Bräuchte mal kurz Hilfe zum REX mit Abwurfsäule

  • Ich habe mir für meinen Rex eine Abwurfsäule gekauft. Leider funktioniert sie nur ab und an. Mit der Abwurfachse funktioniert der Wechselvorgang, die Säule zickt rum.

    Jemand Erfahrung mit den Dingern, macht es Sinn sie zu zerlegen und wenn ja worauf soll ich achten?

    VG

    Kai







  • ist diese hier. das Problem ist mal wirft sie ab, dann wieder nicht. Bei einem Dual würde ich sagen, dass ich die Abwurfwippe justieren muss, aber beim Rex gibt es diesen Exzenter soweit ich sehe nicht und ich habe auch auf zwei verschiedenen Rexen das gleiche Problem

    VG

    Kai







  • Hallo Kai,

    kann dir bei dieser Säule leider nicht weiterhelfen...

    Bei ebay hatte ich eine im Visier, da gingen drei Haltestreifen seitilich runter...


    Funktioniert hat die letztendlich auch nicht, was der Verkäufer aber noch vorher merkte...

    Suche für meinen REX DELUXE entweder Säule oder Achse.


    Gruß Matthias

  • Hallo Matthias, hallo Kollegen,


    in meinem unendlichen Fundus habe ich viele Achsen ( hauptsächlich Elac, Dual und PE) und Säulen von PE und Dual.


    Bei Interesse schreibt mir, dann können wir Fotos beurteilen und die gewünschten Achse oder Säulen vielleicht finden.


    Und wenn dann Interesse an den gewünschten und passenden Teile besteht: ich tausche gerne! ZB gegen Systeme, bestimmte Nadeln, Jazzplatten...


    Ich freu mich über Rückmeldungen.


    Gruß, Uli

  • Da wir hier gerade beim Rex sind, kann man das Auflagegewicht irgendwie einstellen? Bei meinem pfügt die Nadel mit 12,5 p durch die Rille statt der angegebenen 9. Bei Schellackplatten ist das zwar egal, aber meinen schönen alten LPs mit Mikrorille will ich das nicht unbedingt dauernd antun. Ich kann die natürlich auch anderweitig abspielen, wäre aber schön, wenn man das relativ einfach hinkriegen kann. Großartig auseinanderbauen will ich deswegen aber nichts.


    Diethelm ?

    "Leeve Mann!", sach ich für die Frau.

  • So ganz verstehe ich das nicht, ich kann ganz schlecht Zeichnungen lesen, da streikt mein Hirn. Was ist denn eine phillister head screw? Schraube ist klar, aber wo hier Phillister am Werk?

    Ich muss mir das mal bei Licht betrachten, vielleicht kapiere ich es dann ja.


    Diethelm ?

    "Leeve Mann!", sach ich für die Frau.

  • Hallo Diethelm,


    ich weiß auch nicht, warum die Engländer das nicht einfach "Schlitzkopfschraube" nennen ;-)


    "raised cheese head screws" ist noch ein anderer Name dafür....die sehen tatsächlich aus wie ein Käse-Laib...

    Die Kopfhöhe ist meist etwas höher als bei Schlitzschrauben von heute...


    Gruß Matthias

    Einmal editiert, zuletzt von Karghista ()

  • Also gerundet? Ich dachte mir schon, dass das nix Kompliziertes ist. Danke für die Erhellung. ?

    "Leeve Mann!", sach ich für die Frau.

  • Die Schraube auf die Du drauf schaust machst Du auf. Auf der Seite hinten am Tonarm ist noch ein Rädchen mit dem Stellst Du die Feder ein. Dann ziehst Du die Schlitzschraube wieder zu. Ist ein bisschen Trial an Error.

    VG

    Kai







    Einmal editiert, zuletzt von tpl1011 ()

  • Aufmachen die Schraube auf dem Foto rechts, einstellen mit einem Stellrädchen am Tonarm hinten Links. Wenn Dir das nicht weiterhilft mache ich morgen mal Fotos nur heute hab ich irgendwie keine Lust mehr :D

    VG

    Kai







  • Ja, das Rädchen habe ich gefunden. Ich werde das morgen angehen, scheint ja so schwierig nicht zu sein. Das müsste selbst ich technischer Dödel hinkriegen. ?


    Diethelm ?

    "Leeve Mann!", sach ich für die Frau.

  • Da war ich mir zu sicher. Ich bin an der ersten Schraube gescheitert, weil ich keinen Schraubendreher habe, der in so einen schmalen Schlitz passt. Es bleibt also bei 12,4 Gramm. Schellackplatten können das zum Glück vertragen.


    Diethelm ?

    "Leeve Mann!", sach ich für die Frau.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.