Beiträge von bobhund

    Was mir halt gefiel war, dass er zu Beginn wenigstens einmal klarstellt, dass China-Dual nicht Dual ist. Auch sonst ist sein Kanal wirklich unterhaltsam und kurzweilig. Klar wäre es schöner, wenn er einen aktuellen Dual aus Fehrenbacher-Produktion testen würde, aber zumindest wird der Name Fehrenbacher genannt. Die Reichweite von Techmoan ist nicht zu unterschätzen. Vielleicht muss man ihm einfach mal ein Gerät schicken, damit er sich dessen annimmt. Er selber hat ja einen Vintage-Dreher in seinem Setup. Weiß gerade nicht, welche Marke. Denon?

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Techmoan testet den China-Dual :)

    Geputzt und geölt aber nicht mal den Pimpel angebracht? Das finde ich schon eher schräg. Zumal ich mich auch frage, was da genau geölt wurde. Man muss ja überwiegend eher etwas zähere Schmiermittel anwenden. Ohne dem VK jetzt böswillig etwas unterstellen zu wollen, klingt das für mich eher nach "lief nicht, Öl reingekippt, lief immer noch nicht, Steuerpimpel gewechselt, lief auch nicht, Steuerpimpel raus und mit hehren Worten schnell abstoßen"

    Hilfe! Mein DUAL CS 721 hat Geschwindigkeitsprobleme entwickelt. Ich habe alle üblichen Methoden mehrmals ausprobiert, um dies zu beheben, und nichts hat geholfen.Ich weiß zu wenig, um mit dem Austausch von Komponenten zu beginnen. Gibt es irgendwo oder irgend jemand, der dieses Problem zu einem vernünftigen Preis beheben könnte ? Ich wäre wirklich traurig, wenn ich wüsste, dass dies das Ende dieser alten Dual wäre. Ich bin im Bodenseekreis.

    Wenn du keine Komponenten ausgetauscht hast, hast du definitiv nicht alle üblichen Methoden mehrmals ausprobiert ;) Also wie Klaus schon sagte: Gerne etwas genauer!


    Außerdem hattest du dieselbe Frage vor zwei Monaten hier schon gestellt und auch schon Antwort bekommen. Seltsam.


    RE: Dual 721 Geschwindigkeitsprobleme

    150 Euro für einen ungewarteten 1218 mit defekter Haube und defektem TK finde ich völlig aus der Welt. Ich habe letztens erst einen Stapel 12xx-er verschenkt, weil niemand sie haben wollte. Für das Geld kannst du dir hier mit etwas Geduld im Board ein Gerät kaufen, das schon etwas Zuwendung bekommen hat. Ich persönlich würde sowieso bei Reibradlern nur für den 1219 oder den 1229 wirklich Geld ausgeben und auch das nur in gewartetem Zustand. Die "kleinen" Duals findest du oft genug auch beim lokalen Gebrauchtwarenhändler oder auf dem Flohmarkt für sehr kleines Geld (um die 30 Euro ist meine Erfahrung). So viel hatte ich damals auch für meinen 1218 bezahlt, inklusiver einwandfreier Klapphaube (das war natürlich Glück!).

    Ich habe den 1249 auch hassen gelernt und inzwischen auch meine Konsequenzen daraus gezogen: Die Dinger fass ich nicht mehr an. Ich finde den 1249 aber immer noch einen der schönsten Duals. Herzlichen Glückwunsch zur Reparatur!

    Ich kann nur sagen, dass ich schon Schwierigkeiten habe, den Unterschied zwischen verschiedenen Tonabnehmern zu hören. Daraus schließe ich jetzt nicht, dass man das nicht hören kann. Was ich aber noch weiß: Nachdem ich eine Weile mit dem 1219 gehört hatte und dann einen 621 in der Kette stehen hatte, machte sich Enttäuschung breit. Sicherlich nicht, weil der 621 schlechter klang. Aber mir fehlten irgendwie die stämmige Mechanik, der schwere Plattenteller, die dicken Hebel und Knöpfe. Und weil mir das fehlte, empfand ich die gesamte Wirkung des 621 im Vergleich dünn. Mir ist klar, dass es nicht der Klang war, der gegenüber dem 1219 abfiel. Mir fehlte einfach die Haptik, die für mich den großen Unterschied ausmacht. Und deswegen würd ich für mich persönlich sagen: Nehmt einen Plattenspieler, der euch gefällt, den ihr gerne anschaltet und an dem ihr Freude habt, wenn er seine Runden dreht. Für den einen erfüllt das ein 1219-Tanker, für den anderen ein hübscher feiner 455. Klingen tun beide ziemlich sicher ausreichend gut.