5 Poliger Adapter direkt auf Aux - Klangqualität

  • Guten Abend,


    die Frage steht eigentlich oben. Kann ich mit folgendem Adapter AdapterLink meinen Kopfhörer direkt an meinen Dual 1219 Anschließen? Der Dual hat einen internen Verstärker eingebaut. Der ist aber nicht angeschlossen!


    Meine Frage also kann ich einfach das unterstärkte Signal hören? Wahrscheinlich dann sehr leise? Aber müsste doch die "reinste" Qualität sein?


    Über Hilfe freue ich mich ^^

  • das unverstärkte Signal, also so, wie das TA-System es liefert??,


    nein, da bist Du auf dem Holzweg, hölzerner gehts schon gar nicht mehr. <X


    lg Hans

  • das unverstärkte Signal, also so, wie das TA-System es liefert??,

    Ja. Genau! Also braucht man definitiv einen Vorverstärker der das Signal umwandelt?


    Manche neueren Kopfhörer haben doch einen integrierten Verstärker. Das würde dann gehen?

  • ja, der Vorverstärker, auch Phono-Pre genannt, entzerrt und verstärkt das Signal, es wir aber immer noch nicht ausreichen, um einen Kopfhörer in standesgemäßer Lautstärke zu betreiben, dazu bedarf es noch einen Kopfhörer-Verstärker.


    lg Hans

  • ebay.de/itm/Mini-RIAA-Plattens…3d7271:g:3OAAAOSw7iZdxQTl

    Genau das Ding habe ich vor ein paar Wochen als Beifang zu einem Dreher bekommen.
    Gehört zur Nobsound "Little Bear" Familie und ist deutlich besser als ich erwartet habe.
    Im MC Betrieb ist er nicht perfekt aber besser als so manches "Markengerät" aus meinem Bestand.


    Über die Qualität am Kopfhörerausgang kann ich gerade nichts sagen. Habe ich nicht ausprobiert,
    da ich nie mit Kopfhörern höre. Kann ich aber gerne testen.

    Gruß
    Michael


    -----

  • Hallo "NostalgieFan"!


    ich hab hier mal ein paar Anmerkungen:


    1. Wie soll der von Dir verlinkte Adapter überhaupt an den DIN-Stecker des Plattenspielers passen?
    Männer dürfen zwar heutzutage einander heiraten, aber in diesem speziellen Falle wäre doch noch ein Weibchen vonnöten!..


    2. Willkommen bei der Weltherrschaft von Amazon!
    Als politisch und ökologisch denkender Mensch finde ich die eindauernde Reklame für solche Monopolisten und Steuervermeider einfach zum kotzen! Doppelt und dreifach zum kotzen zudem, wie diese Firme mit Rücksendungen umgeht!


    3. 2000 Ohm Kohlekopfhörer und Kristall-/Keramiksystem dürfte funktionieren.
    DER HIER wäre schonmal der passende Kopfhörer
    DAS HIER das passende Tonabnehmersystem - auch für Schellack!!
    (bin mit den Anbietern weder verwandt, bekannt noch verschwägert!)
    Das wäre dann auch der reinste Klang OHNE jegliche Verfälschung durch minderwertige Verstärkerstufen...
    Und wo es jetzt ja keine Mittelwelle mehr gibt, wäre es zudem ein prima Einsatzbereich für diese Kopfhörer, die man sonst immer für Detektorempfänger hat nutzen können.


    ebay.de/itm/Mini-RIAA-Plattens…3d7271:g:3OAAAOSw7iZdxQTl

    Moin Micha,
    ob ich heute noch etwas in China bestellen würde?
    Nun - "Händeschütteln" soll ja für eine Ansteckung schon ausreichen! Wer weiß also, was in einem Päckchen aus dem Reich der Mitte noch alles mitgeschickt wird...


    Schöne Grüße,
    Andreas


    P.S.
    warum funktionieren Links in Zitaten nicht mehr??

  • 1. Wie soll der von Dir verlinkte Adapter überhaupt an den DIN-Stecker des Plattenspielers passen?

    Der passt aber vermutlich genau in den Ausgang des vorhandenen (T?)VV. Aber wie schon geschrieben reicht das auch nicht wirklich...

    Martins Lieblingsdreher: Dual 1229, Dual 1000/1001, Dual 300 Siesta, Luxor GW1. Alles Weitere im Profil.

  • Der hier


    Conrad


    lässt sich mit einer Blockbatterie betreiben. Ohne Verstärker, aber das Signal wird entzerrt.

    Liebe Grüße
    Ludwig


    Ich vermisse den Dislke Button ...nicht mehr

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!