Dual cs 505 - Tonarmträger Kontermutter

  • Hallo Dualisten,


    Nun mich interessiert es, mit welchem Aparatus ich die besagte KM lösen kann?
    Auf der Explosionszeichnung ist sie mit der Nummer 45 versehen und dient dazu den Gewindestift mit der Nummer 46 zu fixieren, bzw zur horzintaen Einstellung des Tonarms.


    Die Gewindeschraube 46 ist mir zerbröselt, bei Versuch sie bisschen zu lockern, weil der Tonarm rumzickte und zuckte beim abspielen.

    Im Anhang befinden sich die Bilder.

    Danke Vorraus.


    Gruß
    Ivo

  • Bei Alfred kannst du ein Werkzeug kaufen:
    https://www.dualfred.de/Tonarm…00192-dt.html?language=de


    Alternativ kannst du versuchen, in einer Kombizange vorne zwei Nägel in passendem Abstand zu positionieren und ein klein wenig rausstehen zu lassen, so daß sie genau in die Löcher greifen.


    Manche empfehlen auch, eine kräftige Büroklammer zurechtzubiegen, und damit in die Löcher zu greifen (ist mir allerdings noch nie gelungen, weil die Büroklammern zu weich sind).


    Und es gibt auch die Brutalo-Methode: Rohrzange unten mit gutem und dicken Gewebeband zu umwickeln und dann damit zuzupacken. Die Umwicklung muß allerdings dick genug sein, daß sich die Riffelung der Zange nicht durchs Gewebeband durchdrückt - sonst sieht man nachher Beschädigungen.


    Gruß,
    Kurt

  • Danke Kurt.

    was nimmst du als Ersatz?

    Da ich eh geplant hatte bei Alfred das Schmier/Öl Set zu bestellen, werde ich die Schraube mitbestellen, da er sie auf Lager hat.


    Was den Kontermutter "Entfernikus" angeht, ich werd versuchen einen Schlitz Bit zurechtzufeilen oder nen Schraubendreher.


    Gruß
    Ivo

  • manche benutzen dafür eine Seegering (hoffentlich richtig geschrieben)-Zange

    Da ich eh geplant hatte bei Alfred das Schmier/Öl Set zu bestellen, werde ich die Schraube mitbestellen

    sind das bei allen Duals die gleichen?
    gerade geschaut: nö. Es gibt verschiedene

    Alla Hopp
    Jo

  • Da ich eh geplant hatte bei Alfred das Schmier/Öl Set zu bestellen, werde ich die Schraube mitbestellen, da er sie auf Lager hat.
    Was den Kontermutter "Entfernikus" angeht, ich werd versuchen einen Schlitz Bit zurechtzufeilen oder nen Schraubendreher.


    Gruß
    Ivo

    Ich habe mir das Tool bei Dualfred gekauft und den Kauf nicht bereut. Das Einstellen von Tonarmlagern ist mit diesem Ding kein Hexenwerk mehr. Bei mir kam das so: ich hatte einen 505 und wollte, um Ersatzteile zu sparen, einen zweiten kaufen. Das war dann ein 505-2 mit losem Tonarmlager und anderen Blessuren. Den habe ich aber wieder fit bekommen, den 505 auch. Der 505 ist weg und der 505-2 hat seinen Platz eingenommen. Das Geld war gut angelegt, finde ich. Wenn dir das Ding zu teuer ist, kann ich dir meines zuschicken und du schickst es mir zurück, wenn du fertig bist. Es ist ja weißgott nicht im Dauereinsatz bei mir :P . Schick' mir einfach eine PN!

    Liebe Grüße
    Thomas


    Spielfreunde: Dual CS 5000, CS 2235Q, CS 606, CS 505-2, CS 455-1, CS 1210. Fremdlinge: Philips FP455, Technics SL-7, Telefunken RS 220 CX.

  • Nun mich interessiert es, mit welchem Aparatus ich die besagte KM lösen kann?

    Hallo,
    alter Schraubendreher. :thumbup:


    oder sowas


    Sicherungsring -Zangen, wenns von der Firma Seeger kommt heißt es auch Seegerring-Zange.

    Grüße Gernot
    Es soll ja Leute geben, die hören, ob das Lautsprecherkabel rot oder blau ist.

    2 Mal editiert, zuletzt von papaschlumpf ()

  • manche benutzen dafür eine Seegering (hoffentlich richtig geschrieben)-Zange

    sind das bei allen Duals die gleichen?gerade geschaut: nö. Es gibt verschiedene

    Das komplette Set dürfte langen.

    Ich habe mir das Tool bei Dualfred gekauft und den Kauf nicht bereut. Das Einstellen von Tonarmlagern ist mit diesem Ding kein Hexenwerk mehr. Bei mir kam das so: ich hatte einen 505 und wollte, um Ersatzteile zu sparen, einen zweiten kaufen. Das war dann ein 505-2 mit losem Tonarmlager und anderen Blessuren. Den habe ich aber wieder fit bekommen, den 505 auch. Der 505 ist weg und der 505-2 hat seinen Platz eingenommen. Das Geld war gut angelegt, finde ich. Wenn dir das Ding zu teuer ist, kann ich dir meines zuschicken und du schickst es mir zurück, wenn du fertig bist. Es ist ja weißgott nicht im Dauereinsatz bei mir :P . Schick' mir einfach eine PN!


    Falls es mit dem Bit nicht klappt, werde ich darauf zurück kommen.


    Das Lustige ist, am Sonntag hatte ich noch ein kleines Bahco Feile Set beim großen C bestellt, und Tag später war siee kleine Gewindeschraube geshreddet.

    Hallo,alter Schraubendreher. :thumbup:


    oder sowas


    Sicherungsring -Zangen, wenns von der Firma Seeger kommt heißt es auch Seegerring-Zange.

    Die Zangen habe ich auch gesehen, aber trotzdem danke!


    Gruß
    Ivo

  • Jetzt fiel es mir ein, daß ich ein Bit Set mit spezial Bits vor einigen Jahren gekauft habe, als ich nichts passendes hatte für nen Security Torx bit, der als Sicherungsschraube bei einem Toshiba Satellite diente...


    Der 10 Bit passt von der breite her, bloß sind die Füße bisschen zu dick... Aber das dürfte sich anpassen lassen mit ner Feile.

  • Der 10 Bit passt von der breite her, bloß sind die Füße bisschen zu dick... Aber das dürfte sich anpassen lassen mit ner Feile.

    Ja, oder so. :thumbup:


    Schraubendreher hat Jeder, den Bitsatz nicht.

    Grüße Gernot
    Es soll ja Leute geben, die hören, ob das Lautsprecherkabel rot oder blau ist.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!