Warum Tantal Elkos tauschen?

  • nF - wenn schon.

    Ups - natürlich! (Peinlich) :S


    ... und meistens besorge ich dafür passende neue Tantalis.

    Aber genau DAS ist ja die Kernfrage - WARUM? ;)

    Ist es in dieser Motorsteuerung (elektrisch) irgendwie relevant, dass C3, C4, C10 und C11 polarisierte Kondensatoren sind?


    OK - ich De**

    Ich antworte mir selbst: Ich bin in der Tat auf die Verwechslung von nano und pico reingefallen :D

    470nF (NICHT pF :D ) bekommt man als Keramik/Folien in sinnvoller Größe bzw. Preis wirklich nicht! Ich habe immer nach pF geschaut :S

    Und neue Löcher bohren oder sonst irgendwelche Basteleien lohnen ja dann wirklich nicht.


    Achja, passend zum Thema:

    Ist euch schon einmal aufgefallen, dass im Service Heft vom 621 der Kondensator C3 auch fehlerhaft angegeben ist?

  • zu groß?

    Okay - "nF" und nicht "pF" - aber auch in diesem Bereich sind die nicht wirklich groß.

    Hast Du keine Dremel mit 0,6mm Bohrer parat liegen? Das ist doch nun wirklich kein Akt! Ansonsten lassen sich die Anschlüsse auch gerne etwas biegen und RM2,5 könnte tatsächlich auch so passen...

    https://www.reichelt.de/folien…html?&trstct=pol_15&nbc=1

    https://www.reichelt.de/folien….html?&trstct=pol_3&nbc=1

    ...und wenn Du keine 100 Stück kaufen willst, ist das auch kein Kostenfaktor.

    Gruß, Andreas

  • Ja, die habe ich auch gerade entdeckt.

    Die haben eine super Größe. Ist wirklich eine gute Alternative.

    Mal das Rastermaß genau checken, die gibt es auch in 5mm.


    Dremel und Bohrer hab ich in der Tat gerade nicht zu Hand, nur eine normale "große" Bohrmaschine ;)

  • Dremel und Bohrer hab ich in der Tat gerade nicht zu Hand

    na ja - ist ja auch bald wieder Weihnachten!;)


    Elkos in dieser Größenordnung bekommst Du bei Reichelt auch - z.B. aus der s.g. "SM"-Serie. Das steht nicht für "sadomaso", sondern für "subminiatur".

    Die sind wirklich sehr klein, aber eben auch keine Markenware.

    Da würde ich dann lieber Folien nehmen, wenn es nur um ein paar Stück geht.reas


    Schöne Grüße,

    Andreas

  • ... aber eben auch keine Markenware.

    Das ist genau der Grund, warum ich gegen die was habe ^^

    Wenn ich für die anderen schon 105° Panasonic Elkos nehmen will, dann widerstrebt es mir für die kleinen so "billige" zu nehmen.

  • Da hatte ich die gleiche Argumentation im Kopf, dass es auf die paar Cent nicht drauf ankommt. Aber wahrscheinlich hast Du ja recht - 40 Jahre ist verdammt lange ^^

  • ...wobei ich heute dann auch Panasonics (MA) nehmen würde.

    Allerdings - wenn es alt nur eine Handvoll ist ist das ja auch wurscht.

    Dann kommen ja noch die Versandkosten dazu und die lohnen sich halt immer mehr, je mehr Du bestellst / je teurer Deine Rechnung ist...


    P.S.

    aber ich bin ja auch Hardcore-Schrauber und kaufe ganz anders ein.

    Da sind das dann schonmal 20 davon, 40 davon und 80 davon,...

    Und dann schau ich schon darauf, was das Stück kostet.


    Ich denke mal, daß die RND-Hausmarken-Kondis ganz gut sein werden.

    https://www.reichelt.de/elko-r….html?&trstct=pos_0&nbc=1

    Die hat der "Nachbar" von Reichelt "Distrelec" aus Bremen nämlich auch - oder besser, die kommen wahrscheinlich sogar von da...

    Die Firma war früher besser unter dem Namen "Schuricht" bekannt und da hat man alles bekommen, was Rang und Namen hatte.

  • Hm, RND wird doch auch nur umgelabeltes Asien-Zeug sein. Kannte zumindest die "Marke" bisher noch nicht.

    Ich mag ja eigentlich die Würth Elektronik Sachen gerne. Bestimmt auch aus Asien, aber ich traue denen eine gutes QM zu. Zudem gefällt mir das rot 8o

    Aber die bekommt man z.B. nur bei Conrad, aber der Laden ist mir Grundsätzlich etwas zu teuer.

  • Zudem gefällt mir das rot

    so siehst du auf den ersten Blick, was ausgetauscht wurde.

    Sehr praktisch :thumbup:

    deshalb nehm ich die inzwischen auch immer her

    Alla Hopp
    Jo

  • Die Panasonics kommen aus Malaysien. Ich kann neuerdings über die Firma bei RS bestellen und die drucken das Herstellungsland immer drauf.


    BTW: Das kommt dabei rum, wenn man einen 1978er ARP Omni-2 restauriert...


    Liebe Grüße
    Felix



    Dual 1008 mit CDS 630
    Dual 1009 mit Shure M44G
    Dual 1009 mit Grado ZG
    Dual P52 mit TVV47 und Shure M75
    Dual P 1010 SV mit CDS630
    Dual 1209 mit Shure M91 und sph. Hi-Track
    Dual 1210
    Dual 1214 mit Shure M75 und el. Originalnadel
    Dual 1219 mit Shure M91 und sph. Hi-Track

    Dual 1226 mit Shure M75 und el. Originalnadel
    Dual 1229 als SABA 785 mit Shure M91 und NOS el. Hi-Track

    Dual 701 mit Ortofon 2M blue
    Hecker Discophon mit 2x1218 mit Shure M91 und Ortofon OMB5E
    Wega JPS 350 P mit Sony ND-134

  • interessant!

    Erst hatte ich gedacht, Du meintest "Synthesizer-Tuner", aber jetzt weiß ich auch was ein "ARP Omni-2" ist.

    Okay - da macht man natürrlich gerne etwas mehr Aufwand, als bei einem "schnöden" Verstärker oder Tuner!

    Schöne Fleißarbeit jedenfalls! Chappeau!

    Und was hast Du dann als Ersatz für die Tantals genommen?

    Auf den Preis wirst Du da sicherlich nicht so geschaut haben...


    Schöne Grüße,

    Andreas

  • Danke! Hat mich auch eine ganze Weile gekostet, bei der Menge. Gleich folgt der erste Funktionstest, bin schon gespannt. 😊

    Ich habe für alle Kondensatoren bis auf die 1uF Tantals 105 Grad Panasonic Elkos genommen. Die 1uF sind WIMA MKS. Das war etwas teurer, da davon sehr viele verbaut sind. Aber bei dem Gerät lohnt sich das. 😁

    Liebe Grüße
    Felix



    Dual 1008 mit CDS 630
    Dual 1009 mit Shure M44G
    Dual 1009 mit Grado ZG
    Dual P52 mit TVV47 und Shure M75
    Dual P 1010 SV mit CDS630
    Dual 1209 mit Shure M91 und sph. Hi-Track
    Dual 1210
    Dual 1214 mit Shure M75 und el. Originalnadel
    Dual 1219 mit Shure M91 und sph. Hi-Track

    Dual 1226 mit Shure M75 und el. Originalnadel
    Dual 1229 als SABA 785 mit Shure M91 und NOS el. Hi-Track

    Dual 701 mit Ortofon 2M blue
    Hecker Discophon mit 2x1218 mit Shure M91 und Ortofon OMB5E
    Wega JPS 350 P mit Sony ND-134

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!