Elac 17 H Geschwindigkeit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Elac 17 H Geschwindigkeit

      Hallo,

      bin kurz vorm verzweifeln mit meinem 17 H denn er hält keine Geschwindigkeit. Wenn ich die Aufsetzhilfe (s. Foto) ganz nach oben gedrückt halte ist alles in Ordnung, lasse ich den Schalter los geht die Geschwindigkeit runter bis zum Stillstand. Der Teller lässt sich bei gehaltenem Schalter mit dem Finger nicht anhalten, lasse ich den Schalter los stoppt er bei leichtester Berührung.

      Hatte eigentlich angenommen das ihm die Kraft durch den Riemen des Reibrades fehlt da der Riemen abgenutzt sein könnte. Nach dem Tausch gegen einen neuen ist das Ergebnis genau wie gehabt. Alex hatte mir einen Antriebsriemen fürs Rad empfohlen (Danke nochmal), dieser hat auch wunderbar Grip aber es hatte nichts mit dem Reibrad zutun. Wer hat da eine Idee? ;(

      VG
      Bernd

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bernd1 ()