Beiträge von bobhund

    Für die OM-Systeme gibt es auch recht günstig brauchbare Nachbaunadeln, für extrem kleines Geld. Zum Testen reichen die allemal. Zum Beispiel hier: https://www.ebay.de/itm/Nadel-…moAAOSwPe1T63Ym:rk:3:pf:0
    Man braucht nicht gleich zur Nadel 10 zu greifen.


    Und ja, 620Q und 630Q sind anständige Dreher. Wenn einem die Optik zusagt, hat man für kleines Geld einen guten Tonarm (wie beim noch heute produzierten 455-1) und einen quarzgesteuerten Direktantrieb (wie man ihn derart sonst erst beim 731Q bekommt).

    Ich hab mich gerade zweier Schlachtplattenchassis erinnert und die mal kurz angeschaut:


    025061: Altes Antiskatingrad (ohne CD4)
    046035: Schon mit CD4-Antiskatingrad. Keine Blende mehr vorhanden.


    Können aber als "verstorben" in die Liste eingetragen werden. Außer irgendjemand stößt mal auf ein verrostetes Chassis und tauscht die aus …

    Stand 06.12.2018



    Serie 1.1:



    010263 - emma
    010308 - ErwinB
    012526 - tillschweiger
    013506 - tillschweiger
    015602 - prinzle
    017504 - ErwinB
    021456 - kalle004
    021721 - ulrich1966
    025873 - prinzle
    035929 - bobhund
    036081 - Wacholder
    040693 - Bromosel
    042909 - rillenspurter
    046305 - mauri




    Serie 1.2 (CD4):

    046139 - Fu**ing Bad
    049190 - Deichgraf63
    049992 - groove
    050731 - deep thought
    051570 - custom-hell
    054428 - Friesenplatte
    054472 - steamboy
    054866 - Plattenmax
    055612 - groove
    059141 - bricks
    059772 - mulos
    060832 - maicox




    Serie 2:



    063355 - groove
    063460 - emma
    067819 - beeblebrox
    075868 - custom-hell
    078341 - ernst3510
    079209 - prinzle
    075912 - pn88
    084018 - bricks
    087030 - Buthoff
    087392 - ZRX
    087705 - vinylfieber
    086973 - rockyou
    087030 - Burkhard
    088650 - pn88
    090945 - mauri
    091113 - dermint
    092566 - groove

    ich hab da schon bei diversen anbietern nach alternativen gesucht (bei einem Großhändler für Zahnriemen und bei Aliexpress). Leider waren alle Zahnriemen, die ich bislang getestet habe, entweder etwas zu lang oder etwas zu kurz. Und weil sie anders als das Original nicht aus Gummi waren, sondern mit verstärktem Rücken, passten sie dann auch garantiert nicht. Ich hab die Suche inzwischen aufgegeben :(

    Mein 1219 hat ja auch geknallt, trotz Widerstand und neuem Kondensator (0,01). Habe nach dem Gespräch mit Kai am Freitag mal wieder nachgesehen und dann am offenen Herzen getestet. 0,01er Kondi raus, neuen 0,022er Kondi rein (hatte keinen 0,01er mehr). Knallte weiter. Dann Widerstand raus und Totenstille. Ich versteh's nicht, aber ich genieße die Ruhe :)

    Zum Thema Rumpeln: Ich hab das an meinem 1219 auch gehört, auf einer Opernplatte mit sehr leisen Passagen. Viel unternommen, wurde nicht besser. Dann hatte ich mal einen 621 im Betrieb. Da rumpelte es genauso. War die Platte. Nicht der 1219. Seitdem lass ich auf meinen 1219 nix mehr kommen.

    Vom 505-2 auf den 704 umzusteigen ergibt meiner Meinung nach kaum Sinn. Gut, der 704 ist massiver, technisch anspruchsvoller, aber eben auch anfälliger durch die viele Elektronik.


    Für den 1219 spricht der Komfortgewinn (Automatik) und die Möglichkeit auch Platten abseits von 33 und 45 U/min abzuspielen (in der Praxis für die meisten Leute aber nicht relevant).


    Ich würde also auch sagen: Bleib beim 505-2 und investiere lieber in System und Nadel, wenn Du mehr willst.

    Den Schmodder aus dem Motorlager zu holen hat beim schwankenden 721 meines Bruders letzten Endes den Unterschied gemacht. Also aufschrauben, vorsichtig mit Wattestäbchen o.Ä. den Dreck rausholen, mit Alkohol säubern und neu ölen. Falls nicht längst geschehen.

    So, die meisten vorbestellten Lager sind bezahlt, versandt und sogar angekommen. Leider haben sich einige (wenige) Leute gar nicht mehr gemeldet oder noch nicht überwiesen. Wäre nett, wenn das noch geschähe.

    Danke für die Rückmeldung. Ich habe heute noch ein paar Lager zum Versand gebracht. Leider wurde auch schon ein Lager beim Versand zerstört, ich habe deswegen die Verpackung jetzt etwas aufwendiger gestaltet. Ich hoffe, dass es bei einem Einzelfall bleibt.

    Sieben Leute, die Lager vorbestellt hatten, haben sich noch nicht gemeldet. Die Lager, die bereits bezahlt sind, gehen morgen auf den Weg.

    Die ersten Rückmeldungen habe ich schon und es ist auch schon Geld eingetrudelt. Ich schieb die ganze Versenderei aber aufs Wochenende/Montag, dann melde ich mich auch bei jedem persönlich noch einmal.
    Bis die Tage!

    Bei meiner "Massenmail" habe ich die Anrede nicht immer korrekt geändert, wies aussieht. Aber ihr müsst ja eh mit Eurer Versandadresse kurz reagieren. ;)

    Ich werde heute mal versuchen, alle Vorbesteller zu kontaktieren. Sollte sich jemand übergangen fühlen, einfach melden :)
    Der Versand wird sowieso noch mindestens bis nächstes Wochenende dauern. Ich habe heute ein kleines Zeitfenster, um die ersten Koordinierungsschritte zu unternehmen, dann wird es wieder etwas knapper unter der Woche. Aber das ermöglicht mir vielleicht auch einfach, alles ab dem 10. Juli geballt versenden zu können.

    Sie sind jetzt hier, aber wegen allgemeines Stresses in Kombination mit tropischen Temperaturen kann ich mich gerade nicht darum kümmern.