Elac Miracord 50 H2 knallt beim abschalten

  • Hallo,


    wie schon im Titel ersichtlich gibt es nach der Endabschaltung einen lauten Knall aus den Lautsprechern, wenn der Tonarm auf die Ablage abgesenkt wurde....

    Gehe ich Recht in der Annahme, daß hier ein Kondensator oder ähnliches getauscht werden muss? Bin leider ein elektronischer Laie...


    LG

    Christian

  • Hallo,
    das könnte es wohl sein,
    parallel zu Ein-Aus-Schalter sitzt ein
    Entstörkondensator mit Widerstand (Snubber) original 0,068 µF + 50 Ohm mindestens 250V
    Kanst Du auch ersetzen mit Kondensator 0,068µF mit parallel 100 Ohm Widerstand, min. 250V

    ----

    Grüße Gernot
    Es soll ja Leute geben, die hören, ob das Lautsprecherkabel rot oder blau ist.

    >>> Bitte keine technischen Fragen per PN, nutzt das Board, dann hat Jeder was davon <<<

  • Bei meinem Elac waren Kondensator mit Widerstand in Ordnung und Wechsel brachte auch keinen Fortschritt an der Knallfront.


    Ich habe die Zunge des Schalters als Ursache ausgemacht. Im komplett abgedunkelten Zimmer war da auch jedes mal ein hübscher Funke zu erkennen. Theoretisch sollte zerlegen und abziehen der Kontaktflächen Verbesserung bringen. Die Oberflächen müssten aber sehr glatt / eben werden, was mir noch nicht recht gelungen ist. Etwas Verbesserung brauchte der Einsatz von leitender Kontaktpaste, aber alleinige Lösung ist das keine.


    Wolf

  • Hallo,

    im 50 H2 war bei mir nur ein 0,05µF 50 Ohm am Schalter drin. Den habe ich mit einem Rifa X2 0,047µF 100 Ohm ersetzt. Kein Ploppen mehr.

    Gruß Andreas

  • War das nicht in Reihe geschaltet...?

    Entschuldigung,
    natürlich in Reihe geschaltet, sonst brennt er ab.

    Das kommt davon wenn man sich noch mit einem anderen Dreher beschäftigt

    Grüße Gernot
    Es soll ja Leute geben, die hören, ob das Lautsprecherkabel rot oder blau ist.

    >>> Bitte keine technischen Fragen per PN, nutzt das Board, dann hat Jeder was davon <<<

  • Kondensator X2 - 22 nF - mindestens 275 V

    Grüße Gernot
    Es soll ja Leute geben, die hören, ob das Lautsprecherkabel rot oder blau ist.

    >>> Bitte keine technischen Fragen per PN, nutzt das Board, dann hat Jeder was davon <<<

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.