C810 / C820 / C830 Laufwerk überholen

  • Tag zusammen!


    Habe schon diverse C830 in den Händen gehabt, und fast immer ist das große Zahnrad für Vorlauf + Vorspulen abgenutzt, so daß man das Laufwerk nicht mehr nutzen kann. Das regt mich jedes Mal auf! Die Geräte sind doch ansonsten meist in Ordnung.


    Also habe ich heute mal ein Laufwerk überarbeitet. Hier 3 Bilder die hoffentlich alles erklären.




    Durch das etwas größere Loch können die Zahnräder näher zueinander.
    An Stelle des urspr. Messingbolzen wird eine (Blech-)Schraube eingedreht.






    Die Feder ersetzt die originale Rückstellmechanik, und
    zieht gleichzeitig die Zahnräder etwas nach unten. So greifen die Zähne wieder ineinander.
    Mit der Federkraft muß man etwas experimentieren.



    So, damit wurde heute ein Gerät eine Forumskollegen gerettet, und meine 2 im Lager kommen jetzt auch drann.
    Gruß
    Wolfgang

    ..wenn man einmal damit anfängt ......

  • Heute noch ein Nachtrag:


    Das Gesagte gilt für die ganze Serie:


    C 830 / C820 / C810

    Nach Besprechung mit HaJo, gibt es hier noch eine Zweite Variante:

    Statt das Loch aufzubohren kann man besser mit einer Rundfeile das Loch nach "oben" erweitern:


    Hier ist die Schraube zur Aufnahme der zusätzlichen Feder bereits eingesetzt.

    Hier wurde die Originalfeder nicht ausgebaut!



    Nach der Zerlegung sollte man diese Teile vor sich haben:



    Hier ist die Feder eingesetzt.

    Bitte Kommentar beachten.


    Viel Glück - bis hier her.


    Aber es kommt noch ein ZWEITES THEMA bei den Laufwerken!!


    Mancher hört ratschende oder kreischende Geräusche. Das liegt manchmal an einem Nylonteil welches sich im Laufe der Jahre verbogen hat.

    Siehe:


    Entschuldigt die unscharfe Aufnahme, aber hab das erst zu spät entdeckt.

    Man sieht das das Teil eine Kurve macht.....

    Dadurch wird das Zahnrad auf der Vorlaufachse nicht mehr weit genug ausgehoben (axiale Verstellung).


    Bisherige Lösung ist die:



    Ein sehr dünner Nylonabschnitt unter den Schiebearm geklebt führt dazu das das Zahnrad weiter ausgehoben wird.

    Da zwischen dem Arm und dem Nylonteil normaler Weise etwas Spiel ist, hat das Anheben des Armes keine Nachteile.



    Ein dritter Punkt:

    Der "Bremsfilz" der dazu dient die Bandspannung an den Tonköpfen aufrecht zu erhalten, ist nach den vielen Jahren meist fertig.

    Ich habe jetzt einen Versuch laufen diesen Filz zu ersetzen (Gerät von Peter - FDS).

    Aktuell mit Filzpuffer welche man unter Stuhlbeine kleben kann (Baumarkt).

    Funktioniert Stand heute. (SM: Teil 164 klebt an Teil 160)h

    ABER: Langlaufergebnis liegt noch nicht vor.


    Gruß

    Wolfgang


    Bei Fragen: PN

    ..wenn man einmal damit anfängt ......

    4 Mal editiert, zuletzt von 601_1700_839 ()

  • Schlippo

    Hat den Titel des Themas von „C830 Laufwerk überholen“ zu „C810 / C820 / C830 Laufwerk überholen“ geändert.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.