Beiträge von Bluedevil

    Hallo Hannes,
    bevor du überhaupt etwas machst, überzeuge dich, ob das System in Ordnung ist und auch richtig in der Aufnahme sitzt.
    Bin leider selber schon drauf reingefallen... :wacko:


    MFG

    Hmm -manuell bewegen im ausgeschaltenen Zustand.... ich glaube ich muß mich mal mit meinem Töchterchen unterhalten :evil:
    Naja wie auch immer es geschah, ich würde das Zahnrad dennoch abkaufen. Ich hoffe das sich evtl. auf der Phono-Börse eine Zahnstange findet. Also Leut packt CST 100 Zahnstangen ein! Ich kauf sie :thumbsup:


    MFG

    Hallo, ja das hast du richtig gesehen. An der Zahnstange fehlt ebenfalls ein Zahn. Ich denke aber das dieser Fehlende, die Funktion nicht sonderlich beeinträchtigt. Es sei den jemand hätte eine Zahnstange übrig, dann würde ich sie natürlich ebenfalls ersetzen.


    Ich habe vorher das Gerät weiter zerlegt, und konnte keine schwergängigkeit in der Mechanik feststellen. Der Tonarm gleitet sehr gut auf der Führung. Und das Rad für die Wegerkennung lässt sich inkl. Riemen und Motor, ebenfalls gut drehen.


    Ist mir ein Rätsel warum die Zähne ausgebrochen sind... naja ich kenn auch die Vorgeschichte von dem Spieler nicht. Vielleicht wurde er mal Mißhandelt oder das verbaute Material ist evtl. nicht gerade das hochwertigste, keine Ahnung.


    Bin für jede weitere Anregung dankbar! ^^
    MFG

    Hallo Leute,


    habe vor kurzem einen CST100 günstig erworben. Anfangs lief er tadellos, bis er vor kurzem anfing den Tonarm nicht mehr richtig weiterzusteuern und urplötzlich in der hälfte der Platte den Tonarm hob und zur Ausgangstellung zurück fuhr.
    Nachdem ich heute den Plattenteller demontiert hatte, sah man recht schnell, woher der Fehler kommt.
    Das Kunstoffzahnrad, welches auf die Zahnstange des Tonarmes übergreift, hatte wohl Zahnausfall :wacko: und Kunstofffüllung ist wohl nicht...
    Hat jemand zufällig ein Schlachtgerät wo dieses Bauteil übrig wäre???


    Vielen Dank im Voraus.


    MFG C.

    Headshell: Auswechselbar


    System: MC-20


    Nadel: MC-20S


    Anschlüsse: Cinch


    Speed: 33 / 45


    Tonarm-Lift, Anti Skating, Automatik


    Persönliches Faszit: ;(


    Weitere Fragen kann ich leider nicht beantworten, da er mir nicht gehört und ihn auch nicht wollte.


    MfG Claudio

    Hi, direkt weiterhelfen mit dem Problem kann ich dir leider nicht. Hätte aber noch einen 3060 im Keller stehen, der erheblich beim Transport beschädigt wurde. Die Automatik ging zuvor Problemlos und es sollten alle Teile (bis auf die gebrochenen Gussaufhängungen) noch da sein. Bei bedarf kann ich gerne Fotos senden. MFG

    Hallo Leute, habe in Ebay einen Plattenspieler der Marke Telefunken gefunden. Das Innenleben soll von Dual sein. Das Gerät erinnert stark an ein Dual 1000. Weiß jemand, ob Telefunken diese Geräte ebenfalls mit denen Ihrem Logo vertrieben hat?


    MfG C.


    Ebay Artikelnummer: 290273943470