Tonabnehmerwechsel Dual 1246 DMS 238

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tonabnehmerwechsel Dual 1246 DMS 238

      Hey Ihrs :)

      nach längerer Zeit habe ich jetzt meinen CS 2125 durch einen 1246 getauscht, da es mir einfach ein wenig zuviel Plastik war :)

      Zurzeit ist am TK 254 ein DMS 238 verbaut, nur klingt es für mich nicht so wirklich dolle...

      Meine Frage: Da ich finanziell zur Zeit wirklich sehr schlecht aufgestellt bin, habe ich ein Ortofon 10 Om als System im Blick. Lohnt es sich das alte DMS auszutauschen oder ist das eher eine Nullnummer? Wirkliche Alternativen in der Preisklasse 50 -60 Euro sind mir nicht bekannt.

      Könnt ihr mir weiterhelfen?

      Grüße, Joni :)
    • Hallo,

      man sollte nur dran denken, dass der 1246 ein Wechsler ist und damit mit normalen TK 24 (ohne Rädchen) für 15 Grad-Systeme für die 3. Platte im Stapel gedacht ist.

      "Moderne" Systeme haben ca. 20 Grad VTA + die ca. 4 Grad für "Stapel" ... die Nadel sollte mit ca. 90 Grad in der Rille (SRA = "Stylus Rake Angel) stehen, evtl. eine andere Matte wählen damit es wieder passt www7a.biglobe.ne.jp/~yosh/images/vta.ht3.gifs

      Bei Rundnadeln oder "sanften" Ellipsen ist das noch nicht soo entscheidend.

      Peter
      Die Leute blicken immer so verächtlich auf vergangene Zeiten, weil die dies und jenes ›noch‹ nicht besaßen, was wir heute besitzen.
      Es ist nicht nur vieles hinzugekommen. Es ist auch vieles verloren gegangen, im guten und im bösen. Die von damals hatten vieles noch nicht. Aber wir haben vieles nicht mehr.
      (Tucholsky)