CR1750 / Nachbau Synthesizer-Board

  • Grossartig. Jetzt noch eine Echtzeituhr anfrickeln. Werden die Sender im Flash gespeichert?

    Gruss

    Richard

    _____________________________


    "First make it work, then make it pretty"

  • Gibt es Fortschritte bei diesen Projekten?

    Gruß

    Richard

    _____________________________


    "First make it work, then make it pretty"

  • Mit einem Arduino hat es damals alles so halbwegs funktioniert, zufrieden war ich damit aber nicht wirklich.

    Frequenz zählen, DAC, Display + Tasten multiplexen waren einfach zu viel für einen kleinen Atmega.

    Mit einem STM32 sieht es jetzt besser aus, mehr Pins, ein gutes Duzend Timer, DACs + Echtzeituhr bereits integriert.


    108MHz sind möglich, dazu muss die Abstimmspannung auf ca. 28,5V erhöht werden. Problematisch ist dabei, dass die Abstimmspannung nur mit einem Einweggleichrichter gleichgerichtet wird und ich deshalb vor der Z-Diode einen Ripple von 5V habe. Gibt es hier einen eleganteren Weg außer größere Kondensatoren?

  • Gibt es hier einen eleganteren Weg außer größere Kondensatoren?

    Ja. Verkleinerung von R433 und Vergrößerung von C433. Die genauen Werte werde ich ermitteln.

    Viele Grüße
    HaJo


    >>> Bitte keine Fachfragen per PN oder E-Mail.<<<
    >>>>> Nutze das Forum zum Vorteil aller. <<<<<


  • Chapeau, das ist ein äußerst konstruktiver Wettstreit zwischen Tobias und Yanni, sehr lehrreich. :thumbup:

    Übrigens bitte auch ich um Aufnahme in die Verteilerliste für den Kauf einer Austauschplatine. :-))

    Und falls jemand fürchtet, daß die schönen Geräte eines Tages nach einer künftigen UKW-Abschaltung stumm bleiben, kann ich schöne (CE-zertifizierte) DAB-FM-Transmitter aus dem Automobilbereich empfehlen, von denen ich vier zum Empfang meiner Lieblingssender habe. Sie müssen sich auch nicht direkt neben dem Tuner befinden. ;-)

    Mit besten Grüßen

    Gorbi

    CS 731 Q, 1219 in SABA-Zarge, CV 1700, CT 1641, C 830, CD 120, 4 x CL 730, 2 x Dual-Boxenständer, Sennheiser RS 195, MC 314, Nadelmikroskop, Dual-Plattenklemme, DK 830.

    Nicht-Dual: Blaupunkt Barcelona 3D, Grundig TK 46, Grundig TK 1, SABA Ultra HiFi Studio 9800 Stereo mit Dual 1226 und Sansui ES 50, Grundig Konzertschrank 9078 mit Perpetuum-Ebner "Rex de luxe" und Tonbandgerät TM-8.
    Kellerlager: CV 1600, CV 1200, C 809, DK 710, davon restaurierungsbedürftig: C 844, C 830.

  • Liebe Entwickler, gibt es Fortschritte bei den Projekten? Der Bedarf ist groß. Ru(h)m und Ehre winken dem Vollender. :-))

    CS 731 Q, 1219 in SABA-Zarge, CV 1700, CT 1641, C 830, CD 120, 4 x CL 730, 2 x Dual-Boxenständer, Sennheiser RS 195, MC 314, Nadelmikroskop, Dual-Plattenklemme, DK 830.

    Nicht-Dual: Blaupunkt Barcelona 3D, Grundig TK 46, Grundig TK 1, SABA Ultra HiFi Studio 9800 Stereo mit Dual 1226 und Sansui ES 50, Grundig Konzertschrank 9078 mit Perpetuum-Ebner "Rex de luxe" und Tonbandgerät TM-8.
    Kellerlager: CV 1600, CV 1200, C 809, DK 710, davon restaurierungsbedürftig: C 844, C 830.

  • Auch von mir die Nachfrage: Gibt es denn was Neues zu den Projekten?


    Gruß

    Wolfgang

    ..wenn man einmal damit anfängt ......

  • Bei mir gibt es Fortschritte.

    In den letzten Monaten hab ich immer wieder an dem Projekt weiter gemacht.

    Die ersten Platinen sind vorletzte Woche angekommen.

    Es braucht nur noch eine Platine, die durch die Wahl der Bestückung an das jeweilige Gerät angepasst werden kann.

