Steuerpimpel Dual 1226

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Steuerpimpel Dual 1226

      Hallo,

      ich richte gerade einen Dual1226 für eine Freundin wieder her und natürlich, obwohl das Teil in einem sehr guten Zustand ist, funktioniert die Automatik nicht.
      Ich bin mir sehr sicher, dass nur der Steuerpimpel fehlt, auch wenn ich sonst zumindest immer noch Überreste gefunden habe. Ich kenne mich nur "gut" mit dem 721 aus, also frage ich sicherheitshalber nochmal:

      a) Dort wo der grüne Pfeil ist, war mal der Pimpel drauf, oder?! Passt dort auch ein Pimpel vom 721?
      b) der Metallarm (roter Pfeil) ist relativ verharzt. Ist das ein Teil was geschmiert sein sollte, oder trocken läuft? Der Pimpel reibt ja nur am Plastik darüber (das sollte ja wohl nicht geschmiert werden).

      besten Dank,
      Erna
      Bilder
      • Dual1226_pimpel.jpg

        128,34 kB, 1.111×833, 660 mal angesehen
    • Da wo der rote Pfeil hinzeigt, gehört der Pimpel hin.

      Das Foto zeigt wenig, aber das was man sehen kann, klebt da ne Menge Schmutz bereits an diesen Teilen. Wenn sie (deine Freundin) glücklich werden will mit den 1226, würde ich eine grundsätzliche Wartung in Betracht ziehen. Hierbei alles richtig reinigen.

      Zu deinen Fragen: Ob der Pimpel vom 721 passt, weiß ich nicht genau. Ich schneide mir die Pimpel aus Kabelisolation selbst. Das Plastik was du angesprochen hast, ist der Haupthebel. Und ja der Pimpel liegt am Ende des Haupthebels während der Automatikbewegung an. Dieser Teil sollte dann frei von Fett sein.
      * Kenwood KD-7010 - "Room Cantilever" ala Jo Soppa
      * Technics SL-M1 -Ortofon 2M Bronze
      * Denon DP-47F - Denon DL-160MC
      * Dual 714Q - ULM60E DN160E

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dirk S. Quincy ()

    • Perfekt, vielen Dank.

      Ja, säubern folgt noch. Finde den Dreck am Anfang immer noch ganz gut, da sieht man besser, wo es mal fettig war.
      Mit dem Pimpel nur die Frage, weil ich noch ein paar vom 721er daliegen habe. Mit dem Isokabel braucht man glaub ich mehr Gespür als ich - vor zwei Jahren bin ich da tagelang mit der richtigen Länge gescheitert...