DMS 210 aufwerten mit DN 411

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • DMS 210 aufwerten mit DN 411

      Hallo an die Nadel/TA Kenner hier,

      habe seit geraumer Zeit ein unbenutztes DMS 210 hier, mit noch guter Original-Nadel DN 211, aber um die geht es mir nicht.

      Lohnt es sich unter klanglichen Gesichtspunkten das DMS 210 mit einer DN 411 zu bestücken, was ist da qualitativ zu erwarten ?

      Spielt es dann in einer ähnlichen Liga wie z.B. ein M20 oder ein Shure V15III ?

      Würde sich das überhaupt als Wechselsystem für einen 701 oder 721 empfehlen ?

      Wer hat diese Kombi und kann Vergleiche ziehen ?

      Immerhin, wenn sie auftauchen, sind die DN 411 nicht gerade günstig, und man will ja nicht für nicht viel Ergebnis einen dreistelligen Betrag ausgeben.
      Gruß Michael



      Dual CS 731Q / DN160/DN155/DN152
      Dual CS 701 mit Shure V15III
      Dual CS 721 mit Ortofon M20E / Shure V15III
      Dual CS 1249 mit Shure V15III / Ortofon M20E / Shure M75D / DMS 242
      Dual CS 741Q satin/anthrazit mit MCC 120
      Telefunken Acusta W 250 mit Shure M75-6

      Das Gute kommt immer zu dem der Warten kann...
    • Hi Michael,

      ich habe mal durch einen schönen Zufall eine DN 411 im Neuzustand erhalten und meine mich daran zu erinnern, dass diese nicht ohne Weiteres auf den Korpus des DMS 210 passte. Ich habe die Nadeleinheit damals ( vor 4 Jahren ) in den Nadeleinschub eines AT 20 Sla umgebaut. Da ich noch einen weiteren, in dem Fall originalen Nadeleischub fürs AT 20 Sla besitze, kann ich bestätigen, dass die eigentlichen Nadeleinheiten identisch sind.

      Aus klanglicher Sicht kann ich nur sehr gutes über diese Nadel berichten. Müsste sich also lohnen, auch mit einem DMS 210. Wenn Sie denn draufpasst.

      Grüße, Markus
    • heinzoemmes schrieb:

      ich habe mal durch einen schönen Zufall eine DN 411 im Neuzustand erhalten und meine mich daran zu erinnern, dass diese nicht ohne Weiteres auf den Korpus des DMS 210 passte.
      Ja, ich meine auch, dass die Nadel nicht passt. Das Risiko würde ich nicht eingehen.
      Gruß
      Michael

      -----

      Die Dreherliste ist weg, da die Datenpflege der Signatur zu arbeitsintensiv ist :D
      Meine aktuelle Hauptanlage findet sich hier
    • Spitzenwitz schrieb:

      heinzoemmes schrieb:

      ich habe mal durch einen schönen Zufall eine DN 411 im Neuzustand erhalten und meine mich daran zu erinnern, dass diese nicht ohne Weiteres auf den Korpus des DMS 210 passte.
      Ja, ich meine auch, dass die Nadel nicht passt. Das Risiko würde ich nicht eingehen.
      Stöbert man aber hier in der Suchfunktion für DMS 210/ DN 411, dann liest man das die beiden kompatibel sind.
      Gruß Michael



      Dual CS 731Q / DN160/DN155/DN152
      Dual CS 701 mit Shure V15III
      Dual CS 721 mit Ortofon M20E / Shure V15III
      Dual CS 1249 mit Shure V15III / Ortofon M20E / Shure M75D / DMS 242
      Dual CS 741Q satin/anthrazit mit MCC 120
      Telefunken Acusta W 250 mit Shure M75-6

      Das Gute kommt immer zu dem der Warten kann...
    • Es wäre halt interessant zu erfahren wo diese Kombination qualitativ einzuordnen ist.
      Gruß Michael



      Dual CS 731Q / DN160/DN155/DN152
      Dual CS 701 mit Shure V15III
      Dual CS 721 mit Ortofon M20E / Shure V15III
      Dual CS 1249 mit Shure V15III / Ortofon M20E / Shure M75D / DMS 242
      Dual CS 741Q satin/anthrazit mit MCC 120
      Telefunken Acusta W 250 mit Shure M75-6

      Das Gute kommt immer zu dem der Warten kann...
    • Naja, so überschwenglich liest sich da nichts, wird dann ja eher am DMS 240 +241/42er Nadel gemessen, welches mich jetzt nicht sonderlich vom Hocker reist.

      Gut das man vorher fragt :)
      Gruß Michael



      Dual CS 731Q / DN160/DN155/DN152
      Dual CS 701 mit Shure V15III
      Dual CS 721 mit Ortofon M20E / Shure V15III
      Dual CS 1249 mit Shure V15III / Ortofon M20E / Shure M75D / DMS 242
      Dual CS 741Q satin/anthrazit mit MCC 120
      Telefunken Acusta W 250 mit Shure M75-6

      Das Gute kommt immer zu dem der Warten kann...