Frage zu einer FB hier die DUAL RC-66

  • Moin @ All! :)


    Folgende Problemstellung.


    Habe ja vor längerer Zeit einen CD-Player DUAL CD 5150 RC (Baujahr 1989-1991 ist ein Rotel-Gerät) gekauft ohne FB. Der Verkäufer hatte noch einen Receiver CR-900 RC (Baujahr 1992-1996 dazu gehörten wohl damals als CD-Player der CD 1006 RC und CD 1016 RC dazu) und seine vorhandene FB DUAL RC-66 wollte er mit diesem zusammen verkaufen und nicht zum CD-Player beigeben. Hatte ich volles Verständnis für.

    Er bot mir aber an wenn die FB überbleibt (warum auch immer) er mir diese nachschicken würde. Nun warum auch immer kam sie heute unangekündigt einfach bei mir an.

    Erste Freude war groß aber dann stellte ich fest, das der CD-Player nicht darauf reagiert.

    Hm . . . also FB auseinander und eine Grundreinigung durchgeführt. Optisch war da kein Schaden auszumachen.

    Der Test mittels einer Digitalkamera ergab das die FB ihre Infrarotsignale sendet, aber die Empfängerleuchte am CD-Player leuchtet nicht :!::?:

    Mit einer bei "Dualfred" erworbenen FB die DUAL RC 500A funktioniert der Player. Die Empfängerleuchte am CD-Player leuchtet einbandfrei bei Betätigung der FB-Tasten bei der RC 500A.


    Hm . . . nun stehe ich erstmal auf dem Schlauch :S:/ . Ob die FB RC-66 Signale evtl. nicht denen entsprechen auf den der Empfänger des CD-Players eingestellt ist :!::?:


    Freue mich über Hinweise.


    Ein Bild der FB´s

    Mit Gruß Dietmar M. aus W.

    Höre Musik (Stand Juli 2021) unten im kleinen Musikzimmer mit:
    Dual 731Q -Tonarm-Umbau + Goldring G1020 - Dual 1218 + M95 G-LM mit N95ED - Grundig PS 4500 + AT120E - Dual 731Q + AT VM95 ML oder über:
    18er Spulen mit AKAI GX-270D oder CD über Yamaha CDX-590 oder MC über Yamaha KX-480 oder PC mit einer Creative SB X-Fi
    mittels
    Yamaha RX-570 mit Dynaudio Contour I MK II und/oder ACOUSTIC ENERGY AEGIS Model 1

    3 Mal editiert, zuletzt von didi-aus-w ()

  • didi-aus-w

    Hat den Titel des Themas von „Frage zu einer FB hier die RC-66“ zu „Frage zu einer FB hier die DUAL RC-66“ geändert.
  • Du hast es erfaßt, die RC 66 ist nicht für den Dual CD 5150 RC geeignet, das sind eben nur die RC 550 und die RC 555 sowie deren baugleiche Modelle von Rotel. Die "Audiophile Concept"-Geräte stammen aus einer Dual-Kooperation mit Rotel, die anderen Geräte aus der Schneider-Ära meist vom koreanischen Hersteller Inkel (Sherwood).


    Gruß


    Uli

    CS: 506, 626, 731Q, 750-1
    CT: 450M, 1140, 1240
    CR: 1750, 5950 RC

    CV: 1100, 1200, 450M

    C/CC: 450M, 810. 820, 1280, 5850 RC
    CD 5150 RC
    (C)L(X): 231, 241, 710, 1000-Set, 9200
    und: DK170, MC2555, Rack 3020

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.