DUAL CS 621

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo liebes Forum,
      habe die letzten Tagen bei meinem verstorbenen Großvater eine Dual CS 621 entdeckt und mitgenommen.
      Jedoch ist der Tonabnehmer nicht mehr am Tonarm dran gewesen (lag lose auf dem Gehäuse) und hinten hing irgendwie so eine kleine Platine runter und ein schwarzes Kabel los.
      Bevor ich ihn jetzt leider doch wegwerfe (wollte ihn eigentlich wieder gangbar machen) die Frage ob man noch was retten kann.
      Besten Dank
      Mfg Marco
    • Moin Marco,


      Welcome in Dual-City!

      Das ist ein feines Gerät, was du da geerbt hast, dass lohnt sich sicher.

      Tonkopf, System, Tonkopfeinschub werden oft verwechselt, wenn man

      neu in der Materie ist. Deshalb lade mal ein oder mehrere Fotos von

      der Sache hoch. Ich schau mal, ob sich eine Service-Anleitung im

      Netz findet.


      LG, Micha
    • Hi Marco,

      willkommen im Dual-Wunderland!

      Ich habe hier seit Kurzem auch einen 621 stehen - unbedingt aufheben! Das kriegst Du wieder hin und viele werden Dir hier gerne dabei helfen.

      Ist der lose Tonabnehmer die komplette Halterung, oder nur der Tonkopf (den kann man mit einem Hebelchen wieder einrasten).

      Selbst wenn die Kabel hinten beschädigt sein sollten, so kann man sie wieder ersetzen. Evtl. kannst Du ja Bilder machen, dann kann man besser einschätzen, was da los ist.

      Hier findest Du die Bedienungsanleitung, vielleicht reduziert sie ja ein paar Fragezeichen über Deinem Kopf:
      hifi-archiv.info/Dual/621/

      Viele Grüße
      Albert
    • mickdry schrieb:

      Schön, dass wir hier alle unter dem Helfersyndrom leiden, lol

      Uns interessieren jetzt erst mal die folgenden Teile:


      Also auf jeden Fall mal ein dickes Dankeschön an alle die mir helfen bzw. helfen können. Falls ich/wir das Teil zum laufen bringen werde ich es auch nutzen, denn ich höre sehr gerne Platten, einzig die braune Holzverkleidung gefällt mir nicht so - aber anderes Thema. Ich würde auf jeden Fall mal heute Abend ein paar Fotos reinstellen. Was ich aber jetzt sagen kann ist, dass derTonabnehmer von der Halterung weg ist. Die Halterung hängt noch am Tonarm dran. Natürlich kann ich das mit dem Hebel nach hinten stellen und dann reinmachen, dann bekommt er aber kein Kontakt - vermutlich weil es Probleme mit der Kontaktplatte gibt. Die hangt nämlich nach unten runter und ein schwarzes Kabel ist irgendwie nicht mehr dran.
    • Guten Abend,
      anbei ein paar Bilder von dem Problem. Vielleicht kann mir jetzt jemand noch genauer helfen und sagen was ich tun kann bzw. wo ich ihn hingeben kann.
      Besten Dank
      Gruß Marco
      Bilder
      • DSCN3213.JPG

        134,91 kB, 800×600, 42 mal angesehen
      • DSCN3216.JPG

        141,34 kB, 800×600, 42 mal angesehen
      • DSCN3221.JPG

        151,92 kB, 800×600, 36 mal angesehen
    • Nun Marco,

      die Kontaktplatte - das was da lose runterhängt - wird hinten unten an der Kopfblende eingeschoben. Wenn du dir das von unten anschaust, siehst du links und rechts je einen Steg - da passt die Platte rein.
      Vorher reinigst du aber noch die Kontakte an der Platte ;)

      So und das schwarze Käbelchen ist Masse. Wenn du nochmal von unten schaust, siehst du links, wo die Kopfblende aufs Rohr geht ein Stück/Pin Metall. Da lötest du das schwatte Käbelchen dran.

      Fertig.

      Also, das ist nun nicht wirklich ein Grund, den Dreher wegzuwerfen ;)
      Locker bleiben - Gruß Jo

      Ich suche: Technics SL-M1 oder Technics SL-MA1 - gerne auch beide ;)
    • Zum besseren Verständnis hier 2 Bilder:



      Hatte vergessen zu schreiben, dass die kleine Abdeckplatte natürlich hinten auf die Kontaktplatte kommt. Die passt nur einmal.

      Zudem würde ich empfehlen, mittels Multimeter mal die Kabellage widerstandsmäßig durchzumessen - bitte auch gegeneinander. So lang wie das ist, bestünde die Möglichkeit, dass die Tonarmverkabelung irgendeinen "weg" hat, denn normalerweise hast du gerade mal 10 - 12mm und nicht son riesenlanges Ende.
      Locker bleiben - Gruß Jo

      Ich suche: Technics SL-M1 oder Technics SL-MA1 - gerne auch beide ;)
    • jimmijump schrieb:

      Oder ich schicke ihn auch weg
      Zwei mal das Versandrisiko.

      Besser wäre jemand aus der Nähe.

      Jetzt aber noch mal zum Headshell. So kommt man schlecht ran.

      Manche Duals haben in der Platine eine Öffnung, so dass man von

      unten an die Schraube kommt, womit der Tonarmkopf am Arm

      befestigt ist. Den kann man dann vorsichtig drehen, meist greift

      noch im Inneren des Arms eine Nase in eine Vertiefung, die auch

      noch ausgefädelt werden möchte. Mit etwas Fingerspitzengefühl

      alles kein Akt, aber zum Anlöten des schwarzen Kabels muss

      man auch so leidlich mit dem Lötkolben umgehen können.


      LG, Micha
    • Wie Ludwig schon schrieb, stell hier im Anzeigenmarkt ein Gesuch ein.

      Bin ziemlich sicher, dass sich jemand in der Nähe findet. Sowas dauert

      manchmal ein paar Tage, nicht jeder ist immer online.

      In BW werden öfter auch mal Treffen veranstaltet, sowas ist auch eine

      gute Gelegenheit.