Beiträge von onlyalfa

    Hallo Dual Profis

    mein CS 1228 hat den Geist aufgegeben. Der ganze Tonarm hängt am Kardanlager wackelig rum.

    Was ich nach Ausbau und Kontrolle als Nichtfachmann festgestellt habe fehlen beide Steuerpimpel (Unterseite und der am Kardanlager)

    Nach der Stückliste sind das Unterschiedliche. Unterseite habe ich beim CS 1224 schon erfolgreich getauscht.

    Was mach ich nun am Kardanlager, kann man da den gleichen verwenden oder gibts ne Alternative?


    Gruß

    Günter

    Hallo Dual Profis

    Bin zwar schon länger angemeldet , aber trotzdem noch kurz zu mir.

    Bin der Günter und komme aus Rosenheim und bin ein Schallplattenoldie.

    Meine Geräte und daraus die Frage.

    1. Dual CS1228 mit M91 an TKS157 - Denon PMA 980R - B&W 302 ( Anlage steht im Hobbyraum, vor allem zum Abspielen von Singles als Wechsler)

    2. Dual CS 704 mit V15 III HE Original Nadel - Cambridge A650R - KEF IQ 7/IQ5 (Wohnzimmer)


    So nun zur Frage. Habe kürzlich ein M95GD mit neuer Originalnadel erhalten. Dies ist auf einem TK14 montiert und ich möchte es wahlweise an beiden Drehern einsetzen. Am 704er dürfte das problemlosgehen da das Gewicht der beiden Systeme gleich ist.

    Beim 1228 ist es so dass das TK157 das Mehrgewicht des M95 zu einem Teil ausgleicht. Reicht aber nicht. Um nicht immer den Tonarmeinstellen zu müssen , will ich ein Gewicht vielleicht 0,5g auf das Headschell des M95 abnehmbar anbringen (Test hat funktioniert). Spricht da was dagegen . Hat zufällig jemand den Gewichtsunterschied von TK14 zu TK15 (so feine Waage hab ich nicht)?

    Für eure Antworten Danke vielmals

    Gruß
    Günter