DUAL CR1780 IC 402 - Tausch (RC4558 gegen LM833)

  • Hallo,

    iIm Signalweg des Aux-Eingangs ist beim DUAL-Receiver CR1780 der IC402, mit einem RC4558 bestückt, den ich ggf. sockeln und gegen einen neuen, rauschärmeren LM833 tauschen möchte. Bei meinem CV1700 habe ich das seinerzeit auf der Eingangsplatine erfolgreich gemacht, weil vereinzelte Eingänge immer mal wieder ausfielen. Jetzt habe ich aber gelesen, dass dies z.B. beim CV1600 zum Schwingen des Verstärkers führen kann. Wäre das beim CR1780 auch zu erwarten und falls ja, wie äußert sich sowas und wie bekomme ich es kompensiert? Ich glaube Zivi fing das Schwingen beim CV1600 mit kleinen Keramikkondensatoren wieder ein, genau weiß ich das aber auch nicht mehr. Hat da jemand hier evtl. Erfahrungen?

    Danke vorab!
    Gruß

    Frank

    Liebe Grüße

    Frank
    ------------------------------------

  • Hallo Frank,


    an dem OP Verstärker muß sowohl an der positiven, als auch an der negativen Spannung ein Kondensator 100nF/50V oder 63V gegen Masse geschaltet werden.

    Im Schaltplan des CR1780 ist am IC402 keiner eingezeichnet und somit auch nicht verbaut.


    Bitte nachrüsten :)

    Gruß Peter

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.