601 - Motortausch

  • Hallo zusammen,


    kann ich an einem 601 eigentlich auch einen SM860-4 Motor aus einem 1237 einbauen?


    Mein Problem ist, dass die Geschwindigkeitsfeinjustierung an dem 601 von einem Vorbesitzer "zu Tode" repariert wurde. Als Ersatzteil würde ich
    232 098 Riemenrad I
    232 075 Gegenlager
    232 049 Anschlagscheibe
    benötigen, die habe ich bisher aber noch nicht auftreiben können.


    Meine Idee ist es jetzt einen SM860 aus einer 1237er-Schlachtplatte eins zu eins in den 601 zu setzen - falls dies geht. Da wäre doch dann das Problem mit dem Pitch erledigt. Oder begehe ich jetzt einen Denkfehler? ?(

    Gruß
    Helge

  • Hi Helge !


    Der 601 ist in den USA serienmäßig auf den SM860 umgerüstet worden, als sich herausstellte, daß der ursprünglich verwendete SM840 mit den 60Hz dort ins Trudeln kommt und manchmal auf doppelte Geschwindigkeit umschaltete. Allerdings wurde da alles oberhalb vom 601 übernommen.


    Der Motor als solches müßte sich komplett umsetzen lassen .... allerdings sind in der Umschaltung und in der Pitching-Mechanik allerhand Unterschiede vorhanden. Da die Umschaltung auf dem Chassis sitzt und der Motor beim 601 in Bezug auf die Schmalseite des Chassis geringfügig anders angewinkelt ist, *könnte* das gerade so passen. Den Pitchriemen müßtest Du aber vermutlich vom 601 nehmen, da bei den beiden Modellen der Abstand der Wellenmitten und damit die Gesamtlänge des Riemens etwas abweicht.


    :huh:

    Peter aus dem Lipperland


    Solo mio, vendro unscrupuloso, custombres sansaclu.

  • kann ich an einem 601 eigentlich auch einen SM860-4 Motor aus einem 1237 einbauen?

    Ja das geht, Du musst nur das Gehäuse tauschen, da es hier einige Unterschiede gibt.

    VG
    Kai




  • Hallo Kai,


    das bedeutet konkret SM860 aus seinem Gehäuse raus und ins Gehäuse des 840 rein? Der Rest müsste dann passen?
    Damit es kein Missverständnis gibt: Mir geht es um die Pitch-Control.

    Gruß
    Helge

  • Hi !


    Beim Gehäusetausch kriegt der Motor aber wieder die -anscheinend defekten- Pitch-Teile vom alten SM840 drauf.
    Das scheint aber das Hauptproblem zu sein.


    ?(

    Peter aus dem Lipperland


    Solo mio, vendro unscrupuloso, custombres sansaclu.

  • Hallo Peter,


    ja, das ist genau meine Befürchtung.
    Ich dachte eben, weil der 860er Motor kompatibel zum 840er ist, dass dann auch der Pitch kompatibel ist. Dies scheint wohl nicht der Fall zu sein. Damit brauch ich auch keinen Motortausch zu machen.
    Somit muss ich weitersuchen, ob ich die in meinem Eingangspost genannten drei Teile bekomme, oder einen 840er komplett mit Pitch.


    Vielen Dank fürs Mitdenken.

    Gruß
    Helge

  • Beim Gehäusetausch kriegt der Motor aber wieder die -anscheinend defekten- Pitch-Teile vom alten SM840 drauf.
    Das scheint aber das Hauptproblem zu sein.

    ok, jetzt hast Du mich erwischt. Ich dachte eigentlich diese wären auch identisch.
    Ich schau mal ob ich noch was in der Kruschtelkiste habe.

    VG
    Kai




  • Somit muss ich weitersuchen, ob ich die in meinem Eingangspost genannten drei Teile bekomme, oder einen 840er komplett mit Pitch.


    Schau mal hier, der müsste hinkommen, aber vergleich mal lieber noch die Nummer auf dem Bügel der Mechanik.


    Du kannst den ganzen Brocken haben oder nur die Mechnik. Bei mir liegt das Ding eh nur rum. Zum Zustand vom Motor kann ich nichts sagen, außer dass die Spulenwiderstände ok sind.

  • So, dank der Ersatzteile von Kai ist jetzt alles in Butter. Die Geschwindigkeitsregulierung funktioniert so, wie sie soll. Ich brauche sie zwar nicht, aber sie gehört nun mal zu einem vollständigen Gerät dazu. Mir hatte es gereicht, mit der Stellmutter 108 die Geschwindigkeit auf einen Festwert einzustellen. Ob der Teller ein halbes Prozent schneller oder langsamer läuft macht mir nichts aus.


    Nachdem für den Tausch der Teile für den Pitch das Chassis sowieso raus war, habe ich auch gleich noch die defekte Stroboskoplampe rausgenommen und eine Glimmlampe vom Elektronik-Versender mit dem großen "C" eingelötet.


    Damit ist mein 601, den ich als Ruine günstig bekommen habe, endlich fertig.


    Vielen Dank an alle für die Unterstützung.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!