Auflagekraft Dual 1010F

  • hallo...ich hab hier einen hübschen 1010F, bei dem das einstellen der auflagekraft nicht klappt...da kann ich drehen wie ich will, ich hab immer über 20p...


    wenn ich das richtig sehe, erfolgt beim 1010er die ausbalancierung auf 0 und die einstellung der auflagekraft NUR über eine feder, oder? dann ist die wohl ausgehängt oder hinüber...


    romme

  • Hi Romme !

    wenn ich das richtig sehe, erfolgt beim 1010er die ausbalancierung auf 0 und die einstellung der auflagekraft NUR über eine feder, oder? dann ist die wohl ausgehängt oder hinüber...


    http://www.hifi-archiv.info/Dual/1010Fs/1010f-15.jpg


    Zwei: die Torsionsfeder 51 und die Druckfeder 49, die das Gebilde unter Spannung hält.

    Darin ist noch der Metallstift 50 und die Lagerachse 41 involviert.

    Doof dabei ist, daß die (losen) Kugeln des Vertikallagers durch den ganzen Krempel ebenfalls fixiert werden.

    Das Zerlegen sollte in einer Wanne erfolgen ... auf einem Teppich findest Du eine runtergefallene Kugel nie wieder.


    :rolleyes:

    Peter aus dem Lipperland


    Solo mio, vendro unscrupuloso, custombres sansaclu.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.