Beiträge von scardale

    Hallo,


    Q4? enspricht das der CD4 Skala laut Bedienungsanleitung ( Spezialtonabnehmersystem)?


    Habe jetzt die Nadel eingebaut und alles neu eingestellt, der Klang ist wirklich beeindruckend. Bei den Pink Floyd Platten (deren Klang mich bisher schon begeisterten) ist noch mehr Räumlichkeit zu hören, das macht wirklich Freude. Ich bereue die Anschaffung nicht, das ist mir dieses Hobby (und die tägliche Entspannung) wert.


    Gruß

    Stefan

    Hallo nochmals,


    ich denke ich werde mir zu bzw. nach Weihnachten die JICO gönnen, man lebt ja nur enmal. Gibt es noch einen Tip bezüglich der Bezugsquelle, bis jetzt habe ich bei MrStylus den günstigsten Preis gefunden, ich hoffe der Vertreiber ist soweit OK.


    Gruß

    Stefan

    Hallo nochmals,


    jetzt habe ich noch eine abschliessende Frage, ich besitze noch einen 650RC, mit 18 Jahren gekauft und nun seit über 35 Jahren in Erstbesitz. Ich kann zwischen dem 1249 und dem 650 keinen direkten Vergleich ziehen, da der 650 lediglich im Wohnzimmer über Boxen berieselt und der 1249 nur über Kopfhörer betrieben wird. Der 650 ist mit der originalen 155E bestückt. Wie würdet ihr diese zwei Dreher im Vergleich sehen, ich habe die Dreher nie getauscht, da der 1249 neben dem Röhrenverstärker einfach stimmiger wirkt.


    Gruß

    Stefan

    Hallo,


    da tendiere ich zu Variante 3 , Variante 1 ist mir dann doch etwas zu heftig, ich glaube das hat der 1249 samt Überholung nicht gekostet. Was mich etwas wundert ist, dass bei Thakker die DN362 extra aufgeführt sind (derzeit nur eine Variante lieferbar) und bei den N95 kein Vermerk ist dass diese kompatibel mit dem D-105-ED sind.


    Gruß

    Stefan

    Hallo,


    erstmal Danke an Alle, wie gesagt, man hört dass etwas schält und nach mehrmaligem Betätigen geht es dann irgendwann, deshalb dachte ich dass es evtl. ein bekanntes Problem ist. Ich denke dass ich Herrn Batic in St. Georgen ansprechen werde, der hatte den Spieler schon einmal in Händen.


    Gruß
    Stefan

    Hallo zusammen,


    mein 650RC macht seit Kurzem Zicken. Er reagiert auf die Starttaste an der Front nicht, man hört ein Klicken (Relais?) betätigt man die Taste mehrere Male dann springt er irgenwann an, so bei der 10 - 15ten Betätigung. Kann man eine Ferndiagnose wagen an was es liegen könnte?


    Gruß
    Stefan Sikeler

    Hallo zusammen,


    so habe heute morgen den Spieler nochmals zerlegt und nach dem Pimpel geschaut und siehe da, tatsächlich viel zu lang !! Das konnte ich damals nicht erkennen da der originale Pimpel zerbröselt war. Man muss geschätze 1,5mm kürzen, ist auch nicht ganz so wichtig, es wird ja nur die Oberfläche des Pimpels genutzt. Jetzt passt alles wieder, den Aufsetzpunkt habe ich noch etwas mit der entsprechenden Schraube nachjustiert.


    Gruß und Danke
    Stefan

    Hallo zusammen,


    Mein Name ist Stefan, ich besitze seit über 35 Jahren einen DUAL 650-RC, der derzeit wieder vermehrt im Einsatz ist. Nachdem die Automatic nicht mehr richtig funktionierte habe ich den Steuerpimpel getauscht, dieser war zerbröselt. Nun habe ich den Efekt dass beim automatischen Start der Tonarm in die richtige Lage fährt, dann jedoch beim Absetzen 1-2cm in Richtung Plattenmitte springt bevor er aufsetzt. Kennt jemand dieses Phänomen oder kann mir einen Tip geben?


    Gruß
    Stefan