Dual 721 Denon DL-103`

  • Hallo und schön' guten Tag! Wirklich tolles Forum mit vielen interessanten Infos und Beiträgen. :)


    Ich habe ziemlich herumgestöbert, konnte aber zu folgender Fragestellung nichts finden:


    Der 721 hat einen Tonarm mit einer eff. Masse von ca 12gr und einem empfohlen Tonabnehmergewicht von 4.5 bis 10gr.

    Hat schon mal jemand einen Denon DL-103 am 721 ausprobiert? Mir gefällt der Sound des DL103 sehr gut. Das DL103 hat einen Masse von 8.5 gr, am Rega Tonarm mit einer eff. Masse von 11 gr liegt die Resonanz bei ca 8-10Hz. Insofern könnte das knapp passen. Das Anti-Resonanz-Gewicht müsste ja eigentlich auch passen, da die Masse des Dl103 (ohne Adapter) unter 10gr liegt?


    Gibt es Adapter für den 721 für 1/2 Tonabnehmer oder sogar andere head-shells?


    Oder kann jemand von Euch ein vergleichbares MC-System empfehlen?


    Besten Dank im Voraus!

    <3 1229 - 704 - Denon DL-103 - LL1963 <3

  • Moin,

    der 721 braucht keinen Adapter, er ist so schon halb Zoll fähig. Du kannst ein zweites TK kaufen dann muss Du das nicht am Tonabnehmer wechseln. Google Suche TK



    Wenn dir das 103 gefällt häng es drunter und entscheide selbst mit deinen Ohren an deiner Anlage ob es gut klingt, die Rechnerei vorne weg ist nett und hilft bei extremen Komponenten, der funktionierende Graubreich trotz rechnerischem Mismatch ist aber groß.

  • Moin,


    Das Denon DL103 kannst Du ruhig drunter schnallen.

    Bei mir dreht ein DL103r fröhlich seine runden unter verschiedene Dual.

    1219,1229,701,704 usw.

    Sogar beim CS5000.

    Ta, ich wechsel gerne...

    Geh einfach auf dein gehör ab und geniesse!

    Das Denon ist ein Top-System.



    LG, Ernst


    Tja, infiziert mit "Dualitis"


    Im Moment spielt:


    Dual/Marantz/Luxman/Revox Freak!

  • ...ebenso! Habe das DL 103 abwechselnd schon im 1229 und auch im 721 gehabt und finde, dass es sich dort recht gut schlägt...


    Gruß Gerhard

  • Vielen Dank! Sehr hilfreich.


    Habt Ihr Erfahrung mit dem symmetrischen Anschluss des Plattenspielers an die Vorstufe?

    <3 1229 - 704 - Denon DL-103 - LL1963 <3

  • Wie man hier sieht, sind die Dimensionen des Sure Systems recht ähnlich zum Denon! Die 13.5 mm gegen die 15.1mm könnte man noch mit einem dünnen Spacer am Denon ausgleichen...

    Manchmal ist das Internet ganz nützlich!




      

    <3 1229 - 704 - Denon DL-103 - LL1963 <3

  • Wozu ???


    Der 721 hat einen höhenverstellbaren Tonarm 8)


    Die 1,6 mm sollten auszugleichen sein ;)


    Es sei denn die Höhenverstellung ist verharzt :)

    CS 704/ AT33PTGII, CS1219/AT20SLA, Rotel RA 812, Quadral Amun
    CS 701/Empire 999, M20E, Braun PS500/Empire 500ID, Fisher MT6225/Ortofon MC 15 Super

    Rotel RA 414, Pioneer SX-450


    Abzugeben: Shure 103

  • sorry, für alle anderen duals ohne höhenverstellbaren Tonarm, so war das gemeint. ich hätte einen neuen threat anfangen sollen, für 103-er fans. Besten Dank für den Hinweis.

    <3 1229 - 704 - Denon DL-103 - LL1963 <3

  • Kein Problem,


    kann auch sein dass es gar nicht nötig ist, das normale 103 hat ne Rundnadel, könnte auch so funzen.

    CS 704/ AT33PTGII, CS1219/AT20SLA, Rotel RA 812, Quadral Amun
    CS 701/Empire 999, M20E, Braun PS500/Empire 500ID, Fisher MT6225/Ortofon MC 15 Super

    Rotel RA 414, Pioneer SX-450


    Abzugeben: Shure 103

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.