505-4 läuft nicht

  • Hallo Stephan,

    das ist prima. Wie teuer sollen die Kondensatoren denn sein?


    Gruß

    Andreas

  • Ich hatte das Problem auch schon, dass der Mikroschalter auf der Platine verharzt war und dadurch dann hing und nicht geschaltet hat. Den Umbau könnte ich dann machen.

    Schaut Euch das lieber erstmal genau an. Einen verharzten Schalter hatte ich da noch nie. Was aber immer verharzt ist das Gelenk das den Schalter betätigt. Wenn das verklebt schaltet der auch mit einem neuen Schalter nicht.

    Jetzt nur so als Tipp bevor Ihr etwas funktionierendes austauscht;-)

  • ja...gleiche erfahrung wie kai! wenn der bereits bei einem fachbetrieb war und die die rissigen knallis nicht gewechselt haben, würd mich das schon etwas wundern...es sind auch nicht immer diese gelben rifa eingelötet...da hab ich schon unterschiedliche bestückungen gesehen.


    romme

  • Mahlzeit.

    Also den Schalter muss man keinesfalls tauschen, da man ihn problemlos zerlegen und reinigen kann.


    Hier CS 505-3 Komplettrestauration und neue Zarge habe ich das mal gezeigt.


    Der 505-4 ist wirklich kein Hexenwerk.

    Eigentlich gibt es da nichts, was man nicht mit wenigen Handgriffen instand setzen könnte.

    Beste Grüße,

    Luke

  • Hallo Andreas,

    schick mir doch einfach Deine Anschrift per pn.

    Viele Grüße

    Viele Grüße, Stephan


    Dual 481A und andere/anderes :D

  • Lieber Unterstützer ,

    ich möchte mich erst einmal für die vielen Antworten bedanken.


    Da die Antworten ja durchaus unterschiedliche Störungen bzw. Lösungsansätze wiedergaben, war der Mann mit den 2 linken Händen ordentlich verwirrt.


    Ich habe mich nun entschieden den Verlauf der Auktionen abzuwarten und dann neu über das Thema nachzudenken. Ich hatte die Hoffnung, dass ich hier jemanden finde, der das Problem umgehend lösen kann und ich den 505 dann besser verkaufen kann. Verzeiht mir meine Verwirrung!


    Falls ich den Plattenspieler nicht verkaufen kann, werde ich mich, vermutlich mit Unterstützung technisch versierter Freunde, anhand der sehr guten Dokumentation von Lukejack an der Reparatur versuchen.


    Gruß aus dem kalten und schattigen Hannover

    Andreas

  • Also den Schalter muss man keinesfalls tauschen, da man ihn problemlos zerlegen und reinigen kann.

    Ich hatte einmal einen, den musste ich tauschen, weil der ursprüngliche Schalter von früheren Spraybehandlungen regelrecht zerfressen war (Kunststoffgehäuse und Kontakte angegriffen). Sowas habe ich allerdings nie wieder in diesem Ausmaß gehabt. Also hier die Ausnahme.


    Gruss

    Richard

    _____________________________


    "First make it work, then make it pretty"

  • schade, dass sich da niemand gefunden hat...die 505er eignen sich ganz gut zum selber probieren...gibt da zwei-drei möglichkeiten, am ehesten isses der von kai erwähnte bereich,, der den mikroschalter triggert...hast eigentlich nix zu verlieren.


    romme

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.