Frage zur Reparatur einer Klappschiebehaube

  • Hallo Dualfreunde, :)


    habe gestern einen 1229 im sehr guten Zustand bekommen.




    Nur bei der Klappschiebehaube gibt es ein kleines Problem.

    Eine von den Metallschienen ist lose. X(




    Welchen Kleber verwende ich denn da am Besten?


    Gruß

    Thomas

    Thorens TD125 MkII & Dual CS 721 & CS 521 & 1218 - Mission Cyrus II & PSX - Dali Zensor 3

    Dual 1225 - Onkyo 8620 - Sony SS E 410

  • Es gibt Sekundenkleber mit dünner Kanüle.

    Schiene vorsichtig anheben und sparsam Kleber rein.

    Das hatte ich vor Jahren mal so gemacht und hatte zumindest eine Weile ganz gut geklappt. Aber wo hast ich den her hatte, k.A. mehr.


    Viel Erfolg

    Jensen

  • Die drei passen zB:


    -Ruderer L530 Kunststoffkleber (vorher Testmaterial kleben, bindet schnell erfordert etwas Training)


    -Rapidkleber MD GLUE XTREME 2 (ein Sekundenkleber der nicht ausblüht und Nebel macht, hier am besten mittelviskos nehmen)


    -UHU Max Repair (etwas viskos, läuft nicht weg)


    (keinen normalen Sekundenkleber nehmen, wegen Nebelbildung; mit allen Klebern vorher testen, wie diese fliessen und abbinden, bevor es losgeht am Dual :love: )


    Viel Erfolg!

    Fear of music :/

  • Hier ging es ja darum das nur die Schiene sich gelöst hatte, wenn sich darunter ein „Nebel“ bilden sollte, nun ja.

    Was anderes ist es dagegen wenn man das Plastik der Haube selbst an sichtbarer Stelle klebt.

    In meinem Fall hatte das gut geklappt.


    Mfg

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.