An die 1219 Besitzer - Headshell hängt runter oder doch nicht?

  • Hallo zusammen,

    nach und nach mache ich gerade meinen 1219 betriebsbereit. Nun, wo ich eigentlich zum ersten mal so richtig eine Platte aufgelegt habe und die erste Probefahrt vollends überzeugt (kein Brummen oder Verzerren) fällt mir auf, dass die Headshell etwas nach unten neigt. Zumindest kommt mir das so vor. Da ich völlig unsicher bin, poste ich mal ein paar Bilder aus verschiedenen Blickwinkeln hier rein und würde gerne Eure Meinung dazu wissen. Leider sind Bilder eben nur Bilder und daneben stehen ist was anderes, aber vielleicht wagt sich jemand an ein Urteil.

    Das Komische ist, sollte die Headshell nach unten hängen, ist es mir ein Rätzel warum. Der Tonarm sieht kerzengerade aus. Auch die Anschlussstelle von Tonarm und Headshell sieht nicht so aus, als wäre ein Schaden, eine Lücke oder irgendetwas was darauf hinweißt, warum die Headshell nach unten ragt. Wenn dem überhaupt so ist. Auf einem Bild habe ich versucht den Aufstellwinkel der Nadel zu fotografieren. Die sieht eher aus, als würde diese gerade aufsitzen und nicht in dem oft vorgeschlagenen 15° zum vertikalen Spurwinkels. Aber das würde ja bedeuten, dass der Winkel noch nicht steil genug ist.

    Komisch...


  • Hallo Oliver,


    die Fotos per Handyweitwinkel sind zur Beurteilung leider nicht geeignet, die Fotos sind optisch verzerrt.

    VG Clemenzzz







  • Hallo Clemenz,

    danke für Deine Rückmeldung. Ich habe von Weitwinkel keine Ahnung und ich habe auch keine andere Kamera zu Hand.

    Ich habe einige Fotos gemacht und nur die hochgeladen, wo ich der Meinung bin, dass die optisch dem entsprechen, was ich vor mir sehe.

    Gruß, Oliver

  • Vielleicht helfen dir diese Bilder weiter, der Tonarm ist arretiert, also in Ruheposition.

    VG

    Matthias

    VG

    Matthias

  • Hallo zusammen,

    erst mal danke für Eure Beiträge!


    Also, offensichtlich Hänger, der zu tief und schief obendrein.



    Beim Linealtest auch durchgefallen. Offensichtlich schepp.



    Und damit der Versuch, das Headshell leicht nach oben zu biegen, was leider gescheitert ist. Jetzt habe ich einen Riss. Ich könnte kot...


    Werde mich mal in der "Suchen-Kategorie" umhören, ob jemand noch ein Headshell im Schrottkasten hat.

    Oh man, was ein Tag....

    Gruß, Oliver

  • Headshell im Schrottkasten hat.

    Hi,

    der Riss ist nicht schlimm. Aber nimm erstmal das Headshell ab, ich denke eher, dass das Alurohr dort verbogen ist,

    weil das Headshell einen drauf bekommen hat.

    Liebe Grüße
    Ludwig

    Ich vermisse den Dislke Button


  • Headshell im Schrottkasten hat.

    Hi,

    der Riss ist nicht schlimm. Aber nimm erstmal das Headshell ab, ich denke eher, dass das Alurohr dort verbogen ist,

    weil das Headshell einen drauf bekommen hat.

    Hi Ludwig,

    Das Rohr ist gerade und nicht verbogen.

    Gruß, Oliver

  • Ja, eindeutig ;)

    Dann kannst du in Ruhe nach einem Headshell suchen.

    Liebe Grüße
    Ludwig

    Ich vermisse den Dislke Button


  • Hallo Oliver,


    vielleicht fragst Du mal beim Dualfred nach. Der hat ja noch einiges an originalen Ersatzteilen zu bieten.


    Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher ob das Headshell vom 1214 passt.

    Sollte meiner Meinung nach aber.

    Vielleicht weiß hier ja jemand ob das definitiv passt


    Emma ( Eugen ) bietet gerade eine Platine vom 1214 an.


    dual-board.de/index.php?thread/88588/

    16. Juli 1977


    Suche noch eine gut erhaltene Zeitmaschine.

  • Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher ob das Headshell vom 1214 passt.

    Nein passt nicht. Kurzer Arm, anderer Winkel. Dran schrauben kannst Du ihn vermutlich aber die ganze Geometrie haut nicht mehr hin.

    VG

    Kai







  • Im Prinzip müssten alle Headshells von Drehern mit großen Chassis passen, die keinen ULM-Arm haben? Also, da findet sich bei mir im Fundus bestimmt was. Optisch sind die ja durchaus unterschiedlich. Ich hab an meinem 1219 auch ein anderes verbaut. Bei Interesse gucke ich mal in der großen Teilekiste.

    Gruß,
    Helge


    Im Betrieb: Marantz 2238 – Dual 1219 – Marantz 5220 / Kenwood KR-6160 – Thorens TD 146
    In den Fingern gehabt: 1019 - 1209/14/16/18/19/20/28/29/37/41/46/49 - 415/35/50/55/91/96 - 502/04/05/10/21/40 - 601/04/06/20/21/22/26/50 - 701/04/14/21/31/50

  • Hab einen verbogenen Arm von einem 604 (oder 621) hier, du könntest den Headshell haben, wenn du magst. Zustand siehe Fotos:


    Gruß,
    Helge


    Im Betrieb: Marantz 2238 – Dual 1219 – Marantz 5220 / Kenwood KR-6160 – Thorens TD 146
    In den Fingern gehabt: 1019 - 1209/14/16/18/19/20/28/29/37/41/46/49 - 415/35/50/55/91/96 - 502/04/05/10/21/40 - 601/04/06/20/21/22/26/50 - 701/04/14/21/31/50

  • Hab einen verbogenen Arm von einem 604 (oder 621) hier, du könntest den Headshell haben, wenn du magst. Zustand siehe Fotos:

    Danke für das Angebot. Ich behalte es mal im Hinterkopf. Würde den 1219 ja schon gerne 'original' belassen, wenn irgendwie möglich.

    Gruß, Oliver

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.