Beiträge von findus

    Moin,



    habe gestern am Kiosk mal in der Audio 4/2007 geblättert...und
    habe folgendes entdeckt....


    CS 731 Q ..den hab die Audio-Mannen gecheckt und für mehr als gut befunden und erwähnt...


    das gute Stück war für den Aufwand den DUAL damals betrieben hat
    eindeutig zu GÜNSTIG.


    Die haben eine Shure M97xE drunter geschraubt und waren angetan
    vom Klang des Veterans. Das Shure soll sehr gut passenund ist auch nicht zu TEUER, gut ein 1/2" Adapter braucht man halt dazu.


    In der Ausgabe sind auch Einsteiger Plattenspieler im Vergleich.....



    Grüsse



    Arnold

    Hallo Flo,



    nun, die Strobomarkierung wandert mit der Geschwindigkeit(bei 33 und 45), in diesem Fall
    ..beim Start steht die Markierung kurz dann gehts schneller und gleich wieder lannngsammm..er .....genau so hört man es auch.


    Bei der Einstellung mit Pitch funktioniert alles sehr gut.



    Grüsse



    Arnold

    Moin,



    hab da ein Problem, bei beiden Drehzahlen dreht der Teller zu langsam ...zu erst ein wenig schneller dann aber gehts in den Keller...aber nur in Quartz-Einstellung...bei Pitch gehts perfekt, sind wohl die Quartze im Eimer oder ??


    Wäre NETT darüber eine Auskunft zu erhalten.



    Grüssle



    Arnold

    Hi Simmi oder so ?



    Da hast Du wahrscheinlich RECHT mit deinem Schreiben....
    aber...




    wenn juckt das hier ! :rolleyes:



    Wenn man (ich) das V 15 III weiter verwenden möchte und es auf dem Markt bessere Systeme(Preis) gibt, was ich nicht bezweifle dann schau ich eben nach einen Nachbau und 20 Euro für eine Nadel ist ja nicht zuviel und einen Versuch ist es allemal wert. 8)


    Ich weiss von was ich rede, hab an meinen anderen Drehern sehr hochwertige Abtaster... ;).


    An einem 721 war halt ab Werk ein V 15 III und das soll so bleiben...
    habe keine rosarote DUAL-Brille auf...l eher eine Thorens-Brille :]






    Nix für ungut....




    Gruß



    Arnold




    P.S. Freunde wirst Du so wahrscheinlich hier keine finden...die DUAL-Boarder sind schon EIGEN :baby: aber im positiven Sinne...

    Hallo´le chromlazi ,



    klemme mal die Masseleitung von dem Adapter nicht am Verstärker an !



    Der L 410 dürfte so um 100 Ohm bei MC (in der BA müsste es auch stehen) haben, musst wohl vorerst so leben.


    Mit einer externen Phonostufe die 1000 Ohm als Abschlußwiderstand hat
    würde es gehen..gibt es nicht soviel die flex. sind, die wo es können
    kosten a bissle mehr.


    Hab eine im AAA-Forum im Angebot, kannst ja mal schauen, wird aber dein Preisrahmen wohl sprengen.



    Gruß



    Arnold

    Hi chromlazi,



    das DL 103 klingt aus der Schachtel noch nicht so toll, mit 50 Stunden sollte man schon rechnen. Abschluss sollte schon über 469 Ohm sein..an die 1000 Öhmchen das bringts !!


    VTA ordentlich eingestellt für den Anfang ?


    Ich würde erst nach der Einspielzeit den VTA nach Gehör auf den Punkt bringen.


    Brumm ? Hast Du einen Dinstecker dran mit Adapter auf RCA ?


    Hat alles ein gute Verbindung ?


    An welchem Verstärker betreibst Du nun den Dreher



    Gruß



    Arnold

    Hi,


    nun ja díe SABA Geräte kommen wieder nach VS zurück, ob sie da schon mal waren ? :D


    Trotzdem für den Preis ein SCHNÄPPCHEN....nur Abholung bringt bei EBAY schon einiges an Kohle weniger.



    Gruß


    Arnold

    Hi,



    ich denke der Tonarm vom 704/721 ist eher mittelschwer so um 12-13 g (sollte eigentlich bekannt sein)!


    Da könnte es mit dem DL 103 schon passen,z.B. ein SME 3009 II oder R ist auch nicht schwerer...da kann man halt ein anderes Headshell montieren.


    Ich würde es mal probieren, da das 103 ja günstig ist und los bekommst Du es immer...zur Not nehm ich es dann :D



    Gruß


    Arnold

    Moin Thomas,



    danke für deine Info, ist mir bekannt..hatte Anfang der 80´Jahre
    ein 796/H 40 .


    Im letzten Jahr hab ich eins mal bei ebay eingestellt..da waren die Japaner ganz scharf drauf..hab es aber nicht nach Japan verkauft..war mir zu umständlich, hab es diese Jahr an ein Forum-Mitglied aus dem aaa-forum verkauft.



    Mit Krings hatte ich Kontakt..da waren fast keine mehr da...nun ja.




    Gruß



    Arnold

    Hi Robert,



    bei den Ortofons waren die Nadel an den MC´s austauschbar z.B.


    (T)MC 100 und (T)MC 200 ob es die Nadeleinschübe noch gibt ?


    Wie ist denn die genaue Bezeichnung vom System ?


    Wie schon angegeben bei micro-heinrich mal anfragen wenn er keine mehr auftreiben kann wird es sehr schwierig.



    Schöne Grüße



    Arnold

    Hi genne,



    Herkunft City of Dual Werk 9...der das Buch hat weiß es....gut ist mir schon sehr sehr lange bekannt wo das Werk 9 war.


    Bin ja jeden Monat mal in der Gegende...aber nur zum ESSEN und TRINKEN :D .



    Gruß nach Südbaden




    Arnold

    Moin,



    ich denke DUALund PE -Fans sollten schon das Buch von Norbert(noko) ihr eigen nennen...das ist eigentlich Pflicht !


    Für Norbert war das ein riesen Kraftakt wenn ich das mal so sagen darf,
    ohne ihn hätten wir kein so ein tolles Buch....


    über ... Aufstieg und Untergang der St. Georgener Phonoindustrie.



    Wem ´sage ich das...nur zur Info..da stehts drin.



    Beste Grüße



    Arnold