Beiträge von dualfan43

    hi leute habe jetzt das Reibrad angeschliefen und reinige gerade den Teller rand, Motor und die andere lager hatte ich schon letzten mal gereinigt und geölt hab auch das Motoröl genommen das habe ich mal für den Motor von dem Dual 300 Partyspieler genommen der läuft wieder sein 1 Jahr einwandfrei den nehme ich meistens für Schellackplatten!

    Hallo ich habe das mit dem Linken Kanal und rechten Kanal hin gekriegt habe alle Kontake sauber gemacht am Tonkopf im inneren vom Plattenspieler wo die Kabel angelötet sind so der Din Kabel Anschluss dran ist! Sogar die Kontake anschlüsse auseinander genommen und die einzel pinne sauber gemacht und schon dann ging der linke und rechte Laautprecher!

    Aber ich meine er läuft ein kleines NÜ langsamer die Platten ab als wie man das bei anderen Platten spieler gewohnt ist!

    Hat jemand ein Tipp oder waren die Motoren damals etwas langsamer als die Plattenspieler damals?

    Hallo ich schmeiß es einfach so rein! Ich habe an meinen 1219 AT - Vm95E drauf. Bin damit zufrieden! Ich bin einer der es etwas basslästiger mag hätte da vielleicht auch noch eine andere Nadel nehmen können das schöne ist ei dem AT kann man ja noch auf die Nadel rot blau braun umsteigen und muss nicht dafür das ganz Headshell wechseln! Ist die fragen was will man Ausgeben für ne Nadel welche Musik Richtung man hört und wieviel Musik/ Platten an Tag hört. Einige mögen ja mehr die hellen tönen einige basshaltig! Vorher war ja M shure M75 drauf aber war immer schwerer dranzukommen. Ich höre wenn so in der Woche mal 2-3LP´s an den Wochenenden lief mein Dual 1219 auch mal 3-5 stunden am stück! Im Moment hör ich auf mein Dual Cs 630Q . Und da ist die Orginalnadel aber mit ellepische drauf bin damit auch sehr zufrieden!

    Und selbst die AT - VM95E klang bei mir auch bei classic rock, Pop, sehr gut auf den Dual 1219 sehr gut! Für meine Verhältnisse.

    Ja das geht hatte jetzt nochmal test gemacht aber auf einer seit kommt nur musik raus eine seite hört man kaum muss wohl doch mal das DIN Kabel nachschauen ob das noch ok ist! Und was komisch ist auf Phono Kanal am Verstärker ist es verzert steck ich ihn auf cd klingt es klar aber auch nur auf einer seite der LAutsprecher! Das muss ich mir nochmal anschauen!

    Jetzt geht er wieder hatte wohl den Motor die Schrauben zu fest gedreht, den hatte ich auseinander gebaut und geölt weil er beim test Lauf gequicht hat


    Hier die Bilder


    Mit den Füßen von kondensator war echt knapp der Spieler gut die Kontakte sehr weit auseinander


    Und er schaltet jetzt ab der Motor wenn die Platte aus ist hatte er mit dem alten kondensator nicht gemacht

    ok danke ich schau mich mal um! Wollte schon mit einer Chinc doppel den Phono eingang belegen! Es gibt ja welche die im verstärker rein kommen und da direkt auch weilnlicher ch. ist wo ich noch chince einstecken kann!

    Hallo!

    Ich seh hier öfters Bilder mit Anlagen wo einige einen Verstärker haben und mehere Palltenspieler wie habt ihr die angeschloßen? Mit einer Weichen zum umschalten oder wie? Denn ich würde gerne auch noch einen Plattenspieler zusätzlich anschießen nur die übelichen Steckplätze sind belegt mit Cassetten, Cd, Tonband! Oder kann man mit einer einfach weiche über Phono eingang 2 Plattenspieler Anschließen! Das wäre mein urspünglicher Plan wenn!

    so Die funkstörkondensatoren sind gekommen,nur jetzt muss ich schauen wie ich die einlöte denn die füsse sind etwas kurz! denn die kontake sind weit auseinander! Mal sehen vielleicht lasse ich von dem alten Kondensator die füsse stehen lassen und die neuen mit daran anlöten.

    Bei den duals der 12 Serie passten die bei dem 1010 sind die weiter auseinander

    Ich wird mich am Sonntag wieder an den Plattenspieler machen! Und nach der schaltachse schauen. Hatte ihn heute mal für 2 Stunden laufen muss auch den Motor wohl etwas Öl geben der find leicht an zu quischen! Was ich wohl gehört hatte war das wenn ich ihn am Verstärker angeschlossen hatte der linke Lautsprecher leiser ist als der Recht da muss ich wohl auch noch dran und schauen woran es liegen kann!.