    Ausserdem bleiben die Sender gespeichert und auch die Uhr (RTC) läuft bei Stromtrennung weiter.

    Alles weitere kommt in kürze in einem separaten Thread.


    Gruß,

    Tobias

  • Da bin ich mal gespannt wie ein Fltzebogen, da auch ich Interesse an beiden Varianten (Receiver bis und ab Ser.-Nr. 20.000) habe. Schon jetzt meinen Respekt für soviel Einsatz... :thumbup::thumbup::thumbup:

    Liebe Grüße

    Frank
    ------------------------------------

  • Bei mir gibt es ebenfalls Fortschritte.


    Folgendes funktioniert inzwischen:

    - Display

    - Sendersuchlauf, Stationstasten usw.

    - Frequenzzähler (FM)

    - Ausschalten des Frequenzteilers (FM) in Standby (spart ca. 40 mA)


    Folgendes geht noch nicht:

    - Frequenzzähler (AM): Hier scheint es einen Offset und / oder einen Multiplikator zu geben, da bin ich bis jetzt noch durchgestiegen


    Folgendes geht teilweise:

    - Uhr: geht ständig vor oder nach, das lässt sich aber durch Kalibrierung oder einen 32.768 kHz-Oszilator lösen

    - Display (Filament-Spannung) nachts o.ä. abschalten, vielleicht lässt sich die Display-Helligkeit auch dimmen?


    Ungetestet:

    - Temperatur-Sensor: Ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob da sinnvolle Werte bei der Abwärme überhaupt messbar sind


    Kosten wird die Platine komplett bestückt wahrscheinlich um die 25 €.

    Funktioniert in beiden Varianten (Receiver bis und ab Ser.-Nr. 20.000), aktuell getestet in jeweils einem CR1750, CR1780, CT1740.

    Die einzigen drei Unterschiede zwischen alter und neuer Variante sind einmal die Spannungsversorgung (2 x 15V bzw. 15V + 4,5V) und Muting sowie Standby sind invertiert.


    Als Abfallprodukt ist schon mal die kleine Platine auf der das Display verlötet ist abgefallen, da habe ich aktuell noch 4 Stück abzugeben.


    Viele Grüße


    Yannick

  • Als Abfallprodukt ist schon mal die kleine Platine auf der das Display verlötet ist abgefallen, da habe ich aktuell noch 4 Stück abzugeben.

    Ist die Platine irgendwie bestückt? Und wie sind die Konditionen für diese?

    liebe Grüße aus Wien, Gunther

  • Respekt! :thumbup:

    Ich hoffe ich kann eines Tages auch solche Platinen-Layouts erstellen.

    Bin da noch ziemlich am Anfang...

    Mein ganzer Stolz:


    Dual KA 460
    Dual HiFi Board 4000


    Gruß,
    Michael

  • Hallo Yannick,

    da melde ich schon mal Interesse für eine Platine für den CT 1740 an ;).

    Tolle Arbeit :):thumbup:

    Viele Grüße, Stephan


    Dual 481A und andere/anderes :D

  • Hallo zusammen,


    es gibt Neuigkeiten. Projekt ist fast abgeschlossen.

    Platinen mit den letzten Änderungen sind bestellt und sollten nächste Woche ankommen.


    https://youtu.be/ZlBzlp9f4Wk


    Für den Umbau auf 108MHz muss bei der Variante mit 18V Abstimmspannung diese auf 27V erhöht werden, bei der 24V Variante ist keine Änderung notwendig.


    Da zumindest bei meinen Geräten die Platine für die Spannungsversorgung extrem verbrannt ist, gibt es hier auch Ersatz.

    - Brückengleichrichter, statt Einwegegleichrichter

    - Step-Down-Converter & Negativ-Charge-Pump statt Linear-Regler

    - Optional wird die Spannung für das Synthesizer-Board durch ein PhotoMos-Relay im Standby komplett abgeschaltet / alternativ Drahtbrücke (immer an, wie original)

    - Endstufe abgesichert


    Stromverbrauch

    Vorher: ca. 145mA (3,9W)

    Nachher: 40mA an / 28mA Standby (Display an) / 22mA (0,6W) Standby (Display aus)

  • Guten Abend!


    Das sieht ja toll aus. Schönes Projekt!

    Sobald Teile verfügbar sind melde ich schon mal Bedarf an.


    Gruß

    Wolfgang

    ..wenn man einmal damit anfängt ......

  • Eine tolle Entwicklungsarbeit. Ich melde ebenfalls Bedarf an.

    Grüße

    Richard

    _____________________________


    "First make it work, then make it pretty"

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.