250V 100mA - hoffentlich richtig) und da kann ich auch netzspannung messen. Wenn ich keinen Denkfehler hab, dann ist der Fehler irgenwo auf der Trafoplatine, oder ist das eine milchmädchenrechnung....was ist mit dem weissen teil, ist das dieser schalter.


    danke
    romme

    Hallo Peter,


    dank dir für die infos...ja jede menge zum nachdenken, evtl. auch zuviel für einen nicht-techniker. ich denke der dreher ist die mühe wert und mehr als kaputt kann er auch nicht sein ..und ich bin vorsichtig.


    diesen c3 siebelko (nehme an dass das der goldene von der motorplatine ist) hab ich passend ersetzt, kann aber schon sein, dass der der auslöser für die ganze misere ist, wie gesagt die sicherung war durch. evtl. wurde auch der trafo dadurch in mitleidenschaft gezogen.


    was ich nicht ganz verstehe, müßte nicht vor dem trafo (bei diesen blauen käbelchen) etwas messbar sein?


    aja morgen ist auch noch ein tag, vielen dank für deine mühe!


    romme

    hallo liebe dualisten....


    ich hab mir jetzt mal ein herz gefasst und mein mulitmeter im 250 v bereich eingestellt....den tonarm eingeschwenkt damit ich kontakt bekomme. ich kann bis zur trafoplatine 220V ausmachen, Nach dem Trafo kann ich gar nix messen....auch an den lötstellen, wo die beiden kabel zum strobo weggehen tut sich gar nix....sollte heissen, dass der fehler in diesem bereich liegt, oder?


    statt des knallfrosches hab ich einen roten wima einglötet (nur von oben an den beinchen des alten), bin mir aber nicht ganz sicher, dass der passt. wenn ich richtig gelesen habe, dann sollte der eigentlich die funktion nicht beeinflussen, oder?


    die anschlüsse vor der trafoplatine sehen auch so aus, als ob sich da schon mal jemand versucht hat...wie würdet ihr weitermachen...platine auslöten?


    ich weiss, dass es manchmal schwierig und mühsam ist umsomehr bin ich für hilfe dankbar.


    gruss
    romme

    im Material bzw. die ist für mich bei einem Neugerät einfach nicht bezahlbar ;). Ähnlich muss der neue Alte dem 1010er nicht sein, hätte dann aber schon gerne einen Spieler aus dem man mit ein bisschen Arbeit und evtl. auch Investition was schönes machen kann. Was wolltet ihr empfehlen?

    hallo, die dual dreher brauchen eigentlich nur eine wartung (schmierstoffe) und man kann sie optisch etwas aufmöbeln (haube polieren usw)....das was du suchst (wenn ich das richtig interpretiere) klingt eher nach thorens oder lenco l70/75/78...da kann man sich so richtig austoben (tonarm, zarge, auflagen, spikes was-auch-immer), wenn man mag. das meine ich jetzt wertfrei...an duals brauchst du jetzt nicht viel zu machen, gutes und passendes system ausgenommen.


    romme

    hallo,
    ich persönlich fand das sonus gb am 50h sehr super, obwohl meines nicht ganz rein spielt...aber wenn man ein gutes
    exemplar erwischt, könnte das viel spass machen. das digitrac 300 klingt am elac auch sehr gut, sieht aber optisch schlimm
    aus....


    romme