Telefunken Musikus 5092 DeLuxe

  • Hi!


    Vor einiger Zeit habe ich mir von meiner Oma ein Telefunken Musikus 5092 DeLuxe erstellen lassen.


    Bestimmte Funktionen funktionieren nicht, aber nach einem flinken Pinsel funktioniert alles wie es soll. Es ist nicht wirklich ein Problem. Die Geschwindigkeit ist zu langsam.


    Ich habe versucht, es zu messen und habe folgende Verträge notiert:

    78 U/min = 74 U/min

    45 U/min = 43,5 U/min

    33 U/min = 32 U/min


    Kein großer Unterschied, aber man hört ihn sofort beim Abspielen einer Schallplatte.


    Ich habe von diesen Dingen nur wenig verstanden. Ist er jemand, der meine Tipps hat, wie ich das lösen kann?

  • Hi! Das Gerät ist 50 Jahre alt. Es muss fachmännisch überholt werden, wenn Du damit Musik hören willst.

    Das Laufwerk ist ähnlich Perpetuum Ebner 2001 T, das habe ich im Radiomuseum herrausgefunden.

    Im Prinzip ist es wie mit allen alten Reibrad Plattenspielern, das Gerät muss zerlegt, gereinigt und neu geschmiert werden, auch der Motor.

    Der Verstärker muss auch überholt werden, gewisse Elkos und Trimmer Potis müssen erneuert werden.

    Gruss Armin

  • Motor, Reibrad und Tellerlager müssen geschmiert bzw. geölt werden, dann wird die Sollgeschwindigkeit wahrscheinlich wieder erreicht werden.

    "Leeve Mann!", sach ich für die Frau.


    Diethelm :|

  • Danke für alle eure Antworten!


    Der Mechanismus ist in der Tat genau der gleiche wie bei einem PE2001. Ich habe alles auseinander genommen, gereinigt und wieder eingefettet, aber das hat nicht geholfen.


    Ich denke, ich muss einen Shop finden, der das reparieren kann.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.