Standfüße für Dual 1228?

  • Hallo,


    vielleicht kann mir ja einer helfen.


    Ich habe mir vor kurzem einen Dual 1228 Plattenspieler mit einem Dual CV 120 Verstärker zugelegt. Ich würde nun gerne den Plattenspieler auf den Verstärker stellen. Jedoch gibt dieser durch die Kühlgitter seine Hitze komplett nach oben ab. Da der 1228 Plattenspieler keine Standfüße besitzt ist guter Rat nun teuer. :whistling: ?(

  • Hi !


    Das würde dann ungefähr so aussehen:
    http://www.mcamafia.de/images/cs1228_cv121_cl173_a.jpg


    Das dumme dabei ist, daß das Gehäuse vom CV120 / CV121 hinten ab der Mitte nur aus den beiden "Seitenteilen" besteht, der Zargenboden des Drehers aber schmaler ist. Von der Sache her liegt der nur vorne auf den Vertiefungen des Bodens und ab der Mitte komplett nur auf dem Boden. Die Vertiefungen am hinteren Zargenboden hängen in der Luft. Und richtig standsicher ist das auch nicht, weil man beim Betätigen des "Start"-Hebels den Dreher auf dem Verstärker verschieben kann.


    Ich weiß von früher und von den Prospekten her, daß Dual spezielle "Tonmöbel" vorgesehen hatte.
    Einfaches stapeln war *eigentlich* nicht geplant.
    http://dual.pytalhost.eu/1974/dual74-01.jpg
    http://dual.pytalhost.eu/1974/dual74-49.jpg
    http://dual.pytalhost.eu/1974/dual74-51.jpg


    .

    Peter aus dem Lipperland


    Solo mio, vendro unscrupuloso, custombres sansaclu.

  • Früher wurde alles in die Breite gebaut, sieht man ja auch bei den Studios von Grundig. Hab ihn jetzt daneben platziert. Aber danke für den Tip. :)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!