Beiträge von LskyW

    Hallo Gemeinde,


    Nachdem ich mich im Forum belesen habe bis mir schwindelig wurde, aber nix zu einem befriedigenden Ergebnis geführt hat. Hatte ich schon für einen kurzen Moment die Hoffnung aufgegeben, bei meinem 1229 den Multimode (Automatik), jemals wieder in Gang zu bekommen.

    Auch in Ermangelung eines Montagebocks, das mir das Arbeiten doch arg erschwert hatte, gelang es mir nicht ein zufriedenstellendes Ergebnis zu erreichen.

    Im Single Modus lief er tadellos, nur eben mit der Wechselachse nicht.


    Aber nun hab ich mir das Holz vor der Hütte geschnappt und es in etwas was wie ein Montagebock aussieht verwandelt.



    Mit diesem Hilfsmittel und neuem Mut befeuert, machte ich mich dann heute noch mal ans Werk.

    Alles gut beobachten zu können war dabei sehr hilfreich.

    Der Pimpel hatte in beiden Modi Kontakt mit der Mitnehmer Fläche (so will ich die mal nennen), aber im MM hat er sich nicht zur Bewegung mitreißen lassen.


    Also hab ich mir den eigentlich Nigel Nagel neuen Pimpel mal angeschaut , und....



    Das doofe Ding war eingerissen.

    Zum Glück habe ich noch einige zur Auswahl im Fundus gehabt, und hab mal getestet....

    Die Wahl viel auf den kleinen schwarzen ;) (nix Rassismus)



    Nun klappt alles wie am Schnürchen.

    Ob ich ihn benutzen werde steht auf einem anderen Blatt. Meine Platten sind mir da doch etwas zu wertvoll.

    Aber er macht nun was er soll

    Ich bin der Meinung, das das was funktionieren sollte, soll auch funktionieren.


    Nun fehlt mir nur noch zum kompletten Paket ein AS12.



    Ich bin zufrieden und genehmige mit ein Erfolgs Bierchen....


    Euch noch einen schönen Abend !!!

    Hallo zusammen,


    nachdem ich vor 2 Wochen günstig einen sehr gut erhaltenen 1229 erstehen konnte, hab ich mich daran gemacht ihm eine komplette Wartung zukommen zu lassen.

    Entharzen, Schmierung, Pimpel usw.


    Der Zusammenbau war wie ihr euch bestimmt denken könnt .... leicht tückisch. Stichwort Lagerring einstellen ;)


    Die Automatik funktioniert (leicht Stolz erfüllt), der Lift im Single-Mode auch.

    Aber ...ihr ahnt es schon, im Multi-Mode tut sich da rein gar nichts. Der Tonarm steht hoch.

    Keine hoch oder runter Bewegung am Lift zu erkennen. ;(

    Einstellung Seite 10 vorgenommen (Abstand zur Platte) eingestellt.

    Nix brachte den gewünschten Erfolg ... (64,200,218) mögen mich nicht


    Ich habe mittlerweile schon wunde Augen vom lesen, wo das Problem sein könnte.


    Evtl. hat ja einer der Weisen des Forums noch 'nen guten Rat für mich.

    OMG....,


    mich hats glaub ich nun auch erwischt.


    Seid 7 Jahren höre ich nun wieder mit voller Ernsthaftigkeit, Schallpatten... und zwar nur Schallplatten. W t F...ist CD oder Streaming ;)

    Angefangen hat alles bei mir mit einem perfekt erhaltenen CS 5000. Über die Jahre wurden es noch mal 2 mehr, plus einem China Dual zum archievieren.

    Und mit meinem 701er Zugang dachte ich, das wars mehr brauchst DU nicht.


    Aber das war wohl falsch..


    Die DUALitis hat mich scheinbar nun auch voll erwischt. Gegenmaßnahmen blieben bis lang erfolglos. ^^ Aber wer will die eigentlich :?:


    Gestern konnte ich nicht nein sagen zu meinem Neuzugang... einem 1229 in weißer GRUNDIG Zarge (037631). Für 55 Euronen... :P

    Der wird sich, wenn er wieder voll einsatzbereit ist (volle Wartung),+ sehr gut in meiner weißen Kallax Regalwand, umgeben von all meinen Vinyl's, bestimmt gut machen.


    Der Zustand ist ne gute 2 würde ich mal sagen.

    Volle Funktion - Keine Kratzer - nicht vergilbt - Wechselachse und Puk vorhanden - Haube nur mit schlier Spuren - nur das Stroboskop ist vom Teller gelöst (aber ohne Beschädigung ;) )


    Für die Wartung werde ich bestimmt noch das Schwarm Wissen hier nutzen...


    Die ersten Bilder:



    Und nun geht's langsam los...

    Die Grundreinigung. Mehr dann evtl. später.... 8o


    Schau mal hier...


    st wie bei Handgranaten: spätestens dann werfen wenn der Mantel Risse kriegt...

    Hat die Handgranate eine Riss ...ist es schon zu spät... 8o


    Aber ehrlich... der Kondensator ist hinüber .

    Rauskneifen (eher ein no go) lieber sauber auslöten und den Wert ermitteln.

    Es gibt aber auch genug Beiträge im Board, aus denen du den Wert erlesen kannst.

    Neuen besorgen und sauber einlöten.... :thumbup:

    Ich nehme auch den Schmutzradierer.

    Funktioniert super !


    Der Flux (Kompensator) HiFI Sonic für runde 130 €uronen ist mir doch zu happig.


    :/ ...mal ausrechnen, wie viele Schmutzradierer ich für 130 Tacken bekomme.