Tonabnehmer - Technologien im Überblick

  • Ist aber nicht vollständig.

    Es fehlen z.B. kapazitive Tonabnehmer (z.B. Toshiba C-400, C-401S, C-404X, C-407S).

    Toshiba hat in den 70ern übrigens auch schon einmal optische Systeme (z.B. das C-100) gebaut.

    So neu ist das Prinzip also gar nicht, wie von diversen Leuten behauptet.

    Auch in den 80ern gabs mal einen Tonabnehmer nach diesem Prinzip, Hersteller fällt mir aber gerade nicht ein.


    Im Übrigen sind Ortofons keine MM-, sondern MI-Systeme.

    Dual: 430/CDS 650, CS 528/TKS55E, CS 617Q/Ortofon OMB10, CS 627Q/Denon DL-110, CS 741Q/Yamaha MC-9
    Sonstige: Grundig PS 6000/OMP10, Yamaha TT-400/AT-95E

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.