PE 33 Studio

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PE 33 Studio

      Markteinführung 1963

      PE Luxuszarge mit aufstellbarer Haube

      Treibrad - Riemen Kombinationsantrieb

      Anordnung des Treibrades entgegen den Tonkopf hinten links

      Chassisplatine in Zinkdruckguss zur Vermeidung von Mikrofonie ausgeführt

      Serienmässige Tonabnehmer Magnet wahlweise PE 9000/2 (B&O Sp1) oder Shure M77

      Auflagekraft über Zugfeder unter dem Tonarmrohr

      Kombinierter Lifthebel - Tonarmstütze

      Gedämpfter Lift für verzögertes Aufsetzen

      Absenkgeschwindigkeit des Lifts von aussen einstellbar

      Platten Aufsetzpunkte im Liftstütze gerastert und über Exzenter im Tonarm einstellbar

      Aufhängung des Gewichtsbalancierten Tonarms im Masseschwerpunkt

      Horizontal und Vertikal kugelgelagerter Tonarm, vertikal je Seite 6x1mmStahlkugeln, horizontal 17x1,5mm Stahlkugeln

      Tonarmlänge 205mm

      Erreichbarer Spurfehlerwinkel 3°

      Schnellwechseltonkopf mit integriertem Ausgleichsgewicht, dadurch keine Notwendigkeit des Neuauswiegens bei Systemwechsel

      Endabschaltung zuschaltbar

      Endabschaltung erfolgt mit Stummschaltung (Motor dreht weiter)

      Erzielbare Mindestauflagekraft 0,5p ohne Endabschaltung, mit Endabschaltung Mindestauflagekraft 2p

      Geschwindigkeitsregelung +2, -3 % durch Induktionsscheibe im Motor

      Geschwindigkeitskontrolle durch unter dem Teller integriertes Stroboskop, über Prismaglas einsehbar

      Tellerlager mit zentraler Stahlkugel, Öldicht abgeschlossen

      Rumpelfremdspannung 45dB nach DIN 45539

      Aluminium Plattenteller, Gewicht 2 Kg, Durchmesser 275mm



      Preise Stand 1. November 1963

      Plattenspieler PE 33 studio
      ohne System DM 335,— mit Stereo-Magnetsystem PE 9000/2 (B&O SP 1) DM 378,
      mit Stereo-Magnetsystem Shure M 77 DM 428,—

      Die Systeme sind mit einer
      Stereo-Diamant-Abtastnadel bestückt

      Transistor-Entzerrer-Vorverstärker TV 204 DM 68,—

      Standardzarge
      nußbaum oder ahorn DM 56,—
      Abmessungen: 390 x 320x90 mm

      Luxuszarge
      mit aufstellbarer Plexiglashaube
      nußbaum oder ahorn DM 98,—
      Abmessungen: 442 x 342 x 181 mm, incL Haube

      Tonkopf
      leer, mit Befestigungsteilen zur Aufnahme
      aller Systeme mit '1/2" Standardbefestigung DM 5,50

      Tonköpfe
      komplett, mit Stereo-Magnetsystem
      PE 9000/2 M (Mikro-Diamant)
      PE 9000/2 N (Normal-Saphir) DM 79,—

      Ersatzanker DM 59,50
      PE 9000 D (Stereo-Diamant) DM 31,50
      PE 9000 MD (Mikro-Diamant) DM 31,50
      PE 9000 N (Normal-Saphir) DM 12,
      Shure N 77 (Stereo-Diamant) D M 59,—





      Dieser Beitrag wurde bereits 14 mal editiert, zuletzt von lucky ()

    • PE33 Studio mit Fernbedienung

      im Phono Museum St. Georgen - von dieser Variante wurden nur wenige hergestellt, welche auch nicht für normale Endkäufer waren...
      Bilder
      • IMG_3425.JPG

        645,44 kB, 2.048×1.536, 375 mal angesehen
      • IMG_3426.JPG

        573,17 kB, 2.048×1.536, 285 mal angesehen