721 mit V15 III rechter Kanal lauter

  • Hallo,


    ich bin der Max und hab vor ein paar Tagen einen 721er mit dem Shure V15 Type III gekauft. Abgesehen davon, dass das Teil total verbastelt war läuft der gute Spieler jetzt wieder. Der Serviceanleitung sei dank.


    Ich habe allerdings das Problem, dass der Rechte Kanal jetzt ca 5db lauter ist als der andere. Hörbar und auch sichtbar am VU Meter der Endstufe.


    Was ich bisher probiert habe:

    - selbe Platte auf anderem Spieler (ProJect) -> keine Kanalunterschiede

    - anderer Phono Eingang der Vorstufe -> gleiches Problem mit dem dual aber nicht mit dem ProJect.

    - Anschlüsse am Tonabnehmer getauscht -> Kanalunterschied wandert mit -> sicher nicht die Vorstufe kaputt

    - Kontakte am TK gereinigt

    - Kontakte am Tonabnehmer gereinigt

    - Nadel aus dem Tonabnehmer gezogen und wieder rein gesteckt

    - Kurzschließer gereinigt

    - Widerstände des Tonabnehmers gemessen 1345 Ohm und 1349 Ohm -> also passt das auch

    - Widerstand der kompletten Strecke von Headshell zum Cinch Stecker 1,0 Ohm und 1,5 Ohm -> kein Kabelbruch

    - Kapazität über die ganze Strecke 150 pF -> auch ganz gut


    Jetzt stellt sich mir wirklich die Frage was ich vergessen habe. Drei Möglichkeiten wären meiner Meinung nach noch offen.

    1. Mein selbst gelöteter DIN zu Cinch Adapter ist Schrott? Dagegen spricht eigentlich die gute Kapazität und kein brummen auch ohne Anschluss des Massekabels

    2. Das Shure V15 Type III ist hinüber

    3. Die Pfeifer Nachbaunadel ist beschädigt.


    Punkt 2 und 3 ließe sich einfach mit einem anderen Shure V15 Type III überprüfen. Allerdings werden die ja sehr teuer gehandelt. Meistens über 100€.


    Habt ihr vielleicht eine Idee?


    Viele Grüße

    Max

    2 Mal editiert, zuletzt von be_mler_ () aus folgendem Grund: Nadel in aus TA raus und rein stecken ergänzt

  • Also ganz rein theoretisch könnte es sein, dass der Tonamkopf nicht gerade ist...

    Ob das 5 db ausmachen kann, weiss ich nicht.

    Schadet aber nicht, wenn man das mal geprüft hat...


    Grüsse

    Florian


    Dreher : CS721; CS 704; CS 621; CS 604; CS 601; 1229; 1219; 1019; 1218: 1209

  • Also ganz rein theoretisch könnte es sein, dass der Tonamkopf nicht gerade ist...


    - Anschlüsse am Tonabnehmer getauscht -> Kanalunterschied wandert mit -> sicher nicht die Vorstufe kaputt

    Hallo,


    wenn der Kanalunterschied mitwandert, kann es dann daran liegen dass der Tonarmkopf schief steht?

    Max: Es könnte auch am TK liegen, hast Du noch ein weiteres um das auszuprobieren?
    Ansonsten könntest Du Dir auch noch ein anderes wesentlich günstigeres System zulegen und es mit diesem ausprobieren ob es am V15 III liegt?

  • Hi Florian,


    Hab grad mal nachgesehen. Ist ein minimales Spiel (0,1mm oder wenige) wenn der Tonarm auf dem Halter aufliegt. Ich werde das mal korrigieren.

  • So, nachdem ich die "Fehlstellung" behoben habe ist das Problem leider nicht verschwunden.


    Bleibt als Möglichkeit noch das 2M Red vom ProJect gegen das Shure zu tauschen... Dann ließe sich zumindest der Spieler bzw das System ausschließen. Eigentlich wollte ich mich ja davor drücken aber da ich mir sogar mal eine Schablone zum einstellen des TA gekauft habe werde ich das jetzt in Angriff nehmen.

  • So, nachdem ich die "Fehlstellung" behoben habe ist das Problem leider nicht verschwunden.

    Hallo Max,


    das TK hast Du bisher immer noch nicht erwähnt. Hast Du das denn geprüft? Wenn es mit dem 2M Red auch nicht passt, ist am TK etwas nicht in Ordnung.

  • Fliegender Zirkus daran habe ich noch gar nicht gedacht - danke

    Leider habe ich kein weiteres Headshell. Wenn ich das Shure aber am Projekt befestigt bekomme weiß ich immerhin, dass das System mit Nadel in Ordnung ist oder nicht.


    Falls der Fehler dann immer noch da ist, dass kann es nur noch die Nadel oder letztendlich dann doch das V15 sein.

