Beiträge von hape53

    Hallo Detlef,
    ich habe mal das zugehörige Datenblatt gescannt, ich hoffe es hilft Dir weiter.


    Gruß Sylvio

    Hallo Sylvio,


    das ist zwar schon ein paar Tage alt, aber das hat mit endlich bei meinem Problem geholfen.
    Ich habe schon über ein Jahr einen CS 5000 mit der Nadel 20 und war mit dem Klang an meinem Yamaha RX-A840 nicht zufrieden. Meine anderen Duals am Revox B750 MK ii klangen um Welten besser. Ich habe es immer auf den Yamaha geschoben. Dazu gibt es ja diverse Einträge hier im Forum.
    Die VTA Headshell stand auf 0. irgendwo hatte ich gelesen, dass der CS 5000 ab Werk korrekt auf dieses System eingestellt ist. Das da irgendwann mal jemand dran rumgedreht hat kam mir nicht in den Sinn.
    Jetzt habe ich das auf +2 gestellt und plötzlich ist der Klang klarer. Der war vorher irgendwie dumpfer.


    Optisch erkennt man der Unterschied an der Nadel nicht.
    Kleine Ursache große Wirkung.


    ich wollte mir schon einen Phono VV zulegen. Das kann ich dann erst einmal lassen.



    danke noch mal


    HP

    Ich denke auch, dass so etwas nur für die Optik ist und somit reine Geschmackssache.
    Im schlimmsten Fall wird aus leichten, dünnen Platten eine Schüssel.
    Für die Optik sind somit nur Leichtgewichte sinnvoll. Ich habe z.B. eine Fine Arts Klemme. Aber eben eine Klemme...
    Es gibt aber auch leichte Alu Gewichte.


    Gruß HP

    Hallo,
    Ich hab das jetzt erst gesehen.
    Das bringt mich auf eine Idee für meinen 491.


    Sieht einfach super aus.
    Ich schaue mir das mal mit Shivakashi an.
    So eine Platte habe ich unter meinem 704


    Das könnte zu der Anthrazitfarbenen Platine passen.


    Gruß HP