Dual 1225 und KA 32

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dual 1225 und KA 32

      Neu

      Hallo liebes Forum,

      da ich schon lange nicht mehr online war, stelle ich nich nochmal vor. Ich bin Daniel und habe unter anderem eine KA32 Anlage mit dem Dual 1225 drin.
      Die Anlage hat ein paar Macken und ich hoffe sie mit eurer Hilfe auszubügeln.

      Zum Plattenspieler:
      Der Arm fährt nicht mehr rüber wenn man die Startautomatik betätigt. Das wird wohl der Pimpel sein oder?
      In der Serviceanleitung habe ich allerdings nicht finden können, wo der genau hinkommt. Gibt es da vllt ein Bild oder ein Video wo ich ihn genau hinpimpeln muss?
      Natürlich vorher entfetten mit Iso oder?
      Wenn man dann manuell eine Platte auflegt, springt der Tonarm. Er ist aber passend ausbalanciert und die AS-Kraft ist auch nach Anleitung eingestellt. Die Nadel habe ich auch durch eine neue ersetzt.
      Wenn ich mir den Plattenteller dann so anschaue und vor allem den Spalt zwischen Gerät und Teller, sieht es danach aus, als ob der Teller einen Schlag hat.
      Brauche ich also einen neuen Teller oder kann hier auch das Lager einen Schlag haben, und wie finde ich das raus?

      Zur Anlage:
      Hier sind die Glühbirnen der Beleuchtung mal wieder durchgebrannt, warum sind alle durch?
      Hier liegt doch bestimmt auch noch irgendwo etwas im argen, kommt ein zu starker Strom an. Was sind hier die üblichen Verdächtigen?

      Und zu guter letzt, sollte ich irgendetwas vorsichtshalber austauschen, irgendwelche Kondensatoren? Auch mit Blick auf die erhöhte Netzspannung im Gegensatz zur Zeit der Auslieferung. Und gibt es irgendwo noch Scharniere für die Haube zu bekommen? Und einen Plattenwechsler?

      Liebe Grüße aus Leipzig und einen schönen Sonntag

      Daniel

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mokickmadness ()