Ich habe mit LEGO gespielt....

  • Hallo Freunde,


    in der DualBoard Facebook Gruppe hatte letztens jemand eine Badewannenzarge weiss lackiert. Fand ich optisch sehr ansprechend, wollte aber wissen, wie so eine Zarge glänzend aussieht.


    Da habe ich mir Legosteine gekauft, nun weiss ich es :)


    LG


    Ingo

  • Hallo Ingo,


    sieht sehr interessant aus.


    Kannst du mal die Zarge von Innen zeigen?


    Grüße

    Fritz

  • moin Ingo,


    20kB Bilder kommen nicht gut ;)

    Hier tummeln sich überwiegend ältere Herrschaften... ^^

    ich werde zu oft auf mein Aussehen reduziert. Mein unsympathischer Charakter und mein zweifelhafter Humor bleiben da voll auf der Strecke


    Gruß - Hardi


  • moin Ingo,


    20kB Bilder kommen nicht gut ;)

    Hier tummeln sich überwiegend ältere Herrschaften... ^^


    Moin Hardi,


    habs geändert, waren wirklich klein :D


    LG


    Ingo

    LG Ingo aus dem Ruhrpott



    Verstärker: Dual CV 1600


    Dreher: Dual CS 741q, Dual CS 714q, Dual CS 5000, Dual Cs 750-1, Dual 491A RC, Dual CS 721, Mitsubishi LT-5V, Technics 1210 MK 2,


    Tonbänder: AKAI GX 620,


    Tape: DUAL C 819


    Kompaktanlage ITT HC 7091

  • Hallo Ingo,

    sieht wirklich interessant aus, könnte man direkt so lassen :) Pflegeleichte Kunststoffoberfläche noch dazu...


    Ich sehe schon das Lego-Set "Dual Plattenspieler" unterm Baum dieses Jahr! :D


    Viele Grüße

    André

    In allen vier Ecken sollen Plattenspieler stecken!


  • Ist aber schon tricky, die Haubenhalterung, also die Scharniere, so einzulassen, das sie flexibel, stabil und gut aussehen.

    LG Ingo aus dem Ruhrpott



    Verstärker: Dual CV 1600


    Dreher: Dual CS 741q, Dual CS 714q, Dual CS 5000, Dual Cs 750-1, Dual 491A RC, Dual CS 721, Mitsubishi LT-5V, Technics 1210 MK 2,


    Tonbänder: AKAI GX 620,


    Tape: DUAL C 819


    Kompaktanlage ITT HC 7091

  • Ja bestimmt viel getüftelt, aber ich finde es total gut, so eine Zarge hat nicht jeder :)

    In allen vier Ecken sollen Plattenspieler stecken!

  • Echt super!
    Auf was für Ideen so manch einer kommt. :thumbup::thumbup:

    Mich würden so ein paar Details interessieren.
    Scharnier-Aufnahmen, Aussparungen für die Federtöpfe usw.
    Es gibt doch auch transparente Legosteine. Meines Wissens sowohl in klar als auch in farbig.
    Das könnte mit entsprechender Hinterleuchtung richtig psychedelisch aussehen.

    LG Chris


    601 - 701 - 1219 - 521 - 1218 - wohl kein Ende in Sicht ;)

  • Echt super!
    Auf was für Ideen so manch einer kommt. :thumbup::thumbup:

    Mich würden so ein paar Details interessieren.
    Scharnier-Aufnahmen, Aussparungen für die Federtöpfe usw.

    Es gibt doch auch transparente Legosteine. Meines Wissens sowohl in klar als auch in farbig.
    Das könnte mit entsprechender Hinterleuchtung richtig psychedelisch aussehen.

    Scharnier-Aufnahmen, Aussparungen für die Federtöpfe usw


    Die Scharnieraufnahmen musste ich auch aus LEGO bauen, das es auch stabil ist, wegen der Federspannung.

    Das Chassis ist Federtopfgelagert...Aussparungen gibt es dafür nicht. Habe dafür Platformen gebaut.

    Die Chassis Sicherung bleiben unangetastet.


    Es gibt doch auch transparente Legosteine. Meines Wissens sowohl in klar als auch in farbig.


    Klar gibt es die. Diese Zarge hat etwa 500 Steine bekommen und 2 Wochen Tüftelarbeit.

    Die Kosten dafür sind extrem hoch. Mann muss mit ca +150€ rechnen


    LG


    Ingo

    LG Ingo aus dem Ruhrpott



    Verstärker: Dual CV 1600


    Dreher: Dual CS 741q, Dual CS 714q, Dual CS 5000, Dual Cs 750-1, Dual 491A RC, Dual CS 721, Mitsubishi LT-5V, Technics 1210 MK 2,


    Tonbänder: AKAI GX 620,


    Tape: DUAL C 819


    Kompaktanlage ITT HC 7091

  • Sieht klasse aus! Bitte bei Lego als Lego Ideas einreichen, ich stimme auch dafür ab.

    Gruß

    Stefan


    Wohnzimmer: Dual CS 750, AVM PA5.2 / CD5.2, Backes&Müller BM 2s

    Hobbyzimmer: Dual CS 750, Dual CS 721, Dual CS 505-2, AVM Inspiration C6m, Magnat Vector 22, Teac X1000, Technics SJ-MD150

  • Und sowas noch mit farbigen Steinen, genial. :thumbup:


    Sieht aber so schon stark aus! ;)


    Vermutlich müsste man die Steine aber auf Dauer verkleben oder? Da Lego ja auch tw. wackelig und verbigebar wird. Nicht das irgendwann das Chassis in nem Berg Steine liegt.

    Grüsse Markus

  • Mit den Steinen, die man nicht Lego nennen darf, wird es preiswerter, bei gleicher Qualität. Ich weiß nur nicht, ob man die in der gewünschten Farbe und Grösse bestellen kann. Vielleicht weiß der "Held der Steine" mehr dazu.


    Gruß

    Richard

    _____________________________


    Alle haben gesagt: Das geht nicht!

    Da kam einer, der wusste das nicht, hats einfach gemacht und es ging immer noch nicht!

  • Mit den Steinen, die man nicht Lego nennen darf, wird es preiswerter, bei gleicher Qualität. Ich weiß nur nicht, ob man die in der gewünschten Farbe und Grösse bestellen kann. Vielleicht weiß der "Held der Steine" mehr dazu.


    Gruß

    Richard

    Die Fernost Steine weisen farbliche Nuancen auf. Solle heissen, physikalisch kompatibel, fablich nur bedingt.


    Weiss ist dann eher Sandfarben hell.


    Zudem versuche ich fernöstliche Produkte in jeder Hinsicht zu vermeiden, auch wenn es nicht immer geht.


    LG


    Ingo

    LG Ingo aus dem Ruhrpott



    Verstärker: Dual CV 1600


    Dreher: Dual CS 741q, Dual CS 714q, Dual CS 5000, Dual Cs 750-1, Dual 491A RC, Dual CS 721, Mitsubishi LT-5V, Technics 1210 MK 2,


    Tonbänder: AKAI GX 620,


    Tape: DUAL C 819


    Kompaktanlage ITT HC 7091

    2 Mal editiert, zuletzt von Rüsselfant ()

  • Weiss ist dann eher Sandfarben hell.


    Muss man dann einfach "Vintage Cream" nennen und schon wird es wieder funky!

    LG Chris


    601 - 701 - 1219 - 521 - 1218 - wohl kein Ende in Sicht ;)

  • Schön, Ingo! :thumbup:

    Sowas ähnliches habe ich vor Jahren mal auf die Schnelle mit den Duplo-Steinen unseres Knallers gebaut.
    Klang schön plastisch. ;)



    Gruß Gerd

    Dual 714Q silber, Dual-Leuchtwürfel

    Technics SL-Q2, der Dicke, silber
    Technics SL 1300, der Schicke, ist eh silber
    Ansonsten Onkyo, Yamaha und Suzuki SV1000N, alles silber ;)

  • Sowas ähnliches habe ich vor Jahren mal auf die Schnelle mit den Duplo-Steinen unseres Knallers gebaut.

    Ich erinnere mich und vermute, dass der "Knaller" mittlerweile schon lange nicht mehr mit Duplo spielt. ;)

  • Sowas ähnliches habe ich vor Jahren mal auf die Schnelle mit den Duplo-Steinen unseres Knallers gebaut.

    Ich erinnere mich und vermute, dass der "Knaller" mittlerweile schon lange nicht mehr mit Duplo spielt. ;)

    Der ist mit seinen 13,5 Lenzen mittlerweils 5 cm größer als ich. :S

    Dual 714Q silber, Dual-Leuchtwürfel

    Technics SL-Q2, der Dicke, silber
    Technics SL 1300, der Schicke, ist eh silber
    Ansonsten Onkyo, Yamaha und Suzuki SV1000N, alles silber ;)

  • Und sowas noch mit farbigen Steinen, genial. :thumbup:


    Sieht aber so schon stark aus! ;)


    Vermutlich müsste man die Steine aber auf Dauer verkleben oder? Da Lego ja auch tw. wackelig und verbigebar wird. Nicht das irgendwann das Chassis in nem Berg Steine liegt.

    Nein, an diesem Projekt wurde kein Klebstoff verwendet. Die Steine von Lego und deren "Verbundheit" ist exellent. Man muss nur drauf achten das die Verbindung immer übergreifend ist, sonst ist es sehr fragil. Und das ist sehr viel tüfteln und probieren.LG


    Ingo

    LG Ingo aus dem Ruhrpott



    Verstärker: Dual CV 1600


    Dreher: Dual CS 741q, Dual CS 714q, Dual CS 5000, Dual Cs 750-1, Dual 491A RC, Dual CS 721, Mitsubishi LT-5V, Technics 1210 MK 2,


    Tonbänder: AKAI GX 620,


    Tape: DUAL C 819


    Kompaktanlage ITT HC 7091

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.