Reparatur von Dual 1210

  • Einen wunderschönen Morgen.

    Alles klar. Das erklärt ja einiges :D

  • Hmmm, was mir gerade noch auffällt. Ist das nicht eine dieser merkwürdigen Wega-anlagen bei denen

    der Plattenspieler nicht intern verkabelt ist ? Man sieht ja neben der Tape-Buchse einen TA-Eingang.

    D.h. Der Din-Stecker gehört wahrscheinlich in die Buchse daneben.

    Wenn man dem armen Dreher dann wieder ein CD660 gönnt und auch Lautsprecher anschließt sollte

    da auch wieder Ton rauskommen.

    Deswegen fragte ich ja wo denn das Kabel da hinführt und habe die Anschlüsse auf der Rückseite erklärt. Nur gab es da ja keine klare Antwort.


    Den internen Dreher extern anzuschließen ist bei diesen Kompaktanlagen nicht so selten.


    Da der 1210 ein Keramiksystem hat, sollte es aber sogar funktionieren wenn der Dreher am TB-Eingang angeschlossen ist.


    Aber Lautsprecher müssen natürlich dran, sonst ist es 'etwas' leise. :)


    Um die Matte würde ich mir erst Gedanken machen, wenn klar ist, ob das Gerät (Radio/Verstärker) überhaupt funktioniert.


    Gruß Martin

    Martins Lieblingsdreher: Dual 1229, Dual 1000/1001, Dual 300 Siesta, Luxor GW1. Alles Weitere im Profil.

  • Oki, alles klar.

    Ich werde mir einen Din>aux Kabel suchen. Dann könnte ich es Mal austesten:)

  • Du brauchst erst mal Lautsprecher, sonst wirst du nichts hören !!!

    Liest du eigentlich was wir schreiben ?

    Ulli

  • Du brauchst erst mal Lautsprecher, sonst wirst du nichts hören !!!

    Liest du eigentlich was wir schreiben ?

    Ulli

    ja Ulli, mache ich. Ich habe jetzt ein paar von Lautsprecher, welche mit dem Anschluss (sehe Bild) kompatibel sind

  • ...du brauchst lautsprecher mit din (strich/punkt) stecker die dann an die beiden lautsprecherausgänge der wega gehängt werden...schaut so aus...

    romme

  • ...du brauchst lautsprecher mit din (strich/punkt) stecker die dann an die beiden lautsprecherausgänge der wega gehängt werden...schaut so aus...

    romme

    Ah du meine Güte :|

    Ich dachte es wäre viel leichter

  • U

    ...du brauchst lautsprecher mit din (strich/punkt) stecker die dann an die beiden lautsprecherausgänge der wega gehängt werden...schaut so aus...

    romme

    Ah du meine Güte :|

    Ich dachte es wäre viel leichter

    Und ich hab dir gesagt... hole dir beim ersten mal Hilfe....

    Wenn du die Grundlagen der alten Schätze erst mal verstanden hast ist es ganz einfach.

    8)

  • Hi Trinity.


    DIN-Stecker für Lautsprecher gibt´s z.B. hier:

    https://www.amazon.de/gp/produ…tle_o04_s00?ie=UTF8&psc=1

    10 Stück sind vielleicht etwas viel, aber 2 Stück sind auch nicht viel billiger.

    Diese Dinger kannst Du an Lautsprecherkabel anschrauben, brauchst nix löten.

    Ich habe die auch gekauft und bin zufrieden.


    Such Dir zum Testen irgendwelche alten Lautsprecher. Sollten 4Ohm oder 8 Ohm haben. Häng da bitte nicht irgendwelche PC-Speaker oder ähnliches dran.

    Vielleicht fragst du dazu hier in der Suche unten auf der Startseite bei den Kleinanzeigen. Viele haben noch alte Brüllwürfel herumstehen und hier wird Dich keiner beschei...n.

    Vielleicht hat auch noch einer alte Lautsprecher mit Kabeln und diesen Steckern dran. Frag einfach danach. Besser, als eBay.


    Wenn Du etwas technisch versiert bist, bekommst Du mit Hilfe des Forums den Plattenspieler wahrscheinlich wieder hin. Von der Elektronik der Wega würde ich ohne Kenntnisse die Finger lassen, wenn die nicht funktioniert. Wenn Du da dran möchtest, solltest Du ein Multimeter und einen kleinen Lötkolben haben.

    Dann würde ich aber in Folge hier wahrscheinlich auch in der Suche nach einem überholten Plattenspieler und Verstärker fragen...wenn Du wirklich Schallplatten hören möchtest.

    Liebe Grüße, Michael


    Ich biete verschiedene Nachbau-Reibräder für die meisten DUAL-Dreher, für einige PEs, Garrard Zero, Braun PS-500 und TK12-Nachbauten, Hubstücke, Stellachsen, VTA-Keile und -Spacersets, Tonarmauflagen...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.