Erster Plattenspieler, vier zur Auswahl.

  • Hallo! Ich wuerde gerne meinen ersten Plattenspieler kaufen und habe mit meinem begrenzten Wissen und durch laengere Recherche folgende Optionen herausgefiltert:


    KP5o3XF.jpg


    Leider ist es schwierig in Erfahrung zu bringen, ob die Preise angemessen sind. Gibt es sonst vielleicht noch irgendwelche Punkte, die gegen die jeweiligen Plattenspieler sprechen oder Alternativen nach denen ich Ausschau halten koennte?


    LG

  • Der Saphir ( =O ) beim 1256 ist ok? Bei so einem Anbieter wäre ich vorsichtig, was da 'generalüberholt' ist. Nix Saphir, Diamant!


    Sony - Dual ist auch... Wat nu?


    Finde auch alle etwas teuer, aber mein Favorit wäre der 1256.


    Gruß Martin

    Martins Lieblingsdreher: Dual 1229, Dual 1000/1001, Dual 300 Siesta, Luxor GW1. Alles Weitere im Profil.

  • wenn ich mir deine Liste so anschaue, komme ich zum Schluß das du wohl aus Wien bzw. Wien Umgebung bist.


    Ich könnte dir momentan nur Pioneer Dreher anbieten.

    Falls interesse einfach melden

    Gruß Andy


    Nur wer Schmetterlinge lachen hört, weiß wie Wolken schmecken !

    2 Mal editiert, zuletzt von schrauber71 ()

  • Moin,


    technisch am interessantesten ist der 627 (quarzgeregelter Direktantrieb), solide und schlicht der 506, am neuesten der 503-2 und aus meiner Sicht der letzte Platz ist der 1256.


    Der 627 und der 506 haben die ULM Tonabnehmer, was im Falle eines Austauschs etwas problematischer ist.

    Der 506 ist ein riemengetriebener Halbautomat, der aber sehr solide ist und im Falle des Falles einfach zu warten ist.

    Der 627 ist ein direktgetriebener Vollautomat und vom Antrieb sehr solide und praktisch wartungsfrei.

    Der 503-2 ist ein riemengetriebener Vollautomat, der aber einen einfachen Motor hat, der auch gern zu Laufgeräuschen neigt. Tonarm und System sind aber gut.

    Der 1256 ist ein riemengetriebener Plattenwechsler der letzten Wechslergeneration. Da ist mehr Mechanik verbaut, die anfälliger sein kann. Der Tonarm ist einfacher als bei den anderen Geräten und die Auflagekraft wird nicht, wie bei den anderen drei Geräten, per Federkraft, sondern nur über das Gegengewicht eingestellt. Außerdem ist der Plattenteller kleiner als bei den anderen Geräten.


    Ich würde, so es denn eines von den 4 Geräten werden soll, den 627 oder den 506 nehmen.


    Die Wiener Boardkollegen haben sicher auch noch gute Tipps...

    Beste Grüße


    Günther



    "Listen to the music"

    Derzeit am Start: Dual CS 704 mit X-5 MC von Jo, CS 601 mit M20E und BD, 491 in kleiner Zarge mit M75D und Cleorec N75ED; vor der "Werkstatt": 1010S
    Abzugeben: CS 630 silber defekt, 1010S Chassis zum herrichten, Sony PS-LX4 und noch mehr...

  • Der 1256 ist ein ...und die Auflagekraft wird nicht, wie bei den anderen drei Geräten, per Federkraft, sondern nur über das Gegengewicht eingestellt.

    Da vertust du dich aber, die wird natürlich auch über Ferderkraft eingestellt.

    Martins Lieblingsdreher: Dual 1229, Dual 1000/1001, Dual 300 Siesta, Luxor GW1. Alles Weitere im Profil.

  • Moin,


    Martin, Du hast recht. Ich habe mich vertan, weil das Tonarmlager etwas einfacher aufgebaut ist als beim 1257, mit dem er verwandt ist. Da fehlt der äußere Lagerbock und auf dem Foto aus #1 wirkte das wie das einfache Lager vom 1254...

    Beste Grüße


    Günther



    "Listen to the music"

    Derzeit am Start: Dual CS 704 mit X-5 MC von Jo, CS 601 mit M20E und BD, 491 in kleiner Zarge mit M75D und Cleorec N75ED; vor der "Werkstatt": 1010S
    Abzugeben: CS 630 silber defekt, 1010S Chassis zum herrichten, Sony PS-LX4 und noch mehr...

  • ich habe das Gefühl ,das wir uns unsere Ausführungen hätten sparen können.... :/

    Gruß Andy


    Nur wer Schmetterlinge lachen hört, weiß wie Wolken schmecken !

  • ...ich würde da keinen deiner faves nehmen wollen, wenn du dir beim andy den pio anschaun kannst, kann er dir vielleicht auch ein paar andere geräte zeigen und du erhälst zumindest ein gefühl dafür, wohin für dich die reise gehen soll....


    romme

  • Hallo! Danke fuer die vielen Antworten! Ja, ist hier in Wien leider schwieriger etwas brauchbares zu finden. Wenn ich auf ebay-kleinanzeigen.de gehe eroeffnen sich da schon mehr Moeglichkeiten :)

    wenn ich mir deine Liste so anschaue, komme ich zum Schluß das du wohl aus Wien bzw. Wien Umgebung bist.


    Ich könnte dir momentan nur Pioneer Dreher anbieten.

    Falls interesse einfach melden

    Welche waeren das denn und wo koennte man die testen kommen? :)

    LG

  • Naja , eigentlich findet man hier in Wien genug , zumindest mit etwas Geduld.

    Pioneer PL112 D

    Pioneer PL 510 A

    Gruß Andy


    Nur wer Schmetterlinge lachen hört, weiß wie Wolken schmecken !

  • instantlarry

    solltest du interesse haben,können wir alles weitere per Konversation besprechen

    Gruß Andy


    Nur wer Schmetterlinge lachen hört, weiß wie Wolken schmecken !

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.