  • Leider habe ich kein weiteres Headshell. Wenn ich das Shure aber am Projekt befestigt bekomme weiß ich immerhin, dass das System mit Nadel in Ordnung ist oder nicht.

    Hallo Max,

    das Shure am Projekt zu befestigen wird nicht gehen, weil es eine Dual-Klick-Befestigung hat. Oder hast Du ein 1/2 Zoll V 15 III am TK befestigt?
    Da bleibt dann nur das 2M Red an den 721 zu montieren. ;)

  • Ist ein Klick System und 2M Red ist für die Headshell des duals zu breit. So werde ich wohl nicht weiter kommen.

    Eine andere Option wäre eine Testplatte mit einem Sinus abzuspielen und dann an verschiedenen Punkten mit einem True RMS multimeter die Spannung zu messen. So dürfte sich das Problem auch lokalisieren lassen. Einfach abspielen lassen und dann immer weiter die nach hinten durchmessen - ausgehend von den Tonabnehmer pins. Weiß jemand ob es solche Schallplatten gibt?

  • Würde auch die Kontakte am System mal ein paar Mal

    ab und wieder aufstecken, falls sich dort etwas Korrosion

    gebildet hat. Nadel auch mal vorsichtig abziehen und

    wieder befestigen.
    Dann am System rot gegen weiß und grün gegen blau

    vertauschen und danach horchen, ob der Fehler mit

    gewandert ist, also ob es dann rechts leiser ist als links.


    LG, Micha

  • Danke mickdry das habe ich beides schon versucht. Der Fehler wandert mit beim vertauschen der TA Anschlüsse. Die Nadel habe ich auch schon mehrfach neu gesteckt. Das habe ich im ersten Post vergessen zu erwähnen.

  • gemessen 1345 Ohm und 1349 Ohm

    Das ist allerdings bei so einer geringen Differenz höchst ungewöhnlich.

    Dann bleibt nur, das mit dem Balanceregler am Verstärker auszugleichen.


    LG, Micha

  • - Headshellaufnahme gereinigt

    Apropos: Hast Du denn schon die Kontakte des TK gereinigt? Meinst Du das mit der "Headshellaufnahme"?
    Die Kontakte am Headshell selber, das ist der Tonarmkopf am vorderen Ende des Tonarmes wo das TK mit System montiert wird, gehören auch gereinigt. Hast Du das schon gemacht?

    Soviel zur Begriffsverwirrung. ^^

  • - Headshellaufnahme gereinigt

    Apropos: Hast Du denn schon die Kontakte des TK gereinigt? Meinst Du das mit der "Headshellaufnahme"?

    Ich hab das mal angepasst um weiterer Verwirrung vorzubeugen. Natürlich habe ich die Kontakte am TK und die an der TK Aufnahme gereinigt. Wusste nicht, wie ich das genau nennen sollte.


    Ich werde mich auch mal nach einem TK mit System umsehen. Danke für die Links

  • Ein kleines Update:

    Ich habe jetzt ein Shure V15 III xm in Aussicht. Bekommt man das irgendwie an den Dual bzw. in die Dual Headshell?

  • Ich habe jetzt ein Shure V15 III xm in Aussicht. Bekommt man das irgendwie an den Dual bzw. in die Dual Headshell?

    Hallo,


    nein, meines Wissens nach nicht. Das XM ist für die proprietäre Aufnahme eines Braun-Plattenspielers. Du könntest höchstens versuchen eine passende Klicksystem- oder Halbzollaufnahme aufzutreiben und den Body aus der Braunhalterung herauszuholen und in die passende Aufnahme einzupflanzen.

  • Das XM ist für die proprietäre Aufnahme eines Braun-Plattenspielers

    Hallo,
    hier Bilder, das XM hat nur eine Befestigungs-Schraube und zwei Führungsnasen.

    --------

    Grüße Gernot
    Es soll ja Leute geben, die hören, ob das Lautsprecherkabel rot oder blau ist.

    >>> Bitte keine technischen Fragen per PN, nutzt das Board, dann hat Jeder was davon <<<

  • Moin, klingt nach Nadeldefekt, ich würde erst mal eine andere Nadel (NB) probieren, Gruß

    :)

    Einmal editiert, zuletzt von DerGerd ()

  • Welche Nadel sollte man denn am besten kaufen?

    Das Problem ist ja: kaufe ich mir eine Teure z.B. Jico SAS und das System ist dann kaputt habe ich die Nadel rum liegen. Kaufe ich nur eine billige: ist dann sicher, dass ich damit keine Kanalunterschiede habe? Ich vermute mal nicht. Aber sicher bin ich mir auch nicht. Von Elektronik habe ich Ahnung aber von dem feinen Nadel Zeug nicht viel...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.