Dual CS 660?

  • Also in der Board-Galerie wird er nur textlich erwähnt, in den Tiefen des Internets findet sich auch nicht, aber er scheint kein Phantom, hier wird ja einer (nicht von mir!) angeboten.


    Es scheint ein Halbautomat zu sein, die "Stufe" auf der Gehäuseoberseite erinnert an die "Plastikbomber" der Thomsen-Brandt-Ära", ebenso der Rand um den Plattenteller und auch dieser selbst. Es ist ein einfacher Tonarm, Dual-Logo und Modellbezeichnung befinden sich auf der senkrechten Front. Die Machart sieht sehr billig aus, fast wie beim China-CS 410. Der CS 660 ist aber "Made in Germany". Zumindest wäre hier die typische Anpreisung "Rarität" gerechtfertigt.


    Gruß Uli

    CS: 1209, 504, 510, 750-1
    CV: 440, 1500 RC
    CT: 1240
    CR: 5950 RC
    CC: 5850 RC, 839 RC
    CD: 130, 40, 5150 RC
    CL(X): 241, 9200
    KA 230
    und: DK170, MC2555

  • Stimmt.

    Der wurde ursprünglich als Telefunken HS 660 verkauft.

    Der CS 660 war eine Auftragsfertigung für Dual Karstadt.

    Dual: 430/CDS 650, CS 528/TKS55E, CS 617Q/Ortofon OMB10, CS 627Q/Denon DL-110, CS 741Q/Yamaha MC-9
    Sonstige: Grundig PS 6000/OMP10, Yamaha TT-400/AT-95E

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!