Beiträge von Berni63

    Hallo,

    ok sorry wenn ich da jetzt jemanden im Forum der dass schon macht übersehen habe, dass Thema lag glaube ich schon ein paar Jahre zurück war nur so eine Idee.

    Will da niemanden in den Rücken Fallen.

    Gruß

    Horst

    Hallo zusammen,

    habe hier mal was gelesen von Antiskating Scheiben Nachbauen für den 1229 er.

    Hephaistos macht das nicht mehr wegen den Aufwand Versand usw.

    Habe ihn schon Angeschrieben auch Privat aber leider keine Antwort.

    Hätte da evtl. jemand der das machen würde ,er macht mal eine Probeteil.

    Ich könnte dass dann mit den Versand übernehmen, habe gerade Zeit.

    Und da mir hier ja auch schon viel geholfen wurde kann damit was zurückgeben.

    100 Stück sollten wir dann zusammen Bekommen.

    Ach ja der Preis sollte so um 4-5 € St. sein??

    Noch eine Frage zum Rand ist ja nur ein Steg muss das so sein oder geht auch Vollmaterial.

    Wahrscheinlich ist dann das Loch mit Konus zu stark.

    Die beiden Stege als Abstandhalter die sind nötig was ich so mitbekommen habe.

    Bei Interesse Bitte Melden und Info zu den Fragen.


    Grüße Horst

    Hallo Carsten,

    ja den Gummi und die Kugeln alles Neu Multi geht sehr geschmeidig.

    Aber bei LP also 33 Langsamste Einstellung schnellt der Tonarm schnell nach oben und zum Plattenanfang genauso beim Stoppen oder Ende der LP schnellt er nach oben und zurück zu Stütze wo er dann Anschlägt.

    Für meinen Geschmack viel zu schnell, habe ich schon besser gesehen.

    Video geht nicht ist zu Groß schade.

    Was genau Stelle ich an den kleinen Zahnrad NR: 56 hinten rechts unter den Tonarmgewicht ein

    Ok nochmals Danke für alles.

    Grüße Horst

    Hallo Carsten,

    sorry dass ich dich so lande genervt habe.

    Entweder bin ich zu Blöd oder es war ein gemeiner Fehler.

    Am Din Kabel war die Masse ab aber evtl. beim Messen in einer guten Stellung liegt er noch an deswegen Piept er er auch und dass nach 2 maliger Messung. :(

    Heute dann nicht mehr, Stecker geöffnet mit der Zange mal ran und siehe da er ist ab, liegt nur schön brav drauf. :(

    Angelötet und was soll ich dir sagen er macht keinen mux mehr also er Brummt nicht mehr^^:)

    Vielen Vielen Dank dafür und deine Geduld. :thumbup::thumbup:

    Ach ja wenn Du die Nase noch nicht voll von mir hasst, evtl ein paar Infos zum geschmeidigen Start und Stoppen der Tonarmfunktion meiner beiden 1229 er .

    Gewartet sind sie alles sauber abgeschmiert, Steuerpimpel Haupthebel sind sauber und Fettfrei.

    Mit den Zeichnungen im SM Seite 9 Fig.15 die 0,5 mm soweit geht kein Tonarm Hoch jedenfalls nicht bei mir. :?:

    Und im SM Seite 15 Fig. 29 min. 0,6 mm :?:

    Kann ich nicht s Anfangen.

    Oder sind dass nur Einstellungen für Multi.

    Da habe ich die schnauze voll, nutze ich nicht Finger weg auf Single passt.

    Was ich sagen will der Tonarm Fährt schnell nach oben und zur Platte und das selbe beim zurück Fahren Fährt er an die Stütze also schlägt an.

    So das wars erstmal.

    Hey bleib Gesund und eine Gute Zeit :thumbup:

    Viele Grüße Horst

    Hallo Carsten,

    so zuerst mal es geht von der Kontaktplatte zur Zunge gar kein Kabel und einen mittleren Kontakt bei nur 4 finde ich auch nicht.😀

    Von der Zunge zum Kurzschließer habe ich gemessen Pipt 1.2 Ohm?

    Jetzt wird mal Kaffee getrunken und dann Messe ich halt nochmal alles durch das muss doch zu finden sein.

    Grüße Horst

    Hallo Carsten,

    gut dass mach ich dann Morgen Nachmittag.

    Genau das schwarze Kabel wollte ich dich noch Fragen was dass ist ,woher es kommt und wo es hingeht denn ich sehe nur eine schwarze Schleife also kommt raus und geht auch wieder rein.

    Du meinst die kleine Zunge Kupfer oder Messing links hinter den schwarzen Kabel.

    Sollte ich mal die kleine Platte raus nehmen wo die 4 Kabel dahinter sind.

    Danke

    Gruß

    Horst

    Ja auf beiden Kanälen und nicht nur ein bisschen sonder sehr Laut.

    Verstärker und Kabel kann man ausschließen den ich habe noch 2 Dual 1229 die Funktionieren mit den Kabeln und an beiden Verstärkern ohne Brummen OK der eine knistert ein wenig dass liegt aber am Umbau auf Cinch da sind die Masse Verbindungen nicht durchgetrennt.

    Trau mich aber nicht die zu trennen nicht Dass der dann auch nicht mehr geht nur so nebenbei.

    Hallo Carsten,

    habe die Tonabnehmer so wie Du sehr gut Beschrieben hasst getestet.

    Bei 2 kommt kein Wert raus OL die habe ich Neu gekauft . ;(

    Bei den Alten sind die Werte 576 zu 578

    Also wieder eingebaut angeschlossen wie auf den Bildern.

    Brummt immer noch keine Music, komisch ist ich schalte nur am Verstärker auf Phono um schon Brummt es,an 2 Verschiedenen Verstärkern bei beiden Brummt es ;(;(

    Gruß

    Horst

    Hallo Carsten,

    hatte da was verwechselt den Schalter mit Kurzschließer Sorry.

    Aber jetzt habe ich mal alles gemessen was es zu Messen gibt hoffe ich.

    Kurzschließer Rot zum TK Rot Piept die anderen 3 nichts.

    Kurzschließer Gelb zum TK Weiß Piept die anderen 3 nichts.

    Kurzschließer Masse ? zum TK Grün u. Blau Piept andere nicht.

    Kurzschließer Grün Weiß zum TK Weiß Piept anderen nicht.

    Kurzschließer Rot zum TK Rot Piept anderen nicht.

    Kurzschließer Blau zum TK Blau u. Grün Piept anderen nicht.

    Kurzschließer Grün zum TK Grün u. Blau Piept anderen nicht.

    Kurzschließer Schwarz zum TK Blau u. Grün Piept anderen nicht.

    Kurzschließer Rot zum Stecker DIN Rot Piept anderen nicht

    Kurzschließer Gelb zum Stecker Gelb Piept anderen nicht

    Kurzschließer Masse ? zum Stecker Masse? Piept anderen nicht

    DIN Kabel Pins haben alle Durchgang bis auf den mittleren

    DIN Kabel zu Cinch Stecker Rechter Pin ist Rot Cinch

    der rechts darunter ist Cinch Weiß, gemessen an 2 Adaptern gleich.

    Ist dass so dann alles io.


    Wie genau messe ich denn den ULM Tonabnehmer habe ich aber auch 2 Probiert. und wo kommen jetzt die Kabel wieder richtig ran,da steht nichts drauf.

    Multimeter auf Ohm und dann??

    Vielen Dank

    Grüße

    Horst

    Hallo ihr Dualisten,

    habe ein Problem mit meinen 496 mit Ulm System,

    der Brummt nur noch.

    Kontakte gereinigt anderen Tonabnehmer Probiert immer das gleiche.

    Wenn ich die Kabel dann anfasse wird es leiser?

    Ihr habt doch sicher eine Idee.

    Danke schon mal

    Grüße

    Horst

    Hallo Dualisten,

    brauch eure Hilfe komm einfach nicht weiter.


    Einer meiner 1229 Fährt am Ende der Platte nicht zurück??


    Mit noch 2 anderen 1229 habe ich Probleme mit den Multi Selektor glaube ich,

    Haben beide einwandfrei Funktioniert nach der Reinigung und Wartung.


    Habe dann nochmal bei den einen nur den Haupthebel und das Schutzschild abgenommen um den Haupthebel zu Reinigen anrauen und einen Neuen Pimpel zu Montieren.

    Danach klemmt es.

    Der Bolzen wo der Gummiring die Kugeln hält Fährt nicht mehr nach oben.

    Ich meinte der Bewegte sich beim umschalten und das silberne Segment ist ja in der Führung,

    Also der Klemmt denke ich mal,will nichts Kaput machen.


    Bei den anderen habe ich die Stellhülse gewechselt gerissen nur die kleine M 7 leicht aufgeschraubt bis ich an die Hülse rann kam neue eingebaut und jetzt bring ich es nicht mehr zusammen.

    Das kann doch nicht war sein. ;(

    Das Segment steht irgendwie immer schräg da.


    Ihr habt sicherlich Lösungen der 3 Problemfälle.

    Vielen Dank schon mal :thumbup::thumbup:

    Wenn ihr Bilder braucht mache ich welche.

    Grüße Horst

    Hallo zusammen,


    habe ihn auch gleich mal eine Schaumwäsche verpasst.

    Dann mal an Strom angeschlossen Tonarm eingeschwenkt und er geht wieder. :D:saint:

    Der Multi Selektor klemmt habe da was gesehen ob es da hingehört das Teil verhindert dass der Mode Selektor wenn ich den auf Singel Stellen will nach oben Fährt habe es vorsichtig gemacht denn ich hab schon einen Kaputten.

    Gruß

    Horst

    Hallo zusammen,

    dass sind ja ne Menga Infos.

    Am Strom überbrücken usw. mache ich sowieso nix.

    Pins sind Fest sauber gemacht alles wieder zusammengebaut Kondensator wieder eingelötet nicht schön aber selten,hatte ihn ja abgezwickt ;( denke geht so. :?:

    Am weißen Kabel ist oben drauf noch ein schwarzes das ist locker kann mann nach oben verschieben,genauso wie beim schwarzen ist nochmal ein schwarzes oben drauf.

    Gruß

    Horst

    Ne der Dreher ging von Anfang an nicht,deswegen dachte ich es ist so wie bei meinen 496 er, da war es der Große Goldene Elko. Dann habe ich das Kästchen auseinander gebaut um an den Elko zu kommen aber die Füßchen gehen ja nicht durch so musste ich ihn abzwicken um ihn auszulöten.

    Deswegen das ganze.

    Gruß Horst

    Ja habe ich oben schon geschrieben der zeigt keinen Wert an auch auf durchgang kein Ton.

    Denke dann ist er Kaputt.

    Kommt auch kein Strom an also am Plattenspieler geht gar nichts.


    Danke für die Liste,im 1229 sind ja nicht viel Bauteile vorhanden aber in meinen 496 schon einiges.

    Gruß

    Horst