Beiträge von lauter5

    Man benötigt eine Messkassette mit 3 oder 3.15 Kilohertz. Mit der Wiedergabefrequenz dieser Referenz kann man mit einem Frequenzzähler die Einhaltung der Sollgeschwindigkeit prüfen und justieren.

    Eine Eigenaufnahme nützt nichts.

    Hallo again


    Es gibt auch Apps am Handy die diese Frequenz messen können.

    Gar nicht mal so schlecht.

    Genauer ist es aber mit einem Freqenzzähler.


    So long

    Thomas

    Somit sollte ich mich wohl an der Justage des Azimuts (nach Gehör) versuchen...?

    Hi


    Ich würde die ebay Messkassetten kaufen.

    Damit kann man dann auch die Geschwindigkeit einstellen


    Dann laut dem C820er Manual vorgehen.


    Die alte Einstellung irgendwie markieren damit man immer wieder zurück kann, falls man sich etwas verdreht hat. Lack oder so über Schraube.



    Das sollte dann schon gehen. Digitalmultimeter -> na ja -> eher eines mit Zeiger wie früher verwenden.

    Alternativ könnte man die Pegelanzeige nehmen. Ist aber sicher nicht so genau.

    Hope this helps

    Thomas

    Hi again

    Hi Richard


    In der Eile habe ich meinen Namen vergessen....


    Danke mal für die Antwort.:thumbup:

    Leider bin ich auch at work.


    Über die Zenerdiode beim dicken 1000µF C18 also D7?

    Da sollten laut Schaltplan 28 Volt anliegen.

    Mal schauen.



    Schöne Grüße aus Austria

    Thomas

    Hallo Leute


    Ich habe nun mal die Einstellungen laut 704er Service Unterlagen gemacht.

    Beim Anlaufstom komme ich aber nur bei vollem Anschlag des R40 auf max 250mA.

    Also ich halte den Plattenteller langsam fest bis zum Stillstand und dann zeigt mir das Multimeter ca. 250mA an statt der laut Service Unterlagen 350mA.;(


    Im Leerlauf komme ich nur auf 78mA wo aber 90mA verlangt sind.;(


    Was kann da sein?

    Alles andere sollte aber passen. R45 R20 R22 sind alle OK. Er dreht auch sehr schön und ruhig.



    PLS HELP


    TNX


    Thomas

    Hi Leute


    Da es so viele 704er gibt und es wirklich nicht in den Untiefen des Forums untergehen sollte.

    Kann man solche geilen Infos nicht auch etwas fetter oder plakativer bereit stellen?

    Das was hier steht, ist so ultra cool.


    Bitte macht es mehr publik.


    Hut ab von Euch alten Dualisten. Echt das is was ganz Wichtiges.

    Ihr gebt Euer Wissen weiter, was nie und nimmer verschwinden darf.

    So was von WOW....


    Danke Klaus

    Ich habe so lange auf so was gewartet.

    TNX


    Thomas

    Hallo Klaus


    Wieder mal Ich (Thomas)

    Vielen, vielen Dank !!!:)

    Der Teil "Abgleich 45 U/min bzw. 78 U/min und 33 1/3 U/min" ist das

    schönste Geschenk was man einem Dualisten hat machen können.8o


    Schon sehr spannend wie das damals geschrieben wurde.

    Ich werde das nun gleich mal probieren.

    Bis jetzt habe ich das immer Daumen x Pi eingestellt.

    Aber jetzt haben wir mal was sehr, sehr fundiertes in der Hand.


    Schon cool, dass 45 resp 78 zuerst eingestellt wird und dann erst 33 1/3.

    Ich dachte immer umgekehrt. Von R21 2,5k steht da zwar nichts. Aber ich denke das sollte bei dem Abgleich in Mittelstellung stehen.

    !!! Die Oszi Bilder sind auch super !!!



    Also nochmals vielen Dank.


    So long

    Thomas aus Österreich

    Hallo Leute


    Gleichlaufschwankung 505-3er


    Ich habe mir vor ca. 3 Monaten auch einen robusten 505-3 zugelegt.


    Mir ist dabei das Eiern des nackten Tellers dann mal auf die Nerven gegangen.

    Außerdem mit meinem Stroboskop kann man am nackten "Eier Teller" nicht so gut den Gleichlauf beobachten.

    In den Untiefen des Dual Forums habe ich mir dann einen 506er Pickel Teller besorgt und auf den 505er geschnallt.

    Die alten Teller eiern nicht so.

    Ja das geht und schaut auch cool aus. Vom Gewicht und so passt das auch.

    Alles neu geschmiert. Motor etc. Was man halt so machen kann und sollte.

    Dann ging es ans Gleichlauf messen. ;(;(

    Immer so ein gewisses kurz nach vorne dann wieder nach hinten. Das permanent. Das wird nichts dachte ich.

    Riemen war neu und trotzdem diese Schwankungen.


    Nun gut ich hatte ja noch einen zweiten neuen Riemen und Subteller.

    Subteller alleine neu brachte nichts.

    Subteller neu und den zweiten neuen Riemen aufgelegt und futsch war es.:)

    Was ich mich gefreut habe.:)


    Kann es sein, dass sich dieser Subteller bei "Dachbodenlagerung" (die ich keinem Dual Gerät wünsche) verzieht?


    Thats all

    Thomas

    Hi


    Ich schwöre auf 20m vom

    Sommer Monomax

    Nicht schrecken wird als Videokabel geführt, aber da geht ja auch Audio drüber. Bei uns halt nur Audio.;)

    Das gibt es in allen Farben, ist sehr dünn und hat nur 56pF pro Meter.

    Also man kann schon etwas länger als mit dem originalen Dual Kabel werden.

    Teuer ist es auch nicht. Gibt es auch beim "Blauen C".:)



    lg....