Justage Grado Prestige am 505er

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Justage Grado Prestige am 505er

      Hallo,

      habe meinem 505-4 ein Grado Prestige Black verpasst. Es wurde die original Überhanglehre zur Justage verwendet. Nun sitzt der TA in den Langlöchern des Tonarmkopfes am inneren Ende der Langlöcher. Zudem muss das Gegengewicht zum ausbalancieren sehr weit nach hinten gedreht werden, so dass fast Kontakt zum Haubenscharnier besteht.

      Meine Frage: Hat jemand Erfahrung mit anderen Justage-Schablonen?

      Mit freundlichen Grüßen

      Martin

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von burschelmann